Was mit Ausbildung + 1 Jahr Berufserfahrung anfangen?

    • Iceman1987
      Iceman1987
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 302
      Greetz @ all,

      mich plagt schon seit längerem die Frage, wie es für mich beruflich in nächster zeit weitergehen soll...
      zu meiner person... bin 20 Jahre alt und habe ne ausbildung zum bankkaufmann gemacht und jetzt 1 jahr berufserfahrung mitgenommen...
      nun bin ich aber in der situation, dass es mir jeden tag weniger "spaß" macht meinen beruf weiter auszuüben...
      zumal man seit monaten mit innerbetrieblichen umstruckturierungen und beschlüssen zu kämpfen hat die, die motivation zum arbeiten in den keller drücken... dazu kommt noch, dass die menschen mit denen man jeden tag konfrontiert wird, jeden tag schlimmer werden (entweder man wird nur noch angemault oder vollgejammert... )... und des gehalt passt für den beruf auch bei weitem nicht (bevor geflamt wird... ->bezahlung bei der Sparkasse halt leider nur nach öffentlichen dienst-tarif)

      zerbrech mir jetzt seit wochen den kopf drüber was ich weiter machen soll...

      entweder ich mach ne neue ausbildung (weiß jedoch nicht wie's mit zuschüssen vom staat ausschaut... weils doch wieder ein großer finanzieller einschnitt wär...)

      mach mein (fach)abi nach und geh studieren (würde ich am liebsten machen... kann ich mir leider überhaupt net leisten)

      oder ich bewerb mich in andere branchen... hab mich nur dazu bisher zu wenig informiert bzw. hab dazu bisher im i-net nur spärliche infos dazu gefunden...

      stell jetzt hier mal meine fragen ins forum, weil hier doch bestimmt einige unterwegs sind die ähnliches durchgemacht haben bzw. ein wenig über diverse möglichkeiten bescheid wissen...
  • 14 Antworten