Tagebuch von Destolon [tourist auf NL SH]

    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      Nach einigem Hin und Her hab ich mich nun doch entschieden auch ein Tagebuch hier zu führen, auch wenns davon schon genug gibt ;)
      Das Ganze soll einerseits dazu dienen, hier und da einen Tipp, ein paar aufmunternde Worte abzugreifen, zum anderen für mich zur Kontrolle, zum intensiveren Nachdenken über mein Spiel.

      Zu meiner Situation, Poker und non-Poker:

      ich bin 22, mach grade Vordiplom in Psychologie und habe daher eher wenig Zeit zum spielen.
      Das war auch mit ein Grund, warum ich vor nunmehr fast einem Monat auf Pokerstars gewechselt bin ohne die raked Hands zu schaffen, zudem quasi breakeven.
      Dort liefs dann besser.


      Mittlerweile hänge ich bei ca. 100$ auf 0.10/0.20 (Fullring) fest, nach einem stetigen Aufstieg mit etwa 6 BB/100. Die letzten 4000 Hände bin ich nun allerdings break-even.

      Wie der Titel sagt ist mein Ziel (primäres Ziel, dann schauen wir weiter ;) ) auf 0.5/1 PartyPoker Winning Player zu werden. Damit meine ich mindestens 30.000 Hände mit Gewinn von mind. 2BB/100.

      Da ich wie gesagt eher wenig Zeit habe, setz ich mir kein zeitliches Limit und spiele dann wenn ich Lust und Zeit habe.

      In der letzten Woche haben sich zunehmend Zweifel eingeschlichen, was meine Spielweise angeht. Wie gesagt läuft es grade nicht, ein wenig plus hier, dann wieder minus da, und das kurz vor dem Limitwechsel auf 0.25/0.50, den ich bei einer BR von etwa 125$ begehen will.


      Was die Theorie angeht fühl ich mich schon recht sicher, trotzdem stoüe ich immer wieder auf Situationen wo ich falsch entscheide.

      Ich werde hier immer wieder mal Links zu eigenen Threads im Bsp-Hände-Forum posten, den aktuellen Stand bekanntgeben und meine Einschätzung der Dinge kundtun.
      Ebenso meine Fragen, Zweifel, aber auch neue Einsichten und Erkenntnisse die mir hoffentlich auf diesem Weg begegnen werden.
      In diesem Sinne bis bald!
  • 142 Antworten
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Jetzt hab ich wieder ein Thread mehr auf den ich mich freuen kann! :]

      Und Du wirst ein Winning-Player, dessen bin ich mir sicher!
      Bald platzt der Knoten! Ist halt im Moment ne blöde Phase, aber besser als bergab! Aber das hatten wir ja alles schon mal! ;)

      Schreibst Du Deine momentane BR etc... auch jedesmal rein, oder willst Du die keinen sehen lassen? Würde ich nämlich informativ finden. Hier unten in den Niederungen der Pokerlimits ist das denke ich mal auch nicht so schlimm!

      Finde ich schön, dass Du Dich entschlossen hast ein Tagebuch zu schreiben!
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      Bilanz heute: ~420 Hände, -13 BB

      BR: 101,44 $


      Mir ist aufgefallen dass ich am River grosse Angst vor Checkraises habe, und somit sicher die eine oder andere Valuebet verpasse. Liegt sicher daran, dass ich in letzter Zeit überdurchschnittlich oft gerivered werde, sollte aber trotzdem nicht passieren.

      Als Beispiel eine Hand von vorhin:

      PokerStars 0.10/0.20 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with T, A.
      1 fold, UTG+1 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, UTG+1 calls.

      Flop: (5.50 SB) 5, T, 6 (2 players)
      UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 calls.

      Turn: (4.75 BB) 9 (2 players)
      UTG+1 checks, Hero bets, UTG+1 calls.

      River: (6.75 BB) 7 (2 players)
      UTG+1 checks, Hero checks.

      Final Pot: 6.75 BB



      Waren recht wenig gute Starthände dabei heute, und getroffen hab ich auch wenig. Dazu kamen ein paar nervende Badbeats (allerdings hab ich auch mal eine turnstrasse durch FH am river gebustet. In your face, riverlucker ;) )

      Alles in allem bin ich bis auf die valuebets mit meinem Spiel zufrieden, und denke ständig dass es irgendwann einfach wieder besser laufen muss. Kann ich also nur abwarten und weiter drauf achten so wenig Fehler wie möglich zu machen.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      Die Valuebet vs. Checkraise Geschichte kam heute wieder deutlich zum Vorschein. Diesmal hab ich weniger ängstlich gehandelt (vielleicht zu unvorsichtig?) und dabei mal auf die Nase gefallen, mal nicht.


