Outs & Odds : Frage ?

    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Hi @ all

      habe mal eine ganz dumme frage zu outs&odds
      also :

      ich halte k,7
      flop 9,A,7

      gut bei denn 7 low pair 2 outs is klar aber zähle ich die 3 outs vom K dazu da ja das A am flop liegt und höher ist als K oder spielt das keine rolle?

      muss ich immer alle outs zählen oder nur die die mir zu der besten hand verhelfen?

      DANKE
      Mfg
  • 12 Antworten
    • aceofspades99
      aceofspades99
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 80
      Ja kannst du.
    • charliesheen
      charliesheen
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 829
      man zählt die outs die einem zur wahrscheinlich(!) besten hand verhelfen
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von aceofspades99
      Ja kannst du.
      So pauschal würde ich das nicht sagen wollen.

      Auf welche Range setze ich villain hier? Hilft mir ein K wirklich weiter? dazu müsste man die preflop Aktion sehen...Ist Villain PFA in early position, dann kann ich ihn auch auf AK setzen, dann kann ich alle K discounten. Hat er nur den SB completet, dann könnte er auch nur Ax haben, und die K sind meine outs.


      Man müsste eben dazu die komplette Hand bewerten. Verbessert mich, wenn ich falsch liege
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      gemeint war eig. mehr die situation ,als die hand. was oben beschrieben wurde sollte nur als beispiel dienen.

      aber kann mir da keiner 100% antwort geben!


      Mfg
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von Ferklsepp307
      Original von aceofspades99
      Ja kannst du.
      So pauschal würde ich das nicht sagen wollen.

      Auf welche Range setze ich villain hier? Hilft mir ein K wirklich weiter? dazu müsste man die preflop Aktion sehen...Ist Villain PFA in early position, dann kann ich ihn auch auf AK setzen, dann kann ich alle K discounten. Hat er nur den SB completet, dann könnte er auch nur Ax haben, und die K sind meine outs.


      Man müsste eben dazu die komplette Hand bewerten. Verbessert mich, wenn ich falsch liege
      Nö, tust du nicht.
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von Melo1802
      gemeint war eig. mehr die situation ,als die hand. was oben beschrieben wurde sollte nur als beispiel dienen.

      aber kann mir da keiner 100% antwort geben!


      Mfg
      ja du zählst alle outs, wenn du damit rechnest mit two pair / 3oak zu gewinnen...also 2x7 und 3xK
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Original von CosaNostra09
      Original von Melo1802
      gemeint war eig. mehr die situation ,als die hand. was oben beschrieben wurde sollte nur als beispiel dienen.

      aber kann mir da keiner 100% antwort geben!


      Mfg
      ja du zählst alle outs, wenn du damit rechnest mit two pair / 3oak zu gewinnen...also 2x7 und 3xK

      verstehe ich nicht wäre es nicht logischer mit 3x7 und 2xK zurechnen ,da ich ja schon 2 x 7 habe !!! und es ist doch sehr unwahrscheinlich das am turn und river jeweils ein K auftaucht ?( da ich ja K,7 halte!
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.467
      ich hab da irgendwie eine andere meinung!

      nur in seltenen fällen kannst du alle k und 7. du hast bei deiner beispielhand die preflopaktion und die farben völlig ausser acht gelassen.
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      muss mann das wissen wenn mann nur die outs und odds berechnen will?
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Original von Melo1802
      verstehe ich nicht wäre es nicht logischer mit 3x7 und 2xK zurechnen ,da ich ja schon 2 x 7 habe !!! und es ist doch sehr unwahrscheinlich das am turn und river jeweils ein K auftaucht ?( da ich ja K,7 halte!
      Das ist noch wahrscheinlicher als das 5 7er im Kartenspiel enthalten sind.

      Zu Ax gehört neben der 7 auch die 9 plus die letzte Karte die dir nicht weiterhelfen muss.

      Das ist der Grund warum du selten mit deinen vollen Outs rechnen kannst, sondern immer mit weniger wenn du zurückliegst.

      Außerdem sind die Farben der Karten auch noch entscheidend.

      Wissen kann man das nicht, das kann man nur schaetzen. Du Daumenregeln in den Artikeln oder den Forenbeitraegen hier helfen dir vermutlich weiter.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Melo1802
      Original von CosaNostra09
      Original von Melo1802
      gemeint war eig. mehr die situation ,als die hand. was oben beschrieben wurde sollte nur als beispiel dienen.

      aber kann mir da keiner 100% antwort geben!


      Mfg
      ja du zählst alle outs, wenn du damit rechnest mit two pair / 3oak zu gewinnen...also 2x7 und 3xK

      verstehe ich nicht wäre es nicht logischer mit 3x7 und 2xK zurechnen ,da ich ja schon 2 x 7 habe !!! und es ist doch sehr unwahrscheinlich das am turn und river jeweils ein K auftaucht ?( da ich ja K,7 halte!
      2x7 und 3xK sind die Outs, mit denen Du maximal rechnen kannst. Wie es hier aber schon beschrieben wurde, kannst Du Dir die kaum alle geben.
      Sind zum Beispiel die Flopkarten alle Pik, dann möchtest Du auf dem Turn keinen Pik König und keine Pik Sieben haben, die würden Dir zwar zwei Paar, bzw. Trips (Drilling) bescheren, aber die Gefahr ist sehr groß, daß sie einem Deiner Gegner gleichzeitig einen Flush machen. Dies ist ein sehr krasses Beispiel, aber das Prinzip hast Du hoffentlich verstanden.
    • Finnsi
      Finnsi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 882
      rigged, dann wären schon wieder 2 x 7 :spade: im deck :p


      sorry 4 ot :P