Spielweise am Flop mit Paar oder Draw

    • LucasSch
      LucasSch
      Global
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 2
      Hallo,
      ich habe mir gerade nochmal das Anfängervideo zur Spielweise am Flop angesehen. Zwei Dinge sind mir dabei nicht ganz klar

      1) Ist es richtig, dass ich ein Top- oder Über-Paar wegschmeiße, wenn vor mir schon geraist wurde?

      2) Was genau ist mit Gegenwehr gemeint? Nur eine Erhöhung nach mir, oder auch schon ein raise vor mir? Sollte ich also eine 2-Bet oder sogar 3-Bet vor mir mitgehen oder nicht? Und was mache ich bei einem Cap nach mir?

      Gruß

      Lucas
  • 8 Antworten
    • Bloodyluck
      Bloodyluck
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 3.831
      1.)
      * Top-Paare
      Mit Top-Paaren setzt oder erhöht ihr einmal. Wird nach euch erhöht, geht ihr nur noch mit.
      * Überpaare
      Mit Überpaaren setzt oder erhöht ihr einmal. Wird nach euch erhöht, geht ihr nur noch mit.

      Wenn vor dir einer gesetzt hat erhöhst du noch einmal, kommt nach dir ein reraise gehst du mit.

      2.) Mit Gegenwehr ist eine Erhöhung nach dir gemeint. Wird nach dir erhöht gehst du, wie gesagt, nur mit. Kommt natürlich immer aufs Board drauf an, musst halt schauen ob flushs oder straights möglich sind oder ein pair gefloppt wurde, dann musst du dich öfters von der Hand trennen wenn deine Gegner Stärke demonstrieren
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      im zweifel gilt der grundsatz der kapitalerhaltung - wenn dein gegner extrem aggressiv vorgeht, und das aus seinem standard verhalten rausfällt (er also kein maniac oder TAG ist) kannste ruhig wegwerfen.

      denke dir immer: gibt es einen grund zu folden?
      gibt es einen grund zu raisen?
      gibt es einen grund zu callen?

      in genau der reihenfolge.
    • MatthiasM
      MatthiasM
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 350
      Ich würde dir raten, wenn du Bronze bist den Artikel Flop Texturen durchzuarbeiten und Beispielhände zu posten.
    • LucasSch
      LucasSch
      Global
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 2
      OK danke für die Antworten.
      Was würdet ihr mir denn raten zu tun, wenn ich einen Draw oder ein Paar habe und vor mir schon geraist wurde? Diese Situation wird mit den Faustregeln nicht beschrieben. Erhöhen soll man ja nicht, weil man nur genau einmal erhöhen soll. Und mitgehen soll man bei Gegenwehr, was eine Erhöhung nach mir ist. Wenn aber schon vor mir vom Gegner Stärke gezwigt wird, könnte ich die Hand ja auch gleich wegschmeißen um nicht unnötig Geld zu bezahlen. Oder wäre das zu passiv?

      Gruß

      Lucas
    • MatthiasM
      MatthiasM
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 350
      Ich würde dir raten erstmal Bronze zu werden, ist man afaik sobald das Geld da ist und dann die Artikel durchzulesen, dort erfährst du dann alle Basics.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      und dann postest du konkrete hände im beispielhändeforum :)
      damit kann man dir besser helfen
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Du solltest dich nciht zu sehr auf diese festen Spielweisen einstellen, die sind nur für den absoluten Anfang gedacht. Es spielen sehr viele Faktoren eine Rolle, zuerst sollte man anfangen das Board zu lesen und später auch noch die Gegner.
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Hat sich wohl erledigt, da OP nun global ist ;)