Short Handed vs Full Ring

    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Bin jetzt auf SH 1/2 umgestiegen und erlebe mein blaues Wunder. Mit meiner Bankroll geht es rauschend schnell abwärts. Während ich mich ganz gut auf FR schlage und weiss, wenn ich gut spiele geht es auch wieder aufwärts, kann ich dies bei SH noch nicht wirklich abschätzen, ob es an meinem Spiel liegt oder einfach nur Pech ist.

      Z.B bei Middle Pair bin ich in FR sehr vorsichtig bei SH bette ich, werde downgecallt und verliere natürlich.

      Die zwei dringendsten Fragen von mir sind.

      1. Wie spielt man bottom oder middle pair in SH?

      2. Für meinen Geschmack ist das ORC ein bisschen zu aggressiv auf diesem Limit. Speziell die tiefen Paare finde ich etwas grenzwertig, da zu viel coldgecallt wird. Habt Ihr Anpassungen am ORC vorgenommen?
  • 18 Antworten
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      spiel genauso, wie FR auch. und lies dir doch einfach mal die artikel zu SH durch.
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Wie viel hast du dich denn mit SH beschäftigt? Wie viele Artikel hast du denn gelesen?


      Z.B bei Middle Pair bin ich in FR sehr vorsichtig bei SH bette ich, werde downgecallt und verliere natürlich.
      Ist natürlich sehr situations abhängig... JEDES darfst du auf jeden Fall nicht betten...

      Anpassungen brauchst du am ORC nicht vorzunehmen, da du, mit jeder Hand im ORC einen EQ Vorteil gegen die Gegner hinter dir hast. Anpassungen brauchst du, meiner Meinung nach, nur zu machen, wenn deine Postflop Skills nicht gut genug sind um Hände mit schlechter Playability richtig zu spielen. Da du 1/2 FR ja schlägst sollte das nach eingehender Vorbereitung allerdings nicht der Fall sein.

      Wie viele Hände hast du denn gespielt? Spielst du 1/2 SH? Wenn ja, probier vll erstmal 0,5/1 SH - da zahlste nicht ganz so viel Lehrgeld...
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Ja ich habe gestern und heute 0.5/1 gespielt und satte 180 BB liegen gelassen.

      Mein VPIP liegt bei 23.53 / WtSD bei 43 / WatSD bei 33 / PFR bei 16
      Agression Flop 2.83 Agression Turn 1.26 Total Agression 1.39

      Ich habe mich intensiv mit Theorie auseinander gesetzt. Ich treffe meistens nichts und wenn dann werde ich ausgeluckt. Nein und ich glaube nicht, dass ich tilt bin(aber ich bin jetzt verdammt nah dran).

      Da ich viel FR gespielt habe und da auch erfolgreich war und bin, glaube ich nicht, dass ich SH so schlecht spielen kann, dass es so abwärts geht. Was nicht heisst, dass ich es gut spiele. Aber nach Durchsicht meiner Daten gehe ich davon aus, dass es vielleicht nicht optimal aber auch nicht wirklich schlecht ist. Das Problem ist nur ich weiss es nicht genau. Aber ich kann es mir nicht vorstellen. Es kann sein, dass ich das eine oder andere Leck habe, aber dass sollte sich nicht so drastisch auswirken, oder?

      Ich habe erst ca. 2000 Hände mit SH, daher weiss ich nicht genau, ob das ein Downswing ist oder nicht. Im Gegensatz zu FR wo ich das zu unterscheiden weiss, ob ich schlecht gespielt habe oder nicht und eine Winrate von 1.58 über 60000 Hände habe.

      Wenn ich das Coaching ansehe, würde ich meistens wie die Coaches entscheiden, blos wenn ich selber spiele funktioniert es nicht.

      Also wie weiter? Nochmals 100BB investieren?
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      vielleicht habt ihr einen kleinen downswing oder kleinere leaks. in beiden fällen ist es sicher nicht verkehrt, das spielen etwas zu reduzieren und sich der theorie nochmals zu widmen. das orc chart ist schon sinnvoll denke ich, wenn man postflop optimal spielt. dazu hilft ebenfalls nochmal das theoriestudium.
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von zoso
      Mein VPIP liegt bei 23.53 / WtSD bei 43 / WatSD bei 33 / PFR bei 16
      Agression Flop 2.83 Agression Turn 1.26 Total Agression 1.39
      wtf??
      das ein WTS von 43 viel zu hoch ist, dürfte dir wohl doch auch aufallen... als folge davon ist der WatSD viel zu niedrig... vielleicht liegt es daran, dass du zuviele calldowns machst, weil man ja bei SH mit marginaleren händen spielt...
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      tazz hat recht, auch wenn das bei 2k händen auch zufall sein kann. aber wenn das dauerhaft so bleibt, wären die post-flop artikel empfehlenswert.
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Ja da habt ihr wohl recht, dass der WtSD zu hoch ist. Da sind wir wieder bei dem Problem, dass ich auch schon ganz am Anfang geschrieben hab.... (Hilfe ich bin der Fisch)

