SNG - Sinnvolle Notes

    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Hallo zusammen,

      ich tue mich unheimlich schwer mir für die Gegner sinnvolle Notes zu machen. Wie macht ihr das? Wie bekommt ihr das einheitlich hin, so dass ihr in kurzer Zeit auch versteht was ihr geschrieben habt?
      Ich meine die Notes sind ja nun mal ganz anders als beim Cash Game.

      Und vor allem. Wie nutzt ihr eure Notes? Ich meine was nutzt mir eine Note das Villain bei Fullring, also in der Early Phase any two raised, wenn er dann genau gegen mich das Monster hält.
      Also ich meine würdet ihr bei einer solchen Note, wenn er vom CO All-In pusht, bei 30/60 Blinds, mit AQ callen? Doch eher nicht, oder? Und wenn nicht. Wann würde mir diese Note etwas bringen?
  • 2 Antworten
    • hammergpd
      hammergpd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 2.246
      schau dir das horror video der jetzigen kontentwoche an
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Original von hammergpd
      schau dir das horror video der jetzigen kontentwoche an
      #2

      Er erklärts da recht gut. Relativ am Anfang des Videos glaube ich .. in der langweiligen early Phase halt ^^


      Und was dir die Notes bringen ... ja gut ist alles sehr situationsbedingt. Deinem Beispiel fehlt auch wieder ne vollständige Beschreibung. Raist du ihn dann mit AQ und willst wissen was du auf nen Push tuen solltest oder wie? (Wenn er zwar any two raised, du ihn aber noch nicht gesehen hast wie er die dann auch weiter overplayed mit z.B. nem Repush ist AQ nen easy fold)