Feedback Short Stack Strategy 27.1. 20 Uhr

    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Global
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 192
      Nachdem ich mich mit SSS beschäftigt und auch die Beiträge dazu gelesen habe wollte ich mir heute ein Coaching zu dem Thema anschauen...

      Leider waren die beiden Coaches nicht in der Lage zu erklären wie man die Tische findet und auch sonst haben die nur belangloses Zeug gelabert satt mal was zum Thema zu sagen. Schaut euch mal ein Coaching von HoRRoR oder FES1337 an damit ihr nächstes mal wisst wie man ein Coaching macht.

      In den 20 Minuten wo ich im TS war wurde nur eine Hand angesagt (die sogar gewonnen wurde) ansonsten: das totale durcheinander.

      Wenn ihr euch über Headsets, überlastete Notebooks und darüber was im Fernsehen kommt unterhalten wollt, solltet ihr das nicht in einem Coaching tun wo Leute etwas zum Thema SSS und Poker hören wollen, ziemlich enttäuschend was ihr da 'geleistet' habt!

      Gruß,
      lnsertCoin
  • 10 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Wir haben versucht dir deine Frage zu beantworten wussten in dem Fall aber leider auch keine Lösung.

      Und wenn null Hände und null Fragen kommen ist es tiels schwer über Poker zu reden
    • Silke77
      Silke77
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 276
      Original von lnsertCoin
      Nachdem ich mich mit SSS beschäftigt und auch die Beiträge dazu gelesen habe wollte ich mir heute ein Coaching zu dem Thema anschauen...

      Leider waren die beiden Coaches nicht in der Lage zu erklären wie man die Tische findet und auch sonst haben die nur belangloses Zeug gelabert satt mal was zum Thema zu sagen. Schaut euch mal ein Coaching von HoRRoR oder FES1337 an damit ihr nächstes mal wisst wie man ein Coaching macht.

      In den 20 Minuten wo ich im TS war wurde nur eine Hand angesagt (die sogar gewonnen wurde) ansonsten: das totale durcheinander.

      Wenn ihr euch über Headsets, überlastete Notebooks und darüber was im Fernsehen kommt unterhalten wollt, solltet ihr das nicht in einem Coaching tun wo Leute etwas zum Thema SSS und Poker hören wollen, ziemlich enttäuschend was ihr da 'geleistet' habt!

      Gruß,
      lnsertCoin
      Ich glaube nicht das 20 min. ausreichen um ein Coaching zu beurteilen.

      Die Jungs haben ihr bestes gegeben und nett Fragen aus dem Content gestellt und beantwortet.

      Weiter so.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.248
      um die coaches mal in schutz zu nehmen, wenn man keine fragen bekommt, kann man auch keine beantworten.

      gegen die coaches:
      man hätte trotzdem ernster bleiben können ;)
    • Nahsh
      Nahsh
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 705
      wenn man keine hand bekommt und auch die user keine fragen haben, dann kann man ruhig ein paar lustige einlagen bringen.
    • Chiller3k
      Chiller3k
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 4.326
      meine Persönliche Meinung:
      Es ist natürlich immer schwer ein gutes und informatives Coaching zu halten, wenn man einfach keine Grundlagen, in Form von Fragen oder Händen hat.

      Sie haben sich schon Mühe gegeben zumindest noch ein wenig die Zeit produktiv zu nutzen. Zum Teil wurde es ein bisschen albern oder offtopic, was ich allerdings durchaus akzeptabel finde. Schließlich wäre es meiner Meinung nach sehr langweilig, wenn die Coaches sich nur gegenseitig anschweigen.