      Ansonsten war es teilweise wieder nervenzehrend (69o bastelt eine Strasse gegen mein Ace-set :evil: ), aber insgesamt bin ich zufrieden:

      437 Hände: 29,75 BB Gewinn. (4 davon hier)

      BR somit wieder bei 106,79

      Knapp 20 $ noch...

      Ansonsten heute Gürtelprüfung zum 7. Kup bestanden (Kwon Jae Wha Taekwondo). Das Brett hatte keine Chance und hat sofort gefoldet :D

      So und nu gehts zum Bowling!
      Schönen Samstag Abend wünsch ich!
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      Wie schnell es doch manchmal gehen kann:
      Nach 4000 Händen breakeven geht es nun in nicht einmal 600 auf einen neuen Höchststand :)

      Eine schöne Hand hat meiner heutigen kleinen Session das Plus gegeben.
      77, treffe mein set am flop, viele Leute, viel action. Am River kommt die vierte 7, die einem den Nutflush beschert, der andere hatte schon am Turn die Strasse, ein vierter geht mit TPTK bis zum schowdown. Pot: 32,5 BB :) schön wenn man selbst auch mal riverluck hat! :D


      BR: 112,59


      Es kribbelt sehr in den Fingern evtl doch schon früher das Limit zu wechseln, die BR habe ich ja, und das Gefühl dass nix läuft verlässt mich wieder. Mein Spiel wird wieder selbstbewusster hab ich den Eindruck.

      Ein Wechsel hätte den Vorteil, dass ich wieder sehr konzentriert auf erstmal nur 2 Tischen spielen würde, und wieder vermehrt auf kleine Fehler achten.
      Wäre natürlich auch auf dem jetzigen Limit möglich, da bin ich nun aber so lange, dass ich vor allem darauf ziele, meine BR zu vergrössern.

      Ist also ein Abwägen. Einerseits wollte ich erst bei 125$ wechseln. Meine BR ist davon nicht weit entfernt.

      Auf 0.10/0.20 habe ich nun 8723 Hände gespielt und dabei 234,25 BB erwirtschaftet. Das sind zwar nur ~2,7 BB/100, doch ohne die letzten 2500 Hände wären es immerhin 4BB/100.
      Kurz, ich fühl mich dem nächsten Limit gewachsen, und wenn es nicht läuft, kann ich immer noch runter.

      Schauen wir mal, ich denke aber das ist keine unsinnige Entscheidung :)
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Glückwunsch! Glückwunsch! Glückwunsch!

      (Vorsicht leere Phrase): Siehst Du! Nach Regen kommt Sonnenschein! :rolleyes:

      Schön, dass es wieder läuft bei Dir und ja.....solche Durststrecken gibt es eben! Aber die ist ja nun hoffentlich vorbei!
      Deine BR reicht und bei Deinem Spiel (was ich so beurteilen kann) bin ich mir sicher, dass Du Dich auf dem 0,25/0,5 Limit etablierst und Dich auch dort langsam aber sicher (natürlich kommen wieder Durststrecken) nach oben kämpfst!

      Viiiiiiiiiel Erfolg in Deiner ersten Session auf diesem Limit!!!!!!
      Möge ein Upswing auf Dich zukommen! Du hast ihn Dir verdient!




      Edit: Immer diese Tippfehler! ;)
    • Helga
      Helga
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.161
      Hi Destolon,

      wünsche dir viel Glück auf deinem neuen Limit und ein paar heiiisse Hände mit dem richtigen Ende für dich =)
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      gestern Abend und heute morgen jeweils eine Mini Session gespielt.
      Recht vorsichtig, nur zwei Tische und ich muss sagen, viel hat sich da nicht geändert bei den Gegner :>
      Immer noch Leute die bei 3-flush-board mit Q high den river callen, midpair gegen preflopraiser bis zum Ende mitgehen etc...
      Damit einher geht das übliche rumgelucke, aber was solls.

