SH NL, welche Werte soll man beachten ?!

    • tamtam1
      tamtam1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 211
      Ich schnuppere gerade bei SH NL rein..

      SH gefällt mir sehr gut.. nur ist nicht ganz so einfach..

      Habe ja PT etc..

      wollte wissen, welche Werte da so besonders wichtig sind.. auf welche man besonders achten sollte.. wenn jmd. raist oder sonstiges macht..

      DANKE!!
  • 5 Antworten
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      vpip/preflopraise// AF (auch auf den einzelnden streets)// wts // ATS // foldet bb to steal // fold to contibet
      und im zweifel noch mehr. Je mehr desto besser ;-p


      aber man muss halt drauf achten wie aussagekräftig die werte bei der gegebenen Handzahl sind
    • tamtam1
      tamtam1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 211
      Ahaaaa..

      aber was sagen die werte mir denn aus ??

      könntest du mir dies vielleicht mal erklären..

      und welche werte bedeuten z.B ab wann ist einer tight oder loose oder callt jeden mist etc.. ??
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      AF = (Bet + Raise) / Call

      Vpip und Pfr kannst du ja mal selber mit Hilfe des Equilators erforschen.

      Ein 20Vpip/15PFR Spieler hat zwischen 20 und 26 WTS je nach Spielstil.

      ATS = Attempt to Steal. Die %- Anzahl an Händen die mit denen jemand einen First In Raise aus dem CO oder Button macht. (20/15 Spieler hat ca. 30)

      Folded to xyz sind immer Werte auf eine % Skala zwischen 0 - 100.
    • tamtam1
      tamtam1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 211
      THX erstmal..

      Vpip ist also wie oft er in den pot einzahlt und Pfr= wie oft er preflop raist ??

      AF.. ok weiß jetzt was es bedeutet, aber aber was für ein stellenwert hat dieses AF ?

      " Ein 20Vpip/15PFR Spieler hat zwischen 20 und 26 WTS je nach Spielstil "

      was bedeutet "hat ein WTS zw. 20 - 26" ?? was kann ich mir darunter vorstellen.. eher ein tighter spieler ??
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      wts gibt an mit wieviel % der Hände man, bezogen auf den vpip, zum showdown kommt.
      Ein normaler TAG hat da etwa 20-26 (ungefähr!)

      wenn einer zwar 20/15 spielt, aber wts 35 hat, geht er viel zu oft zum showdown => er overplayed irgendwelche pairs.

      extrem Beispiel:
      1) 70/40 + 20wts = fisch, der aber postflop durchaus noch hände folden kann
      2) 70/40 + 40 wts = fisch der preflop viel zu viel spielt + auch noch mit jedem dreck zum showdown geht.


      Pfr = preflop raise = %der Hände die er preflop raist.

      zum AF: schwer zu sagen. da gibts nicht so "einen richtigen wert". Man sollte halt nicht zu passiv sein. aber overaggro ist auch nicht unbedingt gut. Ich habe einen AF von ca 5. (ich denke so zwischen 2-8, ganz grob, sollte er liegen)