      Alles in allem denke ich aber trotzdem die Beiden haben ihr Bestes gegeben ein informatives coaching zu halten bei dem man trotzdem nicht einschläft.
    • aaltvater
      aaltvater
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 766
      Es ist doch alles ne frage der sichtweise ich meine was erwarten die leute von nem beginner coaching, möchtet ihr jede woche nen rein informelles coaching hören wo die sss nur laut anfängerstrategie runtergespielt wird ? Ich glaube dann könnte auch jede Woche nen Video rauskommen. das jaro und illuya halt nen bischn ihre spässe machen ist halt nicht zu verhindern wenn keinerlei fragen kommen, ich denke es ist wirklich besser als schweigen. Was mir allerdings nicht gefällt ist die sache mit mansion poker, ka ob ihr (die verantwortlichen von ps.de) auf seiten wie full tilt nicht genug rakeback bekommt das sie nicht supportet werden oder ihr gute seiten einfach nicht mögt, fakt ist als sss spieler spielt man wenig hände und wenn man dann noch langsame seiten nimmt gute nacht. desweiteren ist die seite auch nicht grade anfänger freundlich, wenn dadrauf nen platin coaching läuft ist das kein ding die leute haben erfahrung mit anderen softwares etc aber grad für einsteiger find ich die seite nicht so dolle. Zu Jaro und zu Illuya kann ich sagen, das sie ihre Sache ganz gut machen wenn man mal ne ernsthafte frage hat wurde sie bislang eigentich immer, spätestens beim 2ten mal fragen beantwortet.

      Evtl als Vorschlag wenn man wirklich garkeine Hände bekommt ausm Handforum mal nen paar Hände bewerten einfach live evtl auch ne kleine diskussion entfachen würde ich so spielen oder so, grad bei freeplays ist da ja doch nen bischn spielraum.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.248
      Original von aaltvater
      Evtl als Vorschlag wenn man wirklich garkeine Hände bekommt ausm Handforum mal nen paar Hände bewerten einfach live evtl auch ne kleine diskussion entfachen würde ich so spielen oder so, grad bei freeplays ist da ja doch nen bischn spielraum.
      interessanter vorschlag, ich werd den beiden das mal zeigen, ich glaub die haben das nich gelesen xD
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von Paxis
      Original von aaltvater
      Evtl als Vorschlag wenn man wirklich garkeine Hände bekommt ausm Handforum mal nen paar Hände bewerten einfach live evtl auch ne kleine diskussion entfachen würde ich so spielen oder so, grad bei freeplays ist da ja doch nen bischn spielraum.
      interessanter vorschlag, ich werd den beiden das mal zeigen, ich glaub die haben das nich gelesen xD
      doc muss da drüber aber noch nachdenken.. Umsetzung etc... aber der Vorschlag ist gut ja danke altvater
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Ich habe das Coaching zwar nicht mitverfolgt, von anderen Coachings kann ich mir das aber gut vorstellen. Da stört es mich auch, wenn viel zu viel über irgendwas Privates gesprochen wird. Ich denke dann immer, ich verschwende meine Zeit.

      Für solche Pausen (keine Fragen, keine Hände) sollte man dann etwas vorbereiten. Sei es die angesprochenen Beispielhände oder andere Themen. Es sollte ja für Coaches reichen, sich stichwortartig ein paar Themen zu notieren, die man in solchen Fällen dann aufgreift.
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      jo mir gehts da auch so. wenn ich mir für ein pokercoaching zeit nehme und es wird viel off-topic geredet dann geh ich wieder. da geh ich lieber mit meinen kumpels in ne kneipe. da hab ich definitiv mehr davon.
      ich denke auch, daß es kein großes problem ist die zeit in der keine fragen oder karten zum spielen kommen sinnvoll zu überbrücken. das heißt nicht, daß es superernst zugehen soll, man kann auch in einer angenehm lockeren atmosphäre 1 1/2 stunden konzentriert was lernen.
      es gibt ja auch coaches die wenn keine karten und fragen kommen hände aus dem forum diskutieren (glaub milamber z.b.)

      edit: wenn 2 coaches da sind kann der eine nebenher im forum beispielhände ohne weiteres suchen.