Live Game im Casino

    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.451
      In meiner Hometown bietet das Casino seit ein paar Monaten NL Cashgames an, allerdings NL 1000. Dafür hab ich normalerweise leider nicht die passende Bankroll. Online spiel ich NL 50, ich gehe aber doch stark davon aus, dass ich rein spieltechnisch den meisten Spielern dort überlegen sein werde. Zwei Kollegen von mir sind regelmäßig da, steigen immer so mit 100-400€ ein und haben bis jetzt nie Minus gemacht.

      Jetzt will ich mir das natürlich auch mal anschauen, aber bitte schön mit ein wenig Strategie. Mit einem vollen Stack dort einzusteigen kann ich mir eigentlich nicht leisten, 400€ wären gerade noch ok.

      Habt ihr da irgendwelche Erfahrungswerte oder wertvolle Hinweise?

      Meine Möglichkeiten wären also:

      [ ] Weiter online zocken

      [ ] Mit 200€ Shortstack-Strategie spielen

      [ ] Mit 400€ an den Tisch und BSS spielen

      [ ] Irgendwie 1k zusammenkratzen und mit vollem Stack spielen


      Eigentlich würd ich hier die SSS bevorzugen, allerdings gibt es wohl nur einen Tisch, was die Sache wohl unmöglich machen würde.
  • 20 Antworten
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      entweder sss oder 1k zusammenkratzen
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      sss macht beim livegame nich wirklich sinn und mit scared money 100bb spielen genauso. 40bb naja hab mich mal zum br rebuilding auf nl.01/.02 hat auch wunderbar geklappt aber ob das auf nl1k was bringt...
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.451
      aber ich wollt eigentlich schon länger als 15 min da spielen, und mit der sss müsst ich ja mit 25bb vom tisch! und was dann?
    • Julian2503
      Julian2503
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.893
      welche town?

      mache gerade ne ausbildung zum pokerdealer in der spielbank hannover, schon n bisl zugeschaut und es is uuuuuuuuultra-fishig...darf ja leider net mehr da spielen, aber da is niemandem seine kohle heilig, die buttern mit allem richtig rein. fold equity gibs net, du darfst halt nur value raisen... is schon hart...

      achja, sss würd ich net empfehlen, dann wirst du da nur ein mal spielen, weil solche leute gemobbt werden würden...alles schon erfragt^^
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.451
      Original von Julian2503
      welche town?
      Konstanz
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      ich wünschte in meiner City würde es ein Casino geben, was Poker anbietet
      aber im Osten sieht es da allgemein schlecht aus
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.666
      wenn dir 400€ verlust totally egal wären, dann setz dich mal mit 400€ ran ;P
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Wieso faehrst nicht mitm Fahrrad nach Bregenz?

      NL400 und NL1k
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Ich habe mir schon beim durchlesen fast gedacht, daß es sich um Konstanz handeln muß. Ich bin dort mehrmals die Woche, insgesamt bereits rund 15 mal.
      Die Spieler dort sind größtenteils ziemlich schlecht, teilweise katastrophal.
      Ich spiele BSS mit 100 BB (abgesehen von wenigen mißglückten SSS-Versuchen), bin allerdings overall leider nur break even. Dies liegt zum einen an meiner Unerfahrenheit bzgl. Live-Spiels, zum anderen vielleicht auch an scared money. Gleich am Anfang habe ich ziemlich blöd den vollen Stack verloren (v.a. mit fehlgeleiteter Aggressivität) und mußte daher diesen Verlust erstmal wieder reinholen. An einem normalen Abend handelt es sich jedoch nur um Swings von ca. 1/3-Stack-Größe.
      Außerdem ist zu berücksichtigen, daß die meisten Spieler sich relativ short einkaufen (bis zu 400 €), nur ein/zwei Vollfische (außer mir... :D ) kaufen sich mit 1000 ein. Leider ist auch der eigentliche Spieler-Pool ziemlich klein (nach 3-4 Abenden kennst du deine meisten Gegner).
      Wenn Du willst, können wir uns ja auch mal verabreden, ansonsten sieht man sich sicherlich mal zufällig dort am table. =)
      Viele Grüße!
      akut

      PS: Ich glaube, deine Kollegen bereits kennengelernt zu haben. Waren sie z.B. letzten Samstag im Casino?
    • stillsebastian
      stillsebastian
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.377
      das psitive an der ganzen Sache ist, dass du keinen neuen Thread eröffnen musst wenns schief geht:
      underrolled im casino - fast meine ganze online br verbrannt - whats my line?

      Ich würd lieber nicht mit scared money spielen und vorerst im Netz bleiben...just my 2 cent
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      mit 200€ einkaufen und sich nen stack aufbauen :)
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.386
      Original von 3jersey3
      mit 200€ einkaufen und sich nen stack aufbauen :)
      Ich kanns nur vom Casino Bad Homburg sagen wo auch 5/10€ NL gespielt wird, sobald einige Leute am Tisch auf Geld scheissen und nur nen lockeren Abend wollen nach nem harten Tag wirst du kaum unter 30-50€ den flop sehen, weil immer irgend einer mal sein K4s 3-4BB pre flop raist als ob sie zuviel High Stakes Poker geguckt haben.