      Das schöne ist ich hab wieder mehr Glück, bzw. weniger Pech ;)

      Zusammen waren das 143 Hände im neuen Limit.
      Dabei konnte ich 19,8 BB Gewinn machen (Gut die Hälfte davon hab ich nem Maniac heute morgen abgeknöpft :D )

      Das tut gut, zumal im neuen Limit!
      So kanns gern weitergehen!


      BR: 122,49 $
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      hm irgendwie läufts derzeit einfach doch so recht... einige kleine Pötte, kaum grosse und vermutlich ein paar blöd gespielte Heads-Up Situationen lassen mich weiter im Minus stecken.
      Wenigstens das eine liegt in meinem Einflussbereich. Ich muss doch manchmal konsequenter am Turn nur Check/fold spielen, wenn ich auf meinen Overcards sitze.
      Gleichzeitig soll man da auch draws teilweise aggressiv spielen.
      Manchmal mag ich dem Gegner check/raise auch gar nicht glauben und calle nochmal Turn und River. Ganz schlecht :rolleyes: Vielleicht änder ichs ja jetzt, wos jeder weiss...


      Im Hinterkopf ein "irgendwann muss es doch besser laufen", es gab wirklich schon ganz andere Zeiten, ich mache auch nicht mehr Fehler als vorher, arbeite weiter an meinem Spiel, pauke Theorie etc...

      "Wird schon wieder" - hm ja toll... fragt sich nur wann. Ist grad etwas entmunternd. Trotzdem machts mir Spass zu spielen muss ich sagen, nur der Zuckerguss in Form von Gewinn fehlt halt, das ganze schmeckt so doch ein wenig trocken. Obstkuchen ohne Sahne sozusagen ;)

      nun denn, Bilanz aus einer session heute morgen und einer heute Abend:


      495 Hände (<-- link zu Bsp Händen)
      -13,6 BB


      BR: 115.69 $
      BB/100 auf diesem Limit: 0,97
    • anand
      anand
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 114
      ich kenne dein problem...bin auch bei 100-110$ stagniert...man geiwnnt nur die kleinen pötte und verliert grundsätzlich alle grossen pötte! so ist es manchmal sehr mühsam vorwärts zu kommen...aber es geht irgendwann schon aufwärts! habe aber sonst das gleiche ziel wie du....winning player 0.5/1$ zu werden...war schon auf 400$ hoch und nu seid 2wochen die seuche an den händen...nur noch 240$...aber auch 50BB ca durch turniere verloren ...wollte es mal versucehn...:)
      werde das tagebuch weiterverfolgen und vieleicht sieht man sich dann bald auf dem limit...
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      @ anand: danke! Hoffe auch dass wir uns bald auf dem Limit treffen!



      So! Nach einem üblen Tag voller Semester-End-Stress einen umso schönere Pokerabend verbracht!
      Zuerst das coaching bei Ajari mitgemacht, bei dem mir die Ehre zuteil wurde, als co-moderator meinen Senf abzugeben. Das war richtig gut nur leider viel zu kurz :) wenn das doch immer ginge! (Grosses Lob und vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Ajari, klasse coachings immer!)

      Voller Hoffnung setzte ich mich dann an die Tische. Ich hab diesmal glaube ich aggressiver gespielt (kam mir jedenfalls selbst aggressiver vor, ich hätte nicht gern gegen mich selbst gespielt!). Dennoch nicht übermütig denke ich.

      Lief richtig gut, so wünscht man sich das! Einige sets getroffen, mal ne Straight am River und auch sonst ganz gut durchgekommen. Wenig badbeats (von 26 showdowns 19 mal gewonnen!).... einfach schön!


      Hier aber mal ein Beispiel dias ich reinstellen möchte:




      PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with K, A.
      UTG raises, 5 folds, Hero 3-bets, Button calls, 2 folds, UTG calls.

      Flop: (10.40 SB) J, T, 8 (3 players)
      UTG bets, Hero calls, Button raises, UTG calls, Hero calls.

      Turn: (8.20 BB) 2 (3 players)
      UTG checks, Hero checks, Button bets, UTG calls, Hero calls.

      River: (11.20 BB) Q (3 players)
      UTG bets, Hero raises, Button calls, UTG calls.

      Final Pot: 17.20 BB


      hab ich mich gefragt ob ich solang drinbleiben durfte. Denke es ist ne knappe Sache...
      Was meint ihr?



