Play in Step 6 ohne Buy-In?

    • Sethur
      Sethur
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 89
      Meine Frage ist, wie ich Step 6 am effektivsten spielen kann, wobei man wissen muss, dass ich mich hochgespielt habe und nicht die BR für einen oder gar mehrere Buy-Ins habe. Das heißt mein Ziel ist es einfach bis Platz 5 zu kommen, alles danach ist nur noch die Kür.

      Soll ich Preflop-Allins meiden? Eher Preflop-Limp als Raise?

      Würde mich über alle Tipps freuen.
  • 9 Antworten
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Einfach ganz normal spielen. Wenn's nicht sein soll, soll's nicht sein.
    • Sethur
      Sethur
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 89
      So, Step 6 gemacht:
      Anfangs sehr tight gespielt um auf jeden Fall Platz 5 zu erreichen.
      Gab auch relativ wenig spielbare Hände für mich, was mich nicht in brenzlige Situationen gebracht hat.
      Den 6ten rausgeworfen, 5 und 4 haben danach sehr loose gespielt und ich konnte sie auch raushauen, da ihre Bankroll auch relativ klein war.
      Also noch ein wenig Blinds als Bigstack gestealt und nochmal ein All-In gewonnen und schon war ich in einem erbitterten Heads-Up, was ich letztendlich nach viel auf und ab auch gewonnen habe.
      Wollte nur nochmal mein Glück rausschreiben :) :) :)
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      Original von Sethur
      So, Step 6 gemacht:
      Anfangs sehr tight gespielt um auf jeden Fall Platz 5 zu erreichen.
      Gab auch relativ wenig spielbare Hände für mich, was mich nicht in brenzlige Situationen gebracht hat.
      Den 6ten rausgeworfen, 5 und 4 haben danach sehr loose gespielt und ich konnte sie auch raushauen, da ihre Bankroll auch relativ klein war.
      Also noch ein wenig Blinds als Bigstack gestealt und nochmal ein All-In gewonnen und schon war ich in einem erbitterten Heads-Up, was ich letztendlich nach viel auf und ab auch gewonnen habe.
      Wollte nur nochmal mein Glück rausschreiben :) :) :)
      Fachterminus any1?


      und sonst: GRATZ
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Was gibbet denn da? Noch nie Steps gespielt ....
    • heinz06
      heinz06
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 75
      hätte auch gleich mal ne frage ... wie funktioniert des mit den Steps???
      wenn ich aufsteige zu nem höheren muss ich den dann gleich im anschluss spielen oder kann ich den auch 2 tage später zB erst spielen wenn ich da dann lust zu hab???
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.780
      Original von Sethur
      So, Step 6 gemacht:
      Anfangs sehr tight gespielt um auf jeden Fall Platz 5 zu erreichen.
      Gab auch relativ wenig spielbare Hände für mich, was mich nicht in brenzlige Situationen gebracht hat.
      Den 6ten rausgeworfen, 5 und 4 haben danach sehr loose gespielt und ich konnte sie auch raushauen, da ihre Bankroll auch relativ klein war.
      Also noch ein wenig Blinds als Bigstack gestealt und nochmal ein All-In gewonnen und schon war ich in einem erbitterten Heads-Up, was ich letztendlich nach viel auf und ab auch gewonnen habe.
      Wollte nur nochmal mein Glück rausschreiben :) :) :)
      Kann das sein, dass du da gegen mich gewonnen hast? Ich meinse Step6 werden ja nicht so oft gespielt und von der Zeit her würde es auch passen.
    • fenerbahce
      fenerbahce
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 285
      Original von YoungBuck311
      Original von Sethur
      So, Step 6 gemacht:
      Anfangs sehr tight gespielt um auf jeden Fall Platz 5 zu erreichen.
      Gab auch relativ wenig spielbare Hände für mich, was mich nicht in brenzlige Situationen gebracht hat.
      Den 6ten rausgeworfen, 5 und 4 haben danach sehr loose gespielt und ich konnte sie auch raushauen, da ihre Bankroll auch relativ klein war.
      Also noch ein wenig Blinds als Bigstack gestealt und nochmal ein All-In gewonnen und schon war ich in einem erbitterten Heads-Up, was ich letztendlich nach viel auf und ab auch gewonnen habe.
      Wollte nur nochmal mein Glück rausschreiben :) :) :)
      Fachterminus any1?


      und sonst: GRATZ
      mmd & gratz :D
    • Sethur
      Sethur
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 89
      Stacks, nicht Bankroll, sorry ;)

      @DVL:
      Wenn du RheumaKaiser warst, dann habe ich im HU gegen dich gespielt, ja :)

      Mit den Steps funktioniert es folgendermaßen.
      Step 1 kostet der Eintritt 3$. Wenn du in diesem SnG Platz 1 oder 2 belegst, bekommst du quasi eine Freeroll für Step 2, welche sonst 10$ kosten würde. Wenn du hier Platz 1-2 belegst, kriegst du die Freeroll für Step 3 (normalerweise 30$). Dies zieht sich bis zu Step 6 und erst in Step 6 hast du die Möglichkeit Geld zu gewinnen (Platz1: 2000$, Platz 2: 1000$, Platz 3: 750$, Platz 4-5: 500$).
      Wobei in den vorherigen Steps auch noch bei niedrigeren Plätzen als 1-2/3 die Möglichkeit besteht den entsprechenden Step zu wiederholen oder 1-2 Steps zurückzufallen.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.780
      Original von Sethur
      Stacks, nicht Bankroll, sorry ;)

      @DVL:
      Wenn du RheumaKaiser warst, dann habe ich im HU gegen dich gespielt, ja :)
      Bingo :D
      War echt cool. So im Nachhinein betrachtet hätte ich, als ich mich dann endlich hochgekämüft hatte und Chipleader war, viel agressiver spielen sollen. Aber ich bin mit dem 2. Platz letztendlich doch sehr zufrieden.