Feedback SSS Advanced Coaching 25.1.

  • 11 Antworten
    • rowd
      rowd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 384
      war heute viel angenehmer zuzuhören weil es einfach geordneter ablief
      und nicht das beide die ganze zeit gleichzeitig sprechen wie früher.

      wenn ihr jetzt noch eure lautstärken auf einander anpasst wärs super,
      vielleicht mic check vor dem coaching?

      die neuerung mit dem simultanen forumsthread find ich auch jut
    • deepix
      deepix
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 109
      richtig gut mit dem fragenthread. so wird nicht wild im channel rumgeschrieben und man kann sich besser auf die tische und das wichtige konzentrieren. und man ist nicht ewig mit dem lesen des trashs beschäftigt.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von rowd
      war heute viel angenehmer zuzuhören weil es einfach geordneter ablief
      und nicht das beide die ganze zeit gleichzeitig sprechen wie früher.

      wenn ihr jetzt noch eure lautstärken auf einander anpasst wärs super,
      vielleicht mic check vor dem coaching?

      die neuerung mit dem simultanen forumsthread find ich auch jut
      hab ja meine Lautstärke während des Coachings runter gestellt
    • schnabel77
      schnabel77
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 869
      coaching war super, viel angenehmer als sonst eben weil im channel-chat grösstenteils nur noch handbezogene fragen auftauchen.
      vor allem die neuerungen: seperater fragen-fred, kein schnaufen bei iluya, iluya wurde nicht von aliens gestochen ; haben mir sehr gut gefallen
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.214
      ok, ich habs heute quasi zum ersten mal komplett gehört, aber ich muss sagen es kam gut rüber.
      sehr informativ auf jeden fall, hab direkt bissl angst bekommen xD
      qualitativ auf jeden fall super rüber gebracht, auch wenn karlos spielweise nicht ganz meiner entspricht, aber gerade das macht es so interessant^^


      und die neuerung mit dem extra thread war auch toll, ok trash talk hab ich bissl vermisst aber so lernt man wohl mehr^^

      Ps.:
      auf ner 5 spunkte skala gibt 4, das mit dem sound war noch nich perfekt ;)
    • KreiN
      KreiN
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 422
      So wie das Coaching heute abgelaufen ist, finde ich es schon gut.

      Die Idee von Iluya ist super =) ,

      dadurch kam viel weniger TrashTalk. Fragen zu Händen kann man im TS nachlesen und in der Zeit , wo gerade keine Hände kommen, kann iluya in Ruhe aus dem Thread vorlesen / beantworten.

      Das es ab und zu mal vorkommt, dass jemand im TS Fragen stellt, finde ich jetzt nicht so schlimm, es war ja auch das erste Mal .

      Was ich nicht so toll fand war, dass Karlo oft neue Tische nicht angesagt hat. Z.B. sagt er dann unten Mitte und dann war da schon ein neuer Tisch, den ich aufmachen musste . (Dann brauch man nicht jede 5min nachgucken, ob neue Tische da sind.)

      Das Karlo's Mic ab und zu spinnt ist halt schade, aber wo Iluya seine Lautstärke angepasst hatte - ging es schon (Dann kann man bei sich selber lauter machen ;) )

      Von Karlo fand ich die Hände gut erklärt man konnte gut "sehen" warum er genau diesen "Zug" macht und was er sich dabei gedacht hat. Also recht informativ .

      Was ich noch super finden würde wär, wenn es einmal im Monat (z.B. immer die erste Woche des Monats) was anderes gebe , als das Standardcoaching. Was mir spontan einfällt wär z.B. Theorie Coaching, Public Privat Coaching, vielleicht Händequiz oder so , müsst ihr halt immer kreativ sein ;)

      -> Sprung zu iluyas Abschiedshymne LOL
      (Ich hab die Vermutung, er will uns damit aus dem TS jagen :D ) Symbolisch auch ganz cool, dann weiß man immer, dass das Coaching endgültig zu Ende ist.

      Alles in allem war das schon ein schöner Schritt nach vorne ;)
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Hi zusammen,

      ich konnte das Coaching größtenteils zwar wieder nit hören, weil zuviel action in der WG war, aber was ich so mitbekomen habe (~30min), wars super.

      Ihr habt euch aufs wesentliche konzentriert. Fachlich, sachlich und informativ die ganze Zeit über. Das war klasse! Gegen a bissarl TrashTalk sagt ja keiner was. Aber wenn ihr euch im Großen und Ganzen am gestrigen Coaching orientiert, passt es wunderbar :)

      Dass deine Idee mit dem Fragenthread gut ankam, weißt du schon ilu. The same here. Damit ist alles deutlich strukturierter und für euch wahrscheinlich auch um einiges einfacher.