      Bilanz heute:
      338 Hände
      +50.1 BB

      BR: 140.74$ :]



      ----------------------------------------------------------------------------

      Hier noch die results von der letzten Hand im heutigen Beispielhändethread

      Results in white below:
      SB has 2c Ah (one pair, twos).
      MP2 has Ts 5h (one pair, fives).
      CO has Qs Qc (one pair, queens).
      Outcome: CO wins 25.80 BB.


      Hab mir echt in den Hintern gebissen als ich das gesehen hab! :D
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Ja war ne verdammt knappe Sache, zumal der Raise am Flop AUCH NOCHMAL gecallt wurde! Aber um es auf Kölsch zu sagen: JUNG, ICH JssNN ET DIR!

      50 BB an einem Tag ??? Du machst mir Angst!

      Abgezogen eine BB die von einem BESTIMMTEN HU stammt (sorry, der musste sein)! ;)

      Aber im Ernst: GRATS!!!!!!!!!! Wurde auch Zeit! Hast Du Dir verdient!
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Glückwunsch ! Bei mir lief es ca. ne Woche schlecht, und gestern auch endlich wieder ordentlich. Vielleicht hatte der Pokergott ein Einsehen mit uns ? ;) Hatte gestern z.B. den ersten Flush seit einer Woche ....

      Zur Hand:

      Original von Destolon

      PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with K, A.
      UTG raises, 5 folds, Hero 3-bets, Button calls, 2 folds, UTG calls.

      Flop: (10.40 SB) J, T, 8 (3 players)
      UTG bets, Hero calls, Button raises, UTG calls, Hero calls.

      Turn: (8.20 BB) 2 (3 players)
      UTG checks, Hero checks, Button bets, UTG calls, Hero calls.

      River: (11.20 BB) Q (3 players)
      UTG bets, Hero raises, Button calls, UTG calls.

      Final Pot: 17.20 BB


      hab ich mich gefragt ob ich solang drinbleiben durfte. Denke es ist ne knappe Sache...
      Was meint ihr?
      Der Flop war grenzwertig: Der erste Call ok, für den Zweiten fehlten Dir eigentlich die Odds. Hätte ich aber auch gecallt ;)

      Am Turn hattest Du die Odds auch knapp nicht, aber auch Glück gehört mal zum Spiel ;)
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.862
      Naja am Flop kann man ja auch noch die beiden Overcards mitzählen, discounted natürlich und dazu noch die implied odds. Das sollte für einen Call reichen. Der zweite Call war das auch ok, da bekommt er doch 15,4 zu 1 pot odds und imho kann man am Turn auch nochmal wegen Implied odds und den Overcards callen.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      flop:
      für den ersten call geb ich mir ungefähr 3 outs auf OC's und 3 auf den Gutshot, also 6 outs. Ein Gegner hinter mir aber nun gut. Selbst wenn ich mir nur 4 outs gebe reichts für den call.

      für den 2ten call hab ich doch erst recht genug? da sind 15,4 SB im Pot und ich muss nur noch eine callen als last to act.


      Turn: da wirds knapper, nun hängts echt davon ab wieviele outs ich hier wirklich habe. Die OC outs sind wohl wirklich wenig wert, da Button evtl schon ne straight hat. Denke aber 2 outs kann ich hier trotzdem noch dafür geben.
      Plus 3 Gutshot ergibt 5, bekomme 1:10, sollte also reichen. Mit Implied Odds erst recht.

      Denke es war knapp aber schon in Ordnung.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      Allzuviel gibts von heute nicht zu berichten. Eher durchwachsen, nur diese eine Hand hier hat mich noch ins Plus gehievt :)


      PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with T, T.
      1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, 2 folds, Hero raises, 1 fold, SB 3-bets, BB calls, UTG+1 calls, MP1 calls, Hero calls.

      Flop: (15 SB) 6, 9, T (5 players)
      SB bets, BB calls, UTG+1 calls, MP1 folds, Hero raises, SB 3-bets, BB calls, UTG+1 folds, Hero caps, SB calls, BB calls.

      Turn: (14 BB) 5 (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero calls, SB calls.

      River: (17 BB) 5 (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero raises, SB calls, BB calls $0.10 (All-In).

      Final Pot: 22.20 BB

      Results in white below:
      SB has As Ad (two pair, aces and fives).
      BB has 9h Kh (two pair, nines and fives).
      Hero has Tc Ts (full house, tens full of fives).
      Outcome: Hero wins 22.20 BB.



