Laptopkauf

    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      Hallo,

      ich will mir in den nächsten Wochen einen Laptop zulegen.

      Ich hatte noch nie einen und bin auch was pc technik betrifft ziemlicher n00b, deswegen brauch ich die totale hilfe ^^


      anforderungen an den laptop:


      er ist ausschließlich fürs pokern gedacht!
      d.h.

      - es sollten so viele tische wie möglich ohne überschneidung und mit gut lesbaren pokerace daten möglich sein

      - er muss genug leistung haben dass ich damit gut auf Partypoker multitablen kann und pokertracker gut funktioniert

      - internetfähig, ka inwieweit es da unterschiede gibt, aber er muss alle möglichkeiten die so gängig sind haben online zu gehen


      Preis ist egal, solange die Leistung dafür stimmt.


      Was gibt es da so zur Auswahl?
  • 20 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wie groß soll das display sein?

      ich hab nen asus v1s 15,4" ... display auflösung 1680 * 1050

      zum unterwegs pokern (uni, bei freundin, etc) reicht es, zuhause schließe ich nen monitor dran an.
    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      Dann dürfte ein grosses Display ja wichtig sein.

      Wenn die Kohle egal ist, würde ich ein Dell mit 17" Display nehmen.

      http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/inspnnb_1720?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs&~tab=bundlestab
    • loggableim
      loggableim
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.227
      ja entweder dell oder alienware sind meine favorites. bei dell aber wenn dann den xps
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      was sind die unterschiede bzw. vor und nachteile von denen? und was is der vorteil am xps? ^^

      sorry ich such schon selbst aber is halt echt nicht mein thema :rolleyes: =)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenns nur zum pokern sein soll, ist eigentlich nur wichtig, dass das display möglichst groß ist und eine möglichst hohe auflösung hat.

      display musst du wissen ob dir matt oder spiegelnd lieber ist, ich wollte zwingend matt, damit ich auch draußen pokern kann im sommer.
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 907
      hab mir selbst den insprion 1720er geholt und der hat meinen desktoprechner komplett ersetzt, kann den nur empfehlen..

      6tables gehen easy, bei 9 wird es etwas schwieriger die kleinen stats zu lesen (benutze das ps.de layout) die großen sind noch gut lesbar, aber die schrift kann man ja auch selbst vergrößern
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn geld keine rolle spielt und du nur super zum pokern willst, hol dir das größte notebook von alienware.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von dhw86
      wenn geld keine rolle spielt und du nur super zum pokern willst, hol dir das größte notebook von alienware.
      Oh, sehr n1 das Teil

      Ist garnicht so teuer +/- 2k (je nach Ausstattung)

      Weil wer unbedingt sparen will ist bei Notebooks so oder so an der falschen Adresse (soviel zu meiner Meinung) ^^

      Edit: Bei Alienware halt unbedingt das Displayupgrade nehmen.. Bessere Auflösung.
    • Semmel5
      Semmel5
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 29
      Ich würde mir kein Alienware Laptop kaufen, sind zwar schöne Laptops, aber eigentlich für Spieler gedacht, und da er ja nur Pokern möchte mit dem Laptop, lohnt sich das nicht. Ich würde auch eine Dell 17" empfehlen. Entweder das Inspiron oder das Vostro Modell mit eine Auflösung 1920x1200. Ich selber besitze auch seit einem halben Jahr ein Inspiron 1720 und bin damit sehr zufrieden. Wichtig dabei ist die große Auflösung von 1920x1200 zu wählen.
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      http://www.pcwelt.de/forum/kaufberatung-hardware/292622-neues-notebook.html

      http://www.pcwelt.de/forum/kaufberatung-hardware/289466-brauche-notebookberatung.html
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ist 17" nicht viel zu klein wenn geld keine rolle spielt?

      hol dir 21" oder noch mehr falls es was größeres gibt.
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      hab den da seit einem jahr und bin sehr zufrieden:

      http://notebooksektor.de/shop/product_info.php?info=p7119_FSC-AMILO-XI-1554.html

      mittlerweile gibts sicher ein neueres model... die sind vom preis-leistungs-verhältnis her unschlagbar

      ist ein 17" mit full hd auflösung, es gehen sich 6 tische nebeneinander aus
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      danke für die tipps

      wie es aussieht ist das angebot ziemlich breit...und es gibt kein notebook was man quasi nehmen "muss"...

      also werd ich wohl oder übel alles selbst durchgehen müssen, dazu wär ich dankbar wenn ihr vll noch tipps geben könnt worauf ich besonders achten muss und was gar nicht geht (schlechte erfahrungen usw.)
    • alexxx82
      alexxx82
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 72
      Ich würd Dir ein Samsung M60 empfehlen. Das habe ich selber und bin damit sehr zufrieden. Hier z.B.: http://www.cyberport.de/default/7740/1118/0/0/17undquot%3B-1680x1050-wsxga%2B.html

