Pokerstars war als Kind schon scheisse

    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Sit & go? FICKEN! Pokerstars hat so ne geile Software, aber durch die DSL - Leitung kommt mehr Scheisse als durch die Berliner Kanalisation morgens halb zehn in Deutschland.

      Meine Könige sind Opfer. Meine Assen Knechte. Hat der Gegner ne Karte höher als ne 9 hab ich schon verloren. Meine Damen sind dreckige *********

      Warum kommt IMMER mein set, wenn ich auf einen raise gefolded habe, der sich als preflop bluff mit 6 3 (sic!) herausstellt? Weil ich bei Pokerstars meine mucked hands vor Augen habe, die sich dann relativ bald mit 175 km/h Richtung Tischkante bewegen (die können nix dafür, der Kopf ist schuld. Dafür tut das dem zur Strafe auch ganz schön weh - Hartholz).

      ICM? Bei mir heißt das "ich calle monster"

      Ey Leute ist Pokerstars ne ****werkstatt? Sollte ich Sozialpädagoge werden, weil ich auf fullring bei allen Leuten die Laune hebe?
      Vor allem bei denen, die so eine erbärmliche Existenz führen, dass wenn sie eine Dame (Q8) anlacht die Hormone verrückt spielen und sie wie wild rumklicken??

      Hier wird mir geholfen!
  • 20 Antworten
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Witzig geschrieben! Take it easy :-)
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Die Wirklichkeit zeigt mir, dass KJ oder A4 ein call ist, mit dem man KQ beziehungsweise A9 aus dem turnier wirft ("thank you for playing" MICH AM ARSCH!), wobei ich mich momentan weigere, jegliche Realität außer derjenigen, die Rammstein in der Textzeile "ihr denkt zu töten wäre schwer / doch wo kommen all die Toten her?" beschreiben, zu akzeptieren.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      deine flames an den tischen würd ich gerne mal sehen.

      wenn du ziemlich hart tiltest, probiers doch lieber mal mit cash game, da ist die varianz nicht so stark wie bei SNGs.

      übrigens kriegt dein erster post nen pluspunkt, weil das wort "knecht" drin vorkommt.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Original von PommesPapst
      deine flames an den tischen würd ich gerne mal sehen.
      #2

      Original von PommesPapst
      wenn du ziemlich hart tiltest, probiers doch lieber mal mit cash game, da ist die varianz nicht so stark wie bei SNGs.

      übrigens kriegt dein erster post nen pluspunkt, weil das wort "knecht" drin vorkommt.
      Meinst du wer beim SNG tiltet, tiltet beim cashgame nicht noch mehr? Ich spiele keine SNGs aber könnte mir vorstellen, dass man sich da mehr zusammenreißen kann, da man ja weiß dass bei einer tilt-Aktion das ganze SNG vorbei ist.

      Nach einem tilt-allin kannst ja einfach rebuy machen.
    • justAddi
      justAddi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.360
      Original von zweiblum88
      Original von PommesPapst
      deine flames an den tischen würd ich gerne mal sehen.
      #2

      Original von PommesPapst
      wenn du ziemlich hart tiltest, probiers doch lieber mal mit cash game, da ist die varianz nicht so stark wie bei SNGs.

      übrigens kriegt dein erster post nen pluspunkt, weil das wort "knecht" drin vorkommt.
      Meinst du wer beim SNG tiltet, tiltet beim cashgame nicht noch mehr? Ich spiele keine SNGs aber könnte mir vorstellen, dass man sich da mehr zusammenreißen kann, da man ja weiß dass bei einer tilt-Aktion das ganze SNG vorbei ist.

      Nach einem tilt-allin kannst ja einfach rebuy machen.
      ja eben dein sng ist dann einfach vorbei das cashgame is erst vorbei wenn du
      a) deine ganzes br vertiltest hast
      b) eingesehn hast dass du tiltest und den tisch verlässt
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Hm, schalt die Muck Hands aus ... ehrlich jetzt. Die zu sehen bringt dir gar nix. Ausser Kotzanfälle :D
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      Original von zweiblum88
      Meinst du wer beim SNG tiltet, tiltet beim cashgame nicht noch mehr? Ich spiele keine SNGs aber könnte mir vorstellen, dass man sich da mehr zusammenreißen kann, da man ja weiß dass bei einer tilt-Aktion das ganze SNG vorbei ist.