      Ich mag diese optimistischen Gegner.
      Zumal mich der AA-Typ dann noch als Lucker beschimpft, obwohl ich schon am Flop vorne war :)




      360 Hände
      +6,9 BB
      BR: 144,19 $

      ~4,7 BB/100 auf diesem Limit (0.25/0.50)
    • Penhasco
      Penhasco
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 292
      Hey Destolon!

      Wollt mich schon mal im Vorfeld erkundigen wie es auf dem Limit so läuft, da ich auch nächste Woche wohl wechseln werd.
      Hattest schon mal geschrieben, dass es wie auf .1/.2 läuft, bleibste auch bei der Meinung? =)
      Und was mich fast noch mehr interessiert ist, ob es im Vergleich weniger "Ps.de - Geschädigte" gibt. Manchmal besteht ja fast der halbe Tisch aus Ps.de-lern, und das fetzt ja mal gar nicht.


      Aso: Wieso nur der call am Turn und kein Raise? Wäre der nicht gut gewesen um den SB rauszuhauen? Gut im Nachhinein will man das gar nicht, wenn man sieht womit er da so mitgeht ...



      Ansonsten: Dranbleiben! Ich glaub, dein Ziel wirste erreichen! =)


      atb
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      hi Penhasco,

      also ein grosser Unterschied ist zwischen 0.10/0.20 und 0.25/0.50 finde ich nicht. Ausserdem hab ich da ja grad mal 1337 Hände gespielt. Hab ab un zu den Eindruck, das einen Tick öfter gefoldet wird. Ob das so stimmt weiss ich aber nicht. Mir gefällts hier jedenfalls besser, weil eben die bets grösser sind.

      PS.de-ler gibts auch hier nicht mehr als auf dem unteren Limit. Auf Stars ist es ja selten voll von ihnen, so auch auf diesem Limit. Finds sehr angenehm, Angst vor diesem Limit ist wirklich nicht angebracht :)


      zu dem call:
      Der mögliche Flush ist angekommen. Daher Vorsicht.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      doofe kleine mittagssession.
      Nutflush durch FH am River geschlagen, mein schöner OESD wird am River zur Nutstraight, leider hält ein 26s (!!) und macht gleichzeitig den Flush. Nicht zu erwähnen diese freaky twopairs die am river gebastelt werden :/


      Immer noch diese Unsicherheit vor allem im HU, bzw wenn sich ein HU am turn ergibt, weil am flop alle bis auf einen folden. Ich als preflopraiser mache die contibet am flop, meist mit einer oder 2 OC's die ein wenig discounted werden müssen. Mind. einer bleibt mir an der Ferse kleben und callt. Was mach ich am Turn?

      Ich glaube dass ich meine Winrate um mind. 1 BB/100 verbessern könnte wenn ich das besser in den Griff bekomme. Hängt ja immer von board, Gegner etc. ab, daher gibts da wohl keine allgemeingültige Regel. Werde mal versuchen möglichst viele dieser Hände zu sammeln und hier zu posten. Ich hoffe dass Ihr mir helfen könnt diese Schwierigkeit zu meistern :)

      Aber für heute ist erst mal Schluss mit Pokern, nun gehts nach Mannheim, wo Grossmeister Kwon, der gerade aus NY zu Besuch in Deutschland ist, höchstpersönlich für die Mannheimer und Freiburger Kwon Jae Hwa Taekwondo Schulen (traditionelles Taekwondo) einen Lehrgang gibt. 2 Schüler von uns werden dort auch ihre Prüfung zum 1. bzw. 2. Dan ablegen.
      Ich freue mich sehr drauf, den Gründer dieser Sportart kennenlernen zu dürfen und 2 Stunden Training bei ihm zu geniessen. Ist quasi wie für einen Katholiken den Papst zu treffen :)

      Schönes Wochenende!


      215 Hände
      -11,6 BB
      BR: 138,39 $
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      langsam gehts mir gehörig auf den Sack, dieses auf der Stelle treten. Zehre zum Glück noch von dem 50 BB polster von der session neulich, aber bald ist davon auch nichts mehr übrig wenn das so weitergeht.
      Weggeluckt worden ohne Ende, vermutlich auch selbst ein paar Fehler gemacht, ich sollte nicht spielen wenn ich nicht genug ausgeschlafen bin.

      Es muss doch einfach mal wieder nach oben gehen, das gibts doch echt nicht ;(


      346 Hände
      -17,7 BB
      BR: 129,57 $