Wo kommen all die Fische her? ?(

    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      naja, die Frage ist wohl halb ernst halb Scherzfrage:

      Wenn ich hier im Forum lese was für Levels mit welchem ROI gespielt werden bzw. wie hoch die $/h sind stelle ich mir immer die selbe Frage: Wo kommen all die Fische her die das Geld verlieren? Ich kann mir das ganze noch auf den niedrigen Limits vorstellen. Da spielen mit Sicherheit einige, die aus "Spaß" spielen und denen es vollkommen egal ist, dass sie am Abend mal wieder 5-10$ verloren haben. Aber wie sieht das auf den höheren Levels aus? Wer verliert schon bei 20-350$ Buy-In's mal gerade so ein paar hundert/tausend $ am Abend?
  • 4 Antworten
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      22er find ich immo schon relativ tough. Bei den 11ern laufen genug Leute rum, die sich 30 bis 40 dollar pro Tag erlauben können. Und du selbst gewinnst ja auch nicht immer...
    • justAddi
      justAddi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.360
      die fische auf den höheren limits haben zuviel geld + zuviel langeweile da zocken sie halt gerne mal so what?
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      Original von w3cRaY
      22er find ich immo schon relativ tough. Bei den 11ern laufen genug Leute rum, die sich 30 bis 40 dollar pro Tag erlauben können. Und du selbst gewinnst ja auch nicht immer...
      imo sind die 11er tougher wie die 22er. 22er halt ich für das fishigste Limit bei SNG's
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Vieles von dem Geld was auf niedrigen Buyins vom Otto Normalzocker vergambelt wird, landet z. B. durch Regulars die aufsteigen auf den höheren Limits. Ist halt einfach so, dass es viele gibt die bis zu einem gewissen Limit kommen und das auch schlagen können. Es nach dem nächsten Aufstieg dann allerdings nicht schaffen und erstmal nur donaten.