      Nach einem tilt-allin kannst ja einfach rebuy machen.

      kann ich nicht so genau sagen, aber wenn ich das mal bei mir betrachte, dann ist das für mich viel schlimmer, wenn ich ein SNG recht tight spiele und kaum situationen zum spielen da waren und ich in der push or fold phase direkt beim ersten push von ner crap hand gecallt werde und verliere. da ich immer mehrere SNGs laufen habe und das ja recht häufig passiert, mit der besseren hand beim pushen gebustet zu werden, kann ich da schneller tilten, weil du ja ausscheidest und die schlechte spielweise deiner gegner nicht mehr ausnutzen kannst.

      beim cashgame sind das ja meistens die etwas unerfahreneren midstacks, die einem randomly mal den ein oder anderen suckout verpassen, aber da denk ich mir dann so what, kauf nach und weiter gehts, denn da kann ich auf die nuts warten, um sie zu stacken, außerdem muss ich da meine hände nicht overplayen wie beim pushen, sondern kann den einen oder anderen vllt ausspielen postflop. ist halt alles nicht so random wie auf ne geringe samplesize von SNGs gesehn.
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Nachdem ich gestern dreimal mit ner klar besseren Hand gegen KJ verloren habe, war ich einmal auf Tilt just in dem Moment als ich selbst KJ gepusht habe. Das Schlimme war: Ich hab mit der Drecksscheisse auch noch gegen AA gewonnen.

      Ansonsten hab ich nur mein A-Game gespielt, ist halt schwer, wenn an Deinem Table Sigmund Freud, der Erpresser Dagobert und Saddam Hussein sitzen (so kams mir zumindest von der Spielweise meiner Gegner her vor). Der Rest waren dicke Kinder, denen man zur Belohnung dafür, dass sie auf die heisse Herdplatte fassen, ne Tafel Schokolade gibt ("Mami darf ich nochmal?").

      Morgen fahr ich in den Urlaub, Harrington Teil 2 und das little green book kommen mit, der poker equilator bleibt hier, denn er erschüttert meinen Glauben an das Gute und das Richtige und erscheint mir als der mathematische Beweis, dass nur das Schlechte siegt, das mit dem Teufel im Bunde ist.

      In diesem Sinne:

      ALL MY LIFE FOR HIS GLORY
      THEIR BLOOD FOR HIS TRIUMPH

      (vielleicht klappts ja damit)
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Ich weiß nicht, ob du es schon mitbekommen hast, aber ich glaube, du bist zu emotional beim Pokern. =)

      Zwei Tips:
      1. Immer an den Long Run denken.
      2. Probier mal ein tighteres BRM aus. Seit ich da tighter wurde, habe ich kaum mehr (offensichtliche) Tiltanfälle. Weniger Scared Money und so.
    • BuckarooMD
      BuckarooMD
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 290
      Original von Hannen82
      Hier wird mir geholfen!
      Hast du Kummer oder Sorgen,
      warte nciht auf morgen,
      geh zur Anke Fäller rein,
      sie lacht dich an wie der Sonnenschein.
      Irgendwann, ist die dein Problem schnurzpiepegal,
      die Anke Fäller bringt dir die Moral.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo Hannen82,

      wie Ajezz schon in seinem Beitrag andeutet, scheinst Du (zu) sehr emotional an die Sache ran zu gehen. Bei vielen Spielern ist nicht das "pokertechnische" das Problem, sondern das Problem eher z. B. im psychologischen Bereich zu suchen. Hier nochmal der passende Link dazu (auch wenn ich weiss, das Du weisst, wo der zu finden ist) ;) http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/psychology/#bronze


      Auf folgendes gehe ich mal ein:

      1. Warum kommt IMMER mein set, wenn ich auf einen raise gefolded habe...?

      Du weisst, dass dies nicht stimmt, also rede es Dir nicht ein, nur weil es Dir in einer kurzen Zeit häufiger passiert ist! Damit ziehst Du Dich ja noch weiter nach unten. Und mach Dir klar: Sobald Du (Dein Pocket Pair) gefolded hast, ist die Hand für Dich beendet, ohne wenn und aber. Wenn Du korrekt gespielt hast, ist das, was danach geschieht, bedeutungslos.

