Roadmap Limit Aufstieg

    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Hi allerseits,

      ich spiele derzeit NL10 (0.05/0.10 $) und habe bisher aus meinen 50$ Bonus 164$ Bankroll erspielt. Ich spiele 3-4 Tables max (ca. 6k Hände bei 15BB/100).

      Ich wollte auf NL15 (0.10/0.15 $) aufsteigen, wenn meine BR auf 200$ gestiegen ist, oder ist das zu früh? Es heisst ja, ab 300BBs kann man aufsteigen. 300BBs auf NL15 wären dann 45 $, mal 3-4 Tische = ca. 150-200$ BR.

      Ist das zu optimistisch, sollte man am Anfang vielleicht etwas länger warten? Läuft man Gefahr, sein Spiel nicht optimal zu verbessern, wenn man zu lange auf einem Limit spielt, dass man mehr oder weniger schon gut "beherrscht"?

      Was meint ihr? Will nur ungern zu früh hoch, um dann wieder runterzudonken. Oder ist der Unterschied in den Micros ohnehin nicht so arg?
  • 6 Antworten
    • Tembal
      Tembal
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 740
      die 300 BB beziehen sich auf Fixed Limit.
      bei No Limit solltest du immer mindestens 20 stacks für das limit haben, das du gerade spielst. (NL10, $10*20 = $200)
      dass du nicht broke gegangen bist, ist großes glück...

      und wo zur hölle gibts denn bitte NL 0.10/0.15 ???
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Ah, verstehe. Also 20 Stacks. Aber NL10 ist doch das niedrigste Limit (auf Mansion). Woanders kann ich also gar nicht anfangen =) 20 Stacks unabhängig von der Anzahl gespielter Tables? Also nicht pro Table, oder?
      Also gehe ich ab 300$ auf NL15, korrekt?

      NL15 => Mansion
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Also für die BSS kenne ich nur die 20 Stack-Regel, die auch in den Bronze Artikeln steht. Demnach kannst du mit 164$ grad mal NL5 spielen. Auf NL10 steigst du bei 200$ erst auf. Auf NL25 mit 500$.
      Du spielst eigentlich jetzt schon über deine Verhältnisse

      Was aber nicht heist, daß du bei 4 Tischen dann das 4fache an BR brauchst.
      6000 Hände sind wahrlich nicht viel, das kann ganz schnell wieder weit nach unten gehen.


      wo kann man NL15 spielen? ich kenne nur NL5, NL10, NL25, NL5o usw

      gugg mal hier

      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/no-limit/580/3/
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Jo, den Artikel habe ich gelesen ... aber ich habe die ersten 2 Tage FL gespielt und die Artikel dort alle gelesen. Da ist mir das 300BR aus dieser Sektion wohl im Kopf hängen geblieben. Ist einfach ein absoluter Information-Overkill am Anfang :D
      Danke jedenfalls.

      ps. Ich lese gerade T.H.E. Book, Theory of Poker, No Limit Hold Em und Small Stakes Hold Em von Sklansky durch, nebenbei noch twoplustwo.com etc. Das ist einfach so viel Input auf einmal ... ;(
    • Tembal
      Tembal
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 740
      pokerstrategy empiehlt auch nicht gleich mit der BSS anzufangen, sondern erst SSS zu spielen und die kannst du sehr gut mit $50 auf NL10 spielen...
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Ich hab 2 Tage SSS gespielt, das ist mir aber zu langweilig ... und für mich auch kein "richtiges" Poker, no offense an die SSS-Spieler. Ich mag die Komplexität der Entscheidungen auf Turn + River, das hat man ja bei SSS alles nicht. SSS ist definitiv nichts für mich.