      Was mache ich mit den Middlepairs. Ich glaub ich lass die mal weg und spiel das Ganze wie Fullring.
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Das Spiel ist echt nur noch ein Witz für mich. Ich kann schrauben und drehen wie ich will es geht nur abwärts. Das mit dem WtoSD ist mir auch nicht mehr klar. Wie tighter ich spiele desto höher ist er. Ich habe jetzt einen WtoSD von 67% und einen WonatSD von 58% und wisst ihr was. Ich habe trotzdem 20BB verloren. Aber es kann mir dem ORC einfach nicht funktionieren, wenn ich Raise und 3 Coldcaller habe (97o) und solche Sachen und ich einen BadBeat nach dem anderen einstecke. Spiele ich aber tighter fliegen mir die Blinds um die Ohren. Also ich gehe zurück zu FR. Da weiss ich was Sache ist. Obwohl gestern die BESTEN Tische 15-20 VPIP hatten und nur Semipros an den Tischen sassen. Vielleicht ist das der Preis für die Intensive Schulung von Pokerstrategie.
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      97o und 3 Cold Caller? dann muss dich ja jemand 3-betten... dass du dann meistens hinten liegst ist doch verständlich...

      und 67% WtSD ist VIEL! zu hoch, wie du auf 58% Won@SD und 20 BB Verlust haben kannst, verstehe ich nicht...
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Nein einer der Coldcaller hatte 97o. Halt ein Bad Beat. Was solls. Sorry dass ich mich im Augenblick so aufrege.

      Aber das mit dem WenttoShowdown verstehe ich wirklich nicht mehr. Zählt PT das von Flop oder vom Turn oder erst wenn Du denn River auch noch machst? Anders kann ich mir das nicht erklären. Auf jeden FAll habe ich ganz komische Angaben. Ich weiss es jetzt nicht mehr auswendig. Aber es sah etwa in diesem Verhältnis aus:

      40 Hände
      67% WtoSHD
      58& WonatSD

      oder sowas. Aber ich bin mit allerhöchstens 8 Händen zum Showdown gegangen. Ich weiss nicht ob er das nur zählt wenn man den Flop gesehen hat.

      Ja und der Verlust kommt halt ganz einfach zustande.

      Ich gehe 5 mal zum Showdown gewinne 3 mal 2 Dollar und verliere 2 10 Dollar macht unterdemstrich -14 Dollar bei einem wonatsD von 75%. Da lacht das Herz
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      lol, 40 hände... mehr sag ich nicht... :)

      und PT zählt das erst, wenn du den flop gesehen hast...
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Original von zoso
      Ja ich habe gestern und heute 0.5/1 gespielt und satte 180 BB liegen gelassen.

      Mein VPIP liegt bei 23.53 / WtSD bei 43 / WatSD bei 33 / PFR bei 16
      Agression Flop 2.83 Agression Turn 1.26 Total Agression 1.39
      Wie schon gesagt WTSD zu hoch --> WatSD zu niedirg. Desweiteren ist deine Turn agression recht schwach. Die sollte schon bei 2-3 liegen.

      Greetings,

      MrNike
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      man, du gibst hier stats von 40 händen an und willst da ne bewertung haben? :rolleyes:
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Ja Nein Es geht nicht um 40 Hände ich weiss dass die nichts aussagen. Aber wie kommt der hohe WtoSD zustande obwohl ich nur 8 Hände zum SD gespielt habe, dass ist die Frage. Weiss jemand welche Berechnung dahintersteckt?
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      100 mal den flop gesehn, 30 mal am showdown. macht 30% wtsd.
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von TaZz
      [...]und PT zählt das erst, wenn du den flop gesehen hast...
    • omnipokent
      omnipokent
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 94
      Auf 40 Hände "nur" 8mal zum SD zu gehen ist WAHNSINNIG viel, ist Dir das schon mal aufgefallen?
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      versuch mich im Moment an 0.5/1 SH und ich hab teilweise auch das Problem das ich viel zu loose werde. Versuch doch mal nur einen oder zwei Tische SH zu spielen und nebenbei weiter FR. Bei mir scheint das zu helfen.