kinder paare vs. manics (nano-limit)

    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      ehrlich gesagt hab ich keine idee wie ich damit umgehen soll.

      im prinzip isses wurscht, ob du 22 gegen AK, oder 88 gegen JQ verlierst. es sbleibt bei 55 vs 45.

      bei preflop-raise (selbst 10 BB) gehen aber die ganzen irren nich raus (ausser man hat AA - dann seltsamerweise schon).


      und dann wird UTG geballert was möglich is, und natürlich gecaallt. oki, die calls machen die sache ja wieder lukrativ - aber schlussendlich bekommts du null reads (he, jetzt hab ich schon soviel bezahlt und K9s is ja echt süpi).

      und im flop natürlich overcards ohn ende.

      also ich weiss nich: isolieren klappt nich und limpen lässt (fast alle am tisch).

      reads haste sowie null dort unten.
  • 5 Antworten