downswing über satte 75000 hände

    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      ja wie der name schon sagt möchte ich euch mal meinen neverending downswing präsentieren. alles nl20 & nl50 bei titan

      über die suckouts und beats brauch ich ja hier keinerlei geschichten erzählen geschweige denn von equity, varianz, beschiss durch die software und der ganze bla bla - das geweine kennt ihr ja eh alle

      aber nun, hier mein graph wo mir kotzübel wird beim anschauen :evil: man beachte auch die krassen swings im swnig



      wie ihr seht bin ich mittlerweile satte 54 stacks down - eigentlich unglaublich aber zum glück bin ich aber plus minus null duch die ganzen boni von titan. es ist trotzdem nicht grade ego und spaßfördernd für noppes zu spielen.

      ich bin ja mal gespannt wann das ende des tunnels in sicht und in greifbare nähe rückt. manchmal glaube ich dass ich niemals den tag erleben werde an dem ich nur einen geschissenen cent +ev bin
  • 26 Antworten
    • lokopussy
      lokopussy
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 6.412
      sry, aber sieht für mich dick nach leaks aus. 75 k hände und geht fast stetig nach unten, da muüssen schon einige fehler dabei sein. will ja nicht sagen das ich dir was das Glück angeht nicht glaube, aber allein das ist es sicher nicht. Vielleicht solltest du erst mal stärker an deinem Spiel arbeiten. Coachings halte ich für am Besten dafür. Und nicht zuschauen und sich sagen, das man das selbst auch so gemacht hätte, sondern wirklich ernsthaft drüber nachdenken und sich auch eingestehn, wenn man etwas eben anders bzw falsch gespielt hätte.
      Ansonsten gl !
    • faberone
      faberone
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2005 Beiträge: 903
      da wäre vielleicht ein pokerev graph interessanter und aufschlussreicher!

      und dann ne kleine empfehlung, habe 865 hände von dir mit de werten

      fsbts 100% fbbts 100% ats 8.11

      da wäre vielleicht mal angebracht, dich etwas mit dem blindspiel zu beschäftigen
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Wahrscheinlich Leaks:
      daher Hände posten, Artikel nochmal durcharbeiten, Coachings besuchen.
    • pokerskiller
      pokerskiller
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 182
      wo sind das 54 stacks?
    • smooly
      smooly
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 425
      Dass du badbeats kassierst ist alleine noch kein Beweis, dass du auch gut spielst.
      Auf so niedrigen Limits sind Downswings über so viele Hände extrem selten, zumindest bei guter tableselection.
      Viele beklagen sich auch über badbeats wenn sie ihre sets am flop slowplayen und ihr Gegner seine backdoors trifft....
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von pokerskiller
      wo sind das 54 stacks?
      NL10
    • JimNastik
      JimNastik
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.315
      Original von DrOhnE84
      Original von pokerskiller
      wo sind das 54 stacks?
      NL10
      Original von deepix
      alles nl20 & nl50 bei titan
      ?(


      womoglich nl50 sss :D
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      hey leute...

      erst mal danke für eure ehrlichen beiträge! hat mich doch ein wenig zum nachdenken gebracht!

      wie jimnastik richtig erkannt hat handelt es sich um sss stacks nl50

      mit welchem programm kann ich denn so einen pokerev graphen erstellen? ich nehme an dass dort die expectet winnings dargestellt werden

      möchte euch nun doch noch mal ein paar infos zu meinem spiel geben wo und wie ich am meisten bebusted werde:

      zur übersicht erst mal meine stats:



      ich spiele die sss nach shc und halte mich strickt an die handvogaben auf den einzelnen positionen.

      meist bin ich mit hohen pockets openraises first in und alle folden - ich kassier nur die blinds wenn ein call oder reraise kommt renn ich in einem flip, höheres pocket oder ein overpair, ich letzter zeit auch das kleine pockets ihre sets treffen

      wenn ich TT, JJ, AJ, AQ halte muss ich oft auf nen reraise folden da das verhältniss stackgröße:raisegröße einen AI nicht zulässt. so wandern auch schon einige dollars vondannen

      bekomme ich einen coldcall und ich treffe das bord voll oder halte ein overpair werden bets und reraised meist gefoldet sowohl ip als auch oop - kommt dann ein call oder ai zustande werde ich mit marginalen händen ausgedrawed oder weggeluckt.

      treffe ich das board nicht bin ich in 80% der fälle oop mit meiner contibet worauf meist ein call kommt und ich die hand aufgeben muss da sich nichts verbessert hat. wenn die contibet ein all in ist werde ich mit frechen händen gecallt und wiederum ausgedrawed und weggeluckt. ip klappen die contibets etwas besser

      dann tritt in letzter zeit vermehrt ein phänomen auf das sich "split pot" nennt. villain und ich halten ständig die selbe hand (AK, AQ, QQ, KK, AA - das board zeigt str8 & flush)

      ich spiele kein slowplay um den gegnern niemals eine freecard zu geben. im freeplay bin ich sehr sehr tight - vielleicht auch zu tight da ich immer angst habe das der gegner für noppes twopair, slowe high pockets, besseren kicker o.ä. hält

      ich arbeite natürlich auch mit den pt/pa stats sodass ich meine pappenheimer schon ein wenig kenne

      insgesamt ist die equity gegen mich, wobei ich ein paar tilt moves und leaks zugeben muss und den verlust mir zuzuschreiben habe.

