zugemailte HH in PT?

    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      da die sufu mir immer nur ne weisse seite präsentiert mach ich ma nen neuen thread auf.
      hatte heut ne big hand während meines 24h disconnects, deswegen iss die HH davon am sack. hab sie mir von PP mailen lassen, die iss aber in so nem seltsamen format, dass ich sie nich in PT eingelesen bekomm.

      jmd ne idee wie ich das am besten anstelle? hab schon versucht ne originale HH nachzubaun mit den konkreten infos, aber das funktioniert auch nicht so wirklich.
  • 4 Antworten
    • keeL
      keeL
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 1.536
      Du musst dir erstmal den neuesten Patch von PT runterladen:

      http://www.pokertracker.com/patch21701g.exe

      Dann musst du den E-Mail-Account deines PP-Accounts unter Utilities --> POP3 Email Setup eintragen und kannst dann über File --> Import Hand Histories --> Check POP3 Email die HH einlesen
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      oh ok, da hätt ich natürlich auch selbst drauf kommen können :]
      danke ;)
    • philipp2k3
      philipp2k3
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 756
      ich versteh das ganze nicht....
      was soll man denn da eintragen, wenn ich die mails z.b. bei web de bekomme, wie soll n der da zugreifen??

      verstehe nur bahnhof.

      sorry für blödheit
    • philipp2k3
      philipp2k3
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 756
      ok, also hab das gelöst.

      der ganze kram steht auf der web.de seite, falls jms das gleiche problem hat.

      so stehts auf der page:

      Daten und Informationen zu POP3
      POP3-Server
      pop3.web.de

      POP3-Abruf-Intervall
      FreeMail maximal alle 15 Minuten, im WEB.DE Club ohne Beschränkung

      Schritt-für-Schritt Anleitungen
      Nachfolgend finden Sie detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Einrichten von POP3-Konten unter den geläufigsten E-Mail-Programmen.

      email.de / my@dress
      Da es sich um Alias-Adressen handelt findet der E-Mailempfang über Ihr Club FreeMail-Postfach statt. Zum Abrufen Ihrer email.de / my@dress Nachrichten über POP3 geben Sie daher Ihren gewohnten WEB.DE-Nutzernamen an. Lediglich als Absenderadresse müssen Sie Ihre email.de / my@dress Alias-Adresse angeben; bis auf diesen Eintrag können Sie alle Einstellungen den nachfolgenden Schritt-für-Schritt Anleitungen entnehmen.

      Software Download von E-Mail-Programmen
      Links zum Download externer E-Mail Software finden Sie hier.

      Zusätzliche Infos zu POP3
      POP3 steht für die englische Abkürzung "Post Office Protocol 3"; es handelt sich um ein gängiges Protokoll im Internet, das für die Übertragung von E-Mails von einem Anbieterserver zum Anwender zuständig ist.

      Der Anbieterserver z.B. von FreeMail (pop3.web.de) speichert eingegangene E-Mails auf seiner Festplatte und leitet diese erst nach Abruf an ein dafür eingerichtetes E-Mail-Programm. Aktuelle E-Mail-Programme unterstützen auch die Funktion der sicheren Datenübertragung beim POP3-Abruf.

      Im Prinzip können Sie den POP3 / SMTP-Zugang zu Ihrem FreeMail-Postfach mit jedem beliebigen E-Mail-Programm benutzen. Achten Sie darauf, dass Sie die korrekten Zugangsdaten (pop3.web.de als POP3-Server und smtp.web.de als SMTP-Server) verwenden. Sie müssen hier die gleiche Kombination aus Nutzernamen und Passwort eintragen, die Sie verwenden, um Ihre Post unter http://freemail.web.de zu lesen. Für die sichere SSL-Verbindung stellen Sie in jedem Fall die Portnummer 995 ein.