KQs schaut soooo schön aus

    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.401
      sehr oft kann ich es, ab und zu nicht:

      ich bekomme KQs in early bis middle position und kann es nicht folden. ab und zu entscheide ich mich für limpen, manchmal für normalen standardraise.

      bitte um meinungen und eventuell rechnerische "hilfe", damit ich gegen optische schönheit leichter folde ...
  • 12 Antworten
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Kann ich gut nachvollziehen, habe auch Probleme suited Broadway Karten wie KQ und AJ abzulegen, aber aus early position ist es einfach zu oft, dass man in eine bessere Hand laeuft, dass auszurechnen ist natuerlich aufwendig sollte man schon der Pokersoftware ueberlassen. ;)
    • Anja3041989
      Anja3041989
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 36
      du weißt doch ganz genau das es nicht +ev ist es so zu spielen...
      nehme ich auf jeden mal an, weil wenn de damit erfolg hättest würdest de nich fragen...
      also las es einfach... willst ja geld machen oder net...
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Original von Anja3041989
      du weißt doch ganz genau das es nicht +ev ist es so zu spielen...
      nehme ich auf jeden mal an, weil wenn de damit erfolg hättest würdest de nich fragen...
      also las es einfach... willst ja geld machen oder net...
      ?( ?( ?(

      Das kommt auch auf den Tisch an. Bei einem sehr tighten Tisch raise ich das fast immer, wenn ich nicht gerade UTG bin. Gegen 3bet habe ich einen easy Fold. Und bei einem sehr loosen Tisch kann man das auch mal mitlimpen. Ich finde, KQs läßt sich im unraised Pot nicht so schlecht spielen. Late firstin ist das für mich super easy Raise. Blinddefense damit eh klar.

      Ich denke, KQs kann man in vielen Situationen +EV spielen.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.401
      hab dieses monat schon 40k hände auf nl20 und nl25 gespielt (nl20 also ipoker network nicht über einen ps.de getrackten account, graph kommt am 29. jänner auf siehe signatur), und mir ist das play prinzipiell sehr gut bewusst.

      quasi als tilt zu sehen, wenn man es dann manchmal doch spielt. um dies eventuell verhindern zu können (zumindest noch mehr einzugrenzen) wären weitere gedanken und "beweise" hilfreich, danke ...
    • pokernrl
      pokernrl
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 550
      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 46,055% 45,791% 0,527% 53,681% KsQs
      Spieler 2: 53,945% 53,681% 0,527% 45,791% Ac2h


      Da haste deinen mathematischen Beweis!

      Mit KQs liegst du gegen JEDES Ax offsuit hinten.
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Deine Range aus early Position ist JJ+, AKo + AKs und KQs?!
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Original von pokernrl
      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 46,055% 45,791% 0,527% 53,681% KsQs
      Spieler 2: 53,945% 53,681% 0,527% 45,791% Ac2h


      Da haste deinen mathematischen Beweis!

      Mit KQs liegst du gegen JEDES Ax offsuit hinten.
      Dieser Beweis ist aber unvollstaendig, da gehst Du davon aus, dass du gegen Ax all in bist, wie oft folded Ax aber, so einfach kann man sich das glaub ich nicht machen.
    • pokernrl
      pokernrl
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 550
      Original von MFR
      Dieser Beweis ist aber unvollstaendig, da gehst Du davon aus, dass du gegen Ax all in bist, wie oft folded Ax aber, so einfach kann man sich das glaub ich nicht machen.
      Er schreibt ja dass er manchmal nur limpt, und wieviele Fische limpen Ax auf den niedrigen limits einfach mal so mit, mal davon abgesehen das es ab genügend limpern ja sogar +ev ist mit Axs mitzulimpen.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Ich behaupte nicht, dass Du unrecht hast, nur ist das zu berechnen sehr komplex, wie oft wird gefoldet was passiert auf den weiteren Strassen, bzw. wenn Du limpst haengt es ja auch sehr von deinen Postflopskills und denen deiner Gegener ab, und wie ist das bei den mittleren Positionen, ich denke letztlich kann man das nicht einfach berechnen wie Odds und Outs. Man kann nur mit genuegend grosser Samplesize entscheiden, ob es +oder -EV ist. Und selbst dann muesste man noch nach Table Image unterscheiden. Womit ich nicht sagen will, dass man es spielen soll, denke es passt einfach nicht zu SSS(schon gar nicht das Limpen), bei BSS ist es schon etwas anderes.
    • RacOviedo
      RacOviedo
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.729
      Habe heute ausnahmsweise mal AQs aus UTG1 gelimpt...und was ist dabei rumgekommen? Ein Royal Flush....lol

      Aber hab ich nur gemacht weils Everest war, und sollt ich mir schleunigst wieder abgewöhnen, solche Ausreisser. ;)
    • ruffy84
      ruffy84
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.088
      Original von Tornano
      Deine Range aus early Position ist JJ+, AKo + AKs und KQs?!
      Das ergibt wenig Sinn, dann musste wenigstens AQ auchnoch spielen :P
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Deswegen frag ich ja so ungläubig...