      ich denke ich muss mir einfach noch mehr content coachings und vids reinziehen

      bitte um ein paar weitere flames und komentare
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Eigentlich sind solche Downs schon sehr unwahrscheinlich auf Limits auf denen die Leute sehr schlecht spielen. Auf der anderen Seite bei SSS kann man ja jetzt nicht so die Riesenpatzer machen weil die Situationen was man zu tun hat fast immer sehr klar sind.
      Ich würde aber zur Sicherheit mal Hände posten und Coachings schauen.
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      Original von OrcaAoc
      Eigentlich sind solche Downs schon sehr unwahrscheinlich auf Limits auf denen die Leute sehr schlecht spielen. Auf der anderen Seite bei SSS kann man ja jetzt nicht so die Riesenpatzer machen weil die Situationen was man zu tun hat fast immer sehr klar sind.
      Ich würde aber zur Sicherheit mal Hände posten und Coachings schauen.
      ich denke grade weil die leute so schlecht sind passieren die suckouts und beats viel häufiger. klar verliert man nie viel aufeinmal aber die stacks summieren sich ordentlich, wie man ja auch sehen kann
      wenn man die schlechten moves der villains gebrauchen kann um ausbezahlt zu werden passieren sie nicht und wenn man sie nicht gebrauchen kann finden sie statt und man wird gebusted
    • reefa
      reefa
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 102
      Also Blindspiel ist sehr schlecht, zudem foldest du auf zu viele steals und du spielst allgemein viel zu wenig hände.

      5.74% ist zu wenig. das müsste mindestens 8% - 10% sein.

      würde dir ein coaching empfehlen oder sonst jemand der mal dein spiel anschaut.

      zudem hättest du nicht aufsteigen dürfen, solange das limit nicht geschlagen ist.

      und wegen den zu schlechten spielern. spiele seit längerem auf 0.50/1.00 und dort werden in meinen augen nicht viel weniger schlechte moves gemacht.

      z.bsp. : mit AQs aufm Flop allin ohne hit und ohne chance auf den backdoor flush. oder mit K4s pre flop raise callen und allin callen auf dem flop. gehitted hatte er nur 4 (kein flushdraw möglich) daneben lag noch A und Q.
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      Original von reefa
      Also Blindspiel ist sehr schlecht, zudem foldest du auf zu viele steals und du spielst allgemein viel zu wenig hände.

      5.74% ist zu wenig. das müsste mindestens 8% - 10% sein.

      würde dir ein coaching empfehlen oder sonst jemand der mal dein spiel anschaut.

      zudem hättest du nicht aufsteigen dürfen, solange das limit nicht geschlagen ist.

      und wegen den zu schlechten spielern. spiele seit längerem auf 0.50/1.00 und dort werden in meinen augen nicht viel weniger schlechte moves gemacht.

      z.bsp. : mit AQs aufm Flop allin ohne hit und ohne chance auf den backdoor flush. oder mit K4s pre flop raise callen und allin callen auf dem flop. gehitted hatte er nur 4 (kein flushdraw möglich) daneben lag noch A und Q.
      hatte noch bankroll auf ner anderen plattform und habe sie nach titan gebucht wegen der cash tisch aktion.
      am blindspiel muss ich def noch arbeiten da hast du recht.
      was die anzahl der hände angeht ist man bei der sss ja schon was begrenzt und denke noch im rahmen

      grade wieder alle hochen pockets verloren

      könntet ihr bitte mir mal den link posten wo man sich die expected winnings darstellen lassen kann bzw mit welchem programm?
    • Fuav
      Fuav
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 280
      Original von deepix

      könntet ihr bitte mir mal den link posten wo man sich die expected winnings darstellen lassen kann bzw mit welchem programm?
      http://pokerevsoftware.com/ (für Expected Winnings und All in luck)

      http://www.pokerluckometer.com/ (für Set Luck und Setups(KK vs AA, Set over Set usw)
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      Original von Fuav
      Original von deepix

      könntet ihr bitte mir mal den link posten wo man sich die expected winnings darstellen lassen kann bzw mit welchem programm?
      http://pokerevsoftware.com/ (für Expected Winnings und All in luck)

      http://www.pokerluckometer.com/ (für Set Luck und Setups(KK vs AA, Set over Set usw)
      vielen dank fuav

      so habe mir mal die progrämmchen runtergeladen und auf meine 75k titanhands angewendet

      hier nun die screenshots!

      bitte helft mir mit der interpretation der graphen!

      geht es wirklich bei mir mit rechten dingen zu?
      ____________________________________________________


      ____________________________________________________



      müsste meine grüne kurve nicht näher an der roten liegen?
      ____________________________________________________



      was bedeutet die slansky bucks kurve?
      ____________________________________________________




      set luck ist ok, oder?
      in der unteren linke ecke ist doch krass was ich da an kohle lassen musste oder? (overpair vs set - set vs overset - KK vs AA)
      ____________________________________________________
      vielen dank im vorraus
      lg
      fabian^^
    • keijo777
      keijo777
      Global
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 137
      Also die Poker EV Kurve (die mittlere) sieht doch eindeutig nach leaks aus... Vor allem ab hand 37k stellst du dein Geld ziemlich beständig mit der schlechteren Hand rein... Tilt ist in der Phase auch klar zu sehen.

