PT Frage an Stargoose und Co. :)

    • FiSheYe
      FiSheYe
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 429
      Ich hab durch den Wechsel von EB zu PP immernoch die alten EB Werte in der Database und da es ja bald die ViP-Spezifikationen für Raked Hands und MGR gibt, wollte ich meine 2/4$ Werte "cleanen" damit ich genau sehe wie viele Hände ich gespielt habe und wie nah ich am Bonus dran bin. GodAsu war so freundlich mich ein bisschen zu guiden und mir beim erstellen einer 2ten Database zu helfen. Mein Problem ist, ich habe nun zwar meine 2te Database und es ist alles übersichtlicher, außerdem nimmt PA beide Databases und zeigt alles wunderbar an, ABER bei der Selbstanalyse meiner eigenen Daten und meinem BB-Werte müsste ich jetzt beide Databases addieren, desweiteren muss ich das dann prozentual addieren weil wenn die eine Database 60k, die andere 1k hat, sind die BB werte ja reichlich verfälscht bei einfacher Addition.

      Deswegen meine Frage: Ist es möglich die Daten beider Databases direkt kombiniert für die analyse der eigenen Daten zu overlayen und so die Auswertung zu vereinfachen ?

      Ansonsten bedeutet das ja immer einen riesigen Mathematischenaufwand wenn man z.b. 16,214 Vp$ip mit 60k Händen hat und beim anderen 19,002 bei 5k Händen muss man ja explizit rechnen um zu schauen was genau der eigene Wert insg. ist... und das dann für alle Werte....

      Thx für jede Hilfe
  • 2 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Original von FiSheYe
      Deswegen meine Frage: Ist es möglich die Daten beider Databases direkt kombiniert für die analyse der eigenen Daten zu overlayen und so die Auswertung zu vereinfachen ?
      Nein. Das geht einfach nicht ohne "größeren" mathematischen Aufwand.

      Ber so schlimm ist das doch nun nicht. In deinem Beispiel: (16,214*60 + 19.002*5) / 65 = 16,428

      Kannst Dir dann natürlich für die wichtigsten Berechnungen auch einfach ein Excel-Sheat anlegen, wo du dann immer nur noch die Zahlenwerte eintragen kannst. ;)
    • Thermosonic
      Thermosonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 144
      Ich bin zwar nicht der grösste PT-Freak, aber eine Idee hätte ich da noch. Sie ist vielleicht etwas umständlich, sollte aber funktionieren.

      Zuerst machst Du eine Sicherheitskopie Deiner 2 Datenbanken. Jetzt exportierst Du die Handhistories der kleineren Datenbank in mehrere Files (es sind mehrere Files, da max. 300 hände pro File). Anschliessend importierst Du diese Files in Deine zweite grössere Datenbank und hast so die kombinierten Werte beider Datenbanken in der zweiten.

      Jetzt kannst Du die kombinierte Datenbank entweder wieder löschen und die alte einfügen, oder Du änderst einfach den Namen der alten und hast somit eine kombinierte und die alten gleichzeitig.

      MFG,
      Karsten