      Das setzt dich mit wenig Chips, die dir zusätzlich viel wert sind unter Druck.

      Bestes Beispiel ist die hast AQs es wird auf 40€ geraist pre flop du gehst mit (meist mit 4-5 anderen Leuten)
      Flop ist A82 rainbow, tja auf was hast du gewartet? musst du mitgehen und bist dann am river zu 99% eh all in und bei 3-4 leuten die deine 200€ locker mit callen trifft sicher einen ein two pair :rolleyes: :rolleyes:

      Kannst so hoch setzen wie du willst, kriegst mit 200€ keinen der normalen Feierabendspielern da raus, weil die alleine auf einem Chipsstapel vor sich 10 200€ chips haben und gleich daneben noch 20 100€ chips


      Du kannst dadurch natürlich gut abräumen, doch es ist ein Tanz auf der Rasierklinge
    • beza1e1
      beza1e1
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 72
      Wenn ich das richtig lese bietet das Casino Baden Baden NL10€ und NL50€.

      War dort schonmal jemand? Ist dieses Mega-Deep-Stack Spiel normal?

      Bei so fischigem Spiel würd ich halt noch tighter und noch aggressiver spielen, also AQ und schlechter nicht mehr raisen Preflop und raisen 6fach statt 3fach.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.456
      Original von beza1e1
      Wenn ich das richtig lese bietet das Casino Baden Baden NL10€ und NL50€.

      War dort schonmal jemand? Ist dieses Mega-Deep-Stack Spiel normal?

      Bei so fischigem Spiel würd ich halt noch tighter und noch aggressiver spielen, also AQ und schlechter nicht mehr raisen Preflop und raisen 6fach statt 3fach.
      mega depp stack?
      I lol'd

      dort wird imho minimum NL1000 gespielt!
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von GrossKhan
      Original von 3jersey3
      mit 200€ einkaufen und sich nen stack aufbauen :)
      Ich kanns nur vom Casino Bad Homburg sagen wo auch 5/10€ NL gespielt wird, sobald einige Leute am Tisch auf Geld scheissen und nur nen lockeren Abend wollen nach nem harten Tag wirst du kaum unter 30-50€ den flop sehen, weil immer irgend einer mal sein K4s 3-4BB pre flop raist als ob sie zuviel High Stakes Poker geguckt haben.


      Das setzt dich mit wenig Chips, die dir zusätzlich viel wert sind unter Druck.

      Bestes Beispiel ist die hast AQs es wird auf 40€ geraist pre flop du gehst mit (meist mit 4-5 anderen Leuten)
      Flop ist A82 rainbow, tja auf was hast du gewartet? musst du mitgehen und bist dann am river zu 99% eh all in und bei 3-4 leuten die deine 200€ locker mit callen trifft sicher einen ein two pair :rolleyes: :rolleyes:

      Kannst so hoch setzen wie du willst, kriegst mit 200€ keinen der normalen Feierabendspielern da raus, weil die alleine auf einem Chipsstapel vor sich 10 200€ chips haben und gleich daneben noch 20 100€ chips


      Du kannst dadurch natürlich gut abräumen, doch es ist ein Tanz auf der Rasierklinge
      natürlich ist die Varianz sehr hoch aber das ist live so oderso der fall :)
      wenn für jemanden schon das min. Buyin von limit X viel Wert ist würde ich mich erst garnicht an den Tisch setzen :P
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von FaLLout86
      Original von beza1e1
      Wenn ich das richtig lese bietet das Casino Baden Baden NL10€ und NL50€.

      War dort schonmal jemand? Ist dieses Mega-Deep-Stack Spiel normal?

      Bei so fischigem Spiel würd ich halt noch tighter und noch aggressiver spielen, also AQ und schlechter nicht mehr raisen Preflop und raisen 6fach statt 3fach.
      mega depp stack?
      I lol'd

      dort wird imho minimum NL1000 gespielt!
      ja sind wohl eher die Blinds mit gemeint sprich nl1k/nl5k :)

      hat jemand ne ahnung auf was für einer reguleren basis dort nl5k gespielt wird falls da der fall ist?
    • Shortdog82
      Shortdog82
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 117
      Original von akut
      Ich habe mir schon beim durchlesen fast gedacht, daß es sich um Konstanz handeln muß. Ich bin dort mehrmals die Woche, insgesamt bereits rund 15 mal.
      Die Spieler dort sind größtenteils ziemlich schlecht, teilweise katastrophal.
      Ich spiele BSS mit 100 BB (abgesehen von wenigen mißglückten SSS-Versuchen), bin allerdings overall leider nur break