      Die Magnesium-Legierung gefällt mir bei den Geräten besonders gut. Soweit ich weiß das leichteste 17" Notebook. mit ca. 2,9 kg.
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      suche auch ein notebook mit ähnlichen eigenschaften, gibt es eigentlich auch notebooks mit 2 dual link dvi ausgängen?
    • Statistican
      Statistican
      Black
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 206
      Hallo, suche auch ein Notebook, das ich ausschließlich zum pokern nutze.
      Habe mal die 2 rausgesucht, die mir am besten erscheinen. Das von Cyberport hat einen schnelleren Prozessor als das von Alienware und etwa 500 € günstiger. Kann ich das Notebook von cyberport noch auf 4 gb Ram aufrüsten mit dem mitgelieferten Betriebssystem? Warum ist das Notebook von Alienware teurer? Bis auf den Arbeitsspeicher ist es dem Acer doch in jeder Hinsicht unterlegen, oder? Und btw unterstützt Win Vista Home Premium doch nur 3 gb, dann sollte es ja egal sein, ob das von Alienware nun 3 oder 4 gb Ram hat, oder?


      http://www.cyberport.de/item/8075/1106/0/103176/acer-aspire-7720g-933g64bn---t9300-3gb640-blu-ray-17zollwuxga-gf8600-gt-nbttv-vu.html



      Alienware:
      [1] Area-51® m9750

      Grafikprozessoren: 512 MB NVIDIA® GeForce® Go 8700M GT
      Bildschirm: 17" WideXGA 1920 x 1200 LCD-Bildschirm mit Clearview-Technologie - Stealth-Black
      Betriebssystem: Original Windows® Vista Home Premium
      TV Tuner: kein-
      Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7200 - 2,00 GHz 4 MB Cache 667 MHz FSB
      Speicher: 4 GB Dual Channel DDR2 SDRAM mit 667 MHz - 2 x 2048 MB
      Festplatte: Konfiguration mit einem Laufwerk - 120 GB 5.400 U/Min SATA
      Optisches Laufwerk: DVD-Brenner: 8x Dual Layer DVD+/-RW / CD-RW
      Soundkarte: Intel® High-Definition Audio (24-bit, 192KHz) mit Surround Sound
      Keypad: Notebook-Tastatur - Deutsch
      Kommunikation: Integriertes 10/1000Mbit Gigabit Ethernet und 56K V.92 Modem
      Wireless Netzwerkkarte: Interne Intel® PRO Wireless 3945 a/b/g Netzwerkkarte
      Bluetooth: Integriertes Bluetooth® Gerät
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      fuer nen pc zum pokern brauchst du kein notebook. daher solltest du vielleicht mal sagen, warum es ein notebook sein sollte? :) dh wo und wann du es benutzen willst, wie wichtig gewicht etc sind.

      wenn geld keine rolle spielt find ich das geil: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=246753

      weiss nur nicht obs von der leistung reicht - aber definitiv kein 3kg klotz ;)
    • Statistican
      Statistican
      Black
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 206
      Bei mir sollte es ein Notebook sein, weil ich mich an 3 verschiedenen Orten aufhalte. An allen 3 habe ich noch einen externen Monitor stehen. Gewicht ist deshalb egal, weil ich es i.d.R. nur mit dem Auto transportiere.
      Aktuell besitze ich einen Acer Aspire 5630 mit Core2Duo T5500 und 2 GB ram, das soll dann quasi mein "Alltagsnotebook" werden. Stören tun mich 3 Sachen.
      1. Nach ein paar Stunden 9 Tabeln mit PA wird Party recht langsam --> muss neu starten
      2. Ich habe kein DVI Ausgang am Notebook --> Bild ist nicht so scharf, wie es sein könnte
      3. Ich habe alle mögliche Software laufen und surfe im Internet rum --> Sicherheit
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      Original von hazz
      fuer nen pc zum pokern brauchst du kein notebook. daher solltest du vielleicht mal sagen, warum es ein notebook sein sollte? :) dh wo und wann du es benutzen willst, wie wichtig gewicht etc sind.

      wenn geld keine rolle spielt find ich das geil: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=246753

      weiss nur nicht obs von der leistung reicht - aber definitiv kein 3kg klotz ;)

      ich mach einen pokercampurlaub im märz, da kann ich schlecht meinen PC nach teneriffa schleppen =)

      ansonsten brauch ich ihn eigtl gar nicht


      wenn ich ihn dann habe werd ich ihn wohl im sommer oft benutzen wenn ich zu meinen eltern fahre
      um zu pokern halt ^^


      geld spielt insofern keine rolle als dass ich halt genug davon hab ^^
      aber ich bin mittlerweile zu der überzeugung gekommen dass es übertrieben ist mehr als 1500€ auszugeben, dafür werde ich ihn einfach viel zu wenig benutzen und die leistung die man mehr bekommt entspricht nicht dem was man mehr bezahlt imo



      das gewicht ist jetzt auch relativ egal, leichter ist natürlich besser, aber ich hab auch kein problem damit 1kg mehr zu tragen, bin ja keine frau... =)

      viel wichtiger sind da einfach leistung (was partypoker und pokertracker etc betrifft), eine super auflösung, großer bildschirm für viele tische und ein guter akku wär auch praktisch (fürs pokern im garten :) )
    • 1
    • 2