scheiß micro -.-

    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      boah dieses scheiß NL5 kotzt mich sooo an!!!
      diese häßligen idioten, die sich für die besten spieler der welt halten und nur scheiße spielen und damit rumlucken...ARGH!

      maaan, ich frag mich manchmal echt warum ich mir das antue :( , so bringt es echt garkein spaß zu spielen...
      call down mit toppair lowkicker und hitten entweder backdoor straight flush oder twopairs...
      ich frag mich echt wie man dann das level schlagen soll...
      bin jetzt schon 4stacks down und alles nur durch suckouts...
      ich bin bei alle meinen entscheidungen mit min. 80% equity allin gegangen...
      ich freu mich sogar in letzter zeit über session wo ich keine monster krieg , damit ich nur die blinds oder durch meine c-bet das geld kriege...
      aber nein jeden tag gehts einen stack down ...mindestens :(

      das ist sooo zum kotzen :(
      könnt ihr mich n bisschen aufmuntern?
  • 6 Antworten
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von GoodKat89
      könnt ihr mich n bisschen aufmuntern?
      Logo ...


      es wird nicht besser :D

      Nee, im Ernst, ging mir gestern so. Was solls, gehört dazu. Spiel weiter dein A-Spiel, lerne, lese, randalier ein wenig ... dann gehts wieder :heart:
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      für mich war nl5 immer das spaßigste limit!

      man braucht sich kaum mit shortstacks rumärgern, man ist immer 125bb deep, dies geht einher mit einer höheren winrate,
      durch das Massenlimpen kann man sehr viele drawing hände spielen, hat immer super odds hinter sich,
      von den fischen brauchen wir nicht zu sprechen,

      es ist ein schönes limit um sich mit multitabling vertraut zu machen, da man einfach wahllos mal ein paar tische öffnen kann, ohne auf irgendwas zu achten.

      was es zu gewinnen gibt: ein stack(+) pro geflopptem set (o.ä.)

      kurz gesagt: macht einfach spaß!
    • toatreffnix
      toatreffnix
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 657
      Original von rioreiser22
      für mich war nl5 immer das spaßigste limit!

      man braucht sich kaum mit shortstacks rumärgern, man ist immer 125bb deep, dies geht einher mit einer höheren winrate,
      durch das Massenlimpen kann man sehr viele drawing hände spielen, hat immer super odds hinter sich,
      von den fischen brauchen wir nicht zu sprechen,

      es ist ein schönes limit um sich mit multitabling vertraut zu machen, da man einfach wahllos mal ein paar tische öffnen kann, ohne auf irgendwas zu achten.

      was es zu gewinnen gibt: ein stack(+) pro geflopptem set (o.ä.)

      kurz gesagt: macht einfach spaß!
      Selten habe ich in diesem Forum jemanden so gerne zitiert und drunter gesetzt
      QFT!

      Wobei jetzt gerade nl25 shorthanded auch recht lustig ist ^^

      @op: Da hilft nur Durchbeißen und Standardtipps befolgen wie regelmäßig Handbewertungsforum besuchen und so.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      wenn die spieler besser wären, würden sie kein nl5 spielen.

      einfach straight forward standardspiel durchziehen und die hände angleichen an jeden gegner, mit denen man broke geht. da gehst du vllt 5 stacks down, ka, aber auch sehr schnell wieder hoch.

      sei froh, dass die nicht so nitty sind wie manche auf nl20, aus denen man nur mit set over set geld aus den rippen leiern kann.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      In solchen Phasen am Besten das eigene Spiel verbessern und Leaks beseitigen mit
      Hände posten, Artikel nochmal durcharbeiten & Coachings besuchen.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Original von GoodKat89
      boah dieses scheiß NL5 kotzt mich sooo an!!!
      diese häßligen idioten, die sich für die besten spieler der welt halten und nur scheiße spielen und damit rumlucken...ARGH!

      maaan, ich frag mich manchmal echt warum ich mir das antue :( , so bringt es echt garkein spaß zu spielen...
      call down mit toppair lowkicker und hitten entweder backdoor straight flush oder twopairs...
      ich frag mich echt wie man dann das level schlagen soll...
      bin jetzt schon 4stacks down und alles nur durch suckouts...
      ich bin bei alle meinen entscheidungen mit min. 80% equity allin gegangen...
      ich freu mich sogar in letzter zeit über session wo ich keine monster krieg , damit ich nur die blinds oder durch meine c-bet das geld kriege...
      aber nein jeden tag gehts einen stack down ...mindestens :(

      das ist sooo zum kotzen :(
      könnt ihr mich n bisschen aufmuntern?

      Ich werde versuchen Dich aufzumuntern! ;)

      Also, NL 5 ist ein angenehmes Level!

      1. Wie hier erwähnt, Du hast die SSSler schon mal nicht dabei
      2. Viele Gegner haben keinerlei Theoriekenntnisse

      Du solltest ein paar Hände im entsprechenden Forum posten, damit man sehen kann, wo Du evtl. Fehler machst und wo erfahrenere Spieler Dir helfen können, Dein Spiel zu verbessern!

      Halte Dich zu ca. 95% an den SHC (5% sind Deine Freiheit ;) ) Du wirst nicht so viele Hände spielen können. VP$IP: 12, PFR: 6, WTS: 21 sind durchaus realistische Werte, am unteren Ende der TAG Range. Manchmal hat man auch Rock-Werte, also unterhalb der TAG Range. Lass Dich dadurch nicht davon abhalten, sehr tight zu spielen. Du bekommst Deine guten Situationen!

      Schau auch noch mal, ob Du Deine Raises u. Reraises in der angemessenen Höhe spielst, um wenige oder nur einen Caller zu haben. Wenn die Leute erstmal merken, dass Du sehr tight spielst, haben sie auch mehr Respekt vor Deinen Raises und bei allen Aktionen, in denen Du aggressiv spielst.

      Hoffe, ich konnte Dir etwas helfen und wünsche Dir viel Erfolg in Zukunft!