      Mehr Feedback kann ich leidern icht geben, da ich wie gesagt zu wenig dabei war.

      In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes WE und bis nächsten Freidach!

      wettongl
    • PokerUwe
      PokerUwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 227
      Original von KreiN
      Was ich noch super finden würde wär, wenn es einmal im Monat (z.B. immer die erste Woche des Monats) was anderes gebe , als das Standardcoaching. Was mir spontan einfällt wär z.B. Theorie Coaching, Public Privat Coaching, vielleicht Händequiz oder so , müsst ihr halt immer kreativ sein ;)
      #2
    • Rautzebautze
      Rautzebautze
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.000
      Also die Idee mit dem Fragethread war sehr gut, man hat ja sofort gemerkt das es im TS schon bedeutend strukturierter und geordneter zuging als sonst. Bis es der letzte noch gelernt wird sicher noch ein wenig vergehen aber is klar bei neuen Sachen, brauchen halt Zeit.

      Kritische Anmerkungen hätte ich 2 kleinere die man aber locker beheben kann. Zum einen das Tische ansagen wenn man ihn wechselt, irgendwie hat Karlo gestern immer still und heimlich geswitcht und die neuen Tische nur relativ langsam eingetragen, einfach nen kurzer Hinweis und dann kann man ihn auch über die Player search finden.

      Das zweite ist das ich irgendwie immer Probleme habe die Hände mitzubekommen. Ich weiß Karlo hat mal erklärt er sagt die Hände lieber erst an wenn er sie gespielt hat falls doch mal einer im TS zuhört aber es irgendwie blöd wenn man die Hände nachvollziehen muss nachdem sie gespielt wurden weil einem dann doch die betting-sequenzes entgehen oder man vielleicht gar nicht auf den Tisch achtet während die Hand gespielt wird. Also da wäre es schön wenn er sich das vielleicht doch noch mal überlegt und die Hände vorm spielen ansagt damit man schön in RUhe mitdenken kann.

      Im allgemeinen aber wirklich gelungen und auf jeden Fall eine Steigerung zu den früheren Coachings erkennbar.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von Rautzebautze
      Ich weiß Karlo hat mal erklärt er sagt die Hände lieber erst an wenn er sie gespielt hat falls doch mal einer im TS zuhört aber es irgendwie blöd wenn man die Hände nachvollziehen muss nachdem sie gespielt wurden weil einem dann doch die betting-sequenzes entgehen oder man vielleicht gar nicht auf den Tisch achtet während die Hand gespielt wird. Also da wäre es schön wenn er sich das vielleicht doch noch mal überlegt und die Hände vorm spielen ansagt damit man schön in RUhe mitdenken kann.
      Er sagt ja nur nicht seine exakte Hand, aber das er eine Hand hat und die jetzt raist und er dann heir das und das macht doch schon, also ich ahb das zumindest so mitgekriegt^^
    • Rautzebautze
      Rautzebautze
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.000
      Original von Jarostrategy
      Original von Rautzebautze
      Ich weiß Karlo hat mal erklärt er sagt die Hände lieber erst an wenn er sie gespielt hat falls doch mal einer im TS zuhört aber es irgendwie blöd wenn man die Hände nachvollziehen muss nachdem sie gespielt wurden weil einem dann doch die betting-sequenzes entgehen oder man vielleicht gar nicht auf den Tisch achtet während die Hand gespielt wird. Also da wäre es schön wenn er sich das vielleicht doch noch mal überlegt und die Hände vorm spielen ansagt damit man schön in RUhe mitdenken kann.
      Er sagt ja nur nicht seine exakte Hand, aber das er eine Hand hat und die jetzt raist und er dann heir das und das macht doch schon, also ich ahb das zumindest so mitgekriegt^^
      Ja schon aber nur sagen "ich hab ne Hand" hilft mir ja nicht viel, dann hat er ja any2. Ich will ja aber versuchen zu verstehen warum er grad mit der Hand so spielt und das is eben viel schwerer wenn man die Hand erst hinterher erfährt und die Aktionen von 3 Streets rekapitulieren muss als es von Anfang an zu wissen und gleich mitdenken zu können, dann könnte man sich auch viel besser überlegen "wie würde ich denn das jetzt weiterspielen" und Unterschiede feststellen.