      2. Solltest Du Sozialpädagoge werden?

      Da kenne ich mich sehr gut aus und würde sagen: Besser nicht! ;)

      3. Gegner akzeptieren und respektieren

      Du hast ja hier (wenn auch sehr kreativ) Deine Gegner beschrieben. Und Du wirst Dich vielleicht fragen, warum soll ich vor solchen Leuten Respekt haben, die spielen ja wie meine Omi! Aber ich denke, dass ist der falsche Ansatz. Du fühlst Dich denen überlegen, deshalb bist Du natürlich um so enttäuschter, dass diese Leute Dir Dein Geld abnehmen.

      Mein Tipp: Sage Dir einfach: Die Leute spielen nicht schlecht, die spielen nur anders! Und dieses "anders spielen" bringt Dich auf lange Sicht nach vorne!

      So, jetzt wünsche ich Dir viel Spass im Urlaub (vielleicht mal entspannen ohne Pokerbücher?!) und viel Erfolg für die Zukunft!
    • BuckarooMD
      BuckarooMD
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 290
      Original von funmaker
      Mein Tipp: Sage Dir einfach: Die Leute spielen nicht schlecht, die spielen nur anders! Und dieses "anders spielen" bringt Dich auf lange Sicht nach vorne!
      Der Gedanke gefällt mir ...
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Es ist der Wagemut von Picachu und die Schnelligkeit von Lucky Luke, mit der der Feind seinen Buben (kicker 4) in meinen Raise wirft! Meine Damen bücken sich dafür ganz schön tief, irgendwie haben die das mit dem CASH game falsch verstanden. Und das mit der Party auf party Poker auch.

      BIAAAAAAAAAAAATCH


      40 BB down in einer Stunde, weiss ja nicht ob das "viel" ist, aber ich hab schon wieder alle all ins verloren in denen ich klarer favorit war.

      (Bin aus dem Urlaub zurück, Harrington meint übrigens ich spiel gut, aber Villain will das noch nicht ganz so einsehen.)
    • HustinettenBear
      HustinettenBear
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 4
      kinda like your style! keep on tryin!
    • Floch
      Floch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 296
      Original von Hannen82
      Es ist der Wagemut von Picachu und die Schnelligkeit von Lucky Luke, mit der der Feind seinen Buben (kicker 4) in meinen Raise wirft! Meine Damen bücken sich dafür ganz schön tief, irgendwie haben die das mit dem CASH game falsch verstanden. Und das mit der Party auf party Poker auch.

      BIAAAAAAAAAAAATCH
      lool Dein Schreibstil ist Weltklasse :D
    • Jaroz007
      Jaroz007
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 4.826
      LOL @ OP - Like you Style :D
      Lass dich nicht unterkriegen! Das geht jedem mal so.
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Großartig. Bitte mehr schreiben.
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Über die militärische Strategie des Mittelalters, eine Armee nur mit den blanken Fäusten bewaffnet aufs offene Schlachtfeld zu schicken und den Gegner damit einzuschüchtern ("Die müssen eine FURCHTBARE Geheimwaffe in der Hinterhand halten!! RÜCKZUG !!"), ist wegen des langanhaltend ausbleibenden Erfolges leider nur wenig bekannt.

      Dabei stellt sie eine außerordentlich kuriose und faszinierende Art der Kriegführung dar, ein blutiger Quell der Inspiration für den Alltag des 21. Jahrhunderts: "Yeah ich hab einen flushdraw und geh all in! Hannen wird mich schon ausbezahlen !"

      ALTER FICKEN ICH GEH JETZT INS FITNESSSTUDIO
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
    • 1
    • 2