      Du hast aber insgesamt schon Pech gehabt, zumindest bei den AI's, also genau zu dem Zeitpunkt wo es AI geht. Das ist das einzige was das Programm erfasst. Sowas wie gute schlechte flops, ankommende draws, good/bad turn cards wird alles nicht erfasst. Hättest 200$ mehr haben müssen -> der Unterschied zwischen roter und grüner Linie.

      Und was das Setometer angeht hast du überdurschnittlich sets gefloppt.
      Die Werte unten musst du ja mit dem Gegenpart gegenrechnen, also AA vs. KK - (KK vs AA)= ~ -3 $ usw. Bei den Overpars vs. Sets bist du natürlich im Minus aber das ist eigentlich auch klar bei SSS, da dich hier viele donks unprofitabel auf setvalue callen, ihr 22-99, dann aber oft folden ohne Hit und das Geld das du da gewinnst wird hier nicht erfasst...


      Also mein Rat ist, arbeite an deinem Spiel, alles nochmal durcharbeiten, paar Hände posten. Dann nen Schnitt machen und neu anfangen, wird schon!
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      ich finde es echt wahnsinnig toll dass man hier in diesem forum so toll seine probleme, kriesen und weinerchen kund tuen kann. auch wenn ich mal in andere beiträge reinschnupper geht ja vielen so wie mir. echt coole comunity wo man zusammenhält udn sich gegenseitig hilft und aufbaut

      danke leute!!!

      dir auch vielen dank für deine meinung keijo!

      da bin ich ja froh dass ich nicht der totale voll-honk bin und dass sicherlich neben meinen leaks auch noch der faktor pech in letzter zeit sein übriges getan hat

      ich werde euren rat befolgen und auf die cashtisch aktion scheissen (obwohl ich mit platz 97 noch was hätte reissen können) und mal ne längere pause einlegen. so ca 2 wochen und mal ein bischen abstand zu allem zubekommen.
      es bringt ja gar nichts sich mit einer platzierung etwas ins plus zu schiessen wenn trotzdem alles nicht läuft! ich denke wenn ich jetzt noch mal, statt meine stacks zuverballen, die zeit in den content und coaching investiere und alles noch mal durcharbeite, ist mir auf lange sicht eher mit gedient und geholfen. die 550 ocken hab ich dann sicher schnell wieder drin, oder?

      meint ihr es wäre sinnvoll die plattform bei einem neustart zu wechseln? z.b. statt auf titan lieber auf party weitermachen und erst mal auf den bonus (rakeback) scheissen? oder allgemein wenns auf der einen plattform nicht rund läuft mal zu wechseln?

      bitte schreibt aber weiter eure meinungen und tipps!

      fabian^^
    • calm0815
      calm0815
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 761
      Was mir auch aufgefallen ist, ist dein AF-Wert auf den eoinzelnen Straßen. Sollte am Flop sehr viel höher sein, aber bei dir ist der ja winzig. Bist du immer gegen 3 oder 4 Leute am Flop?
      Auf jeden Fall bist du so auf Dauer von jedem der Stats oder Reads auif dich hat extrem exploitable. Du bettest am Flop --> starke Hand
      Du bettest nicht am Flop--> schwache Hand

      Anders kann ich mir diesen niedrigen AF nicht vorstellen. Hast du überhaupt PT/PA? Du schreibst ja oben, dass du JJ wegen falschem Raise/Stack-Verhältnis folden musst. Mit Stats sieht das je nach Gegner ganz anders aus.
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      Original von calm0815
      Was mir auch aufgefallen ist, ist dein AF-Wert auf den eoinzelnen Straßen. Sollte am Flop sehr viel höher sein, aber bei dir ist der ja winzig. Bist du immer gegen 3 oder 4 Leute am Flop?
      Auf jeden Fall bist du so auf Dauer von jedem der Stats oder Reads auif dich hat extrem exploitable. Du bettest am Flop --> starke Hand
      Du bettest nicht am Flop--> schwache Hand

      Anders kann ich mir diesen niedrigen AF nicht vorstellen. Hast du überhaupt PT/PA? Du schreibst ja oben, dass du JJ wegen falschem Raise/Stack-Verhältnis folden musst. Mit Stats sieht das je nach Gegner ganz anders aus.
      danke für deinen hinweis mit der flop AF aber du hast recht ich bin oft multiway am flop. ich contibette HU immer am flop und benutze auch PT/PA. oft ist es auch so dass ich einen tighten villain dann im flop HU vorfinde. im freeplay bin ich sehr sehr tight! wahrscheinlich muss ich noch mehr mit den stats der gegner arbeiten
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      leaks³³

      coachings besuchen
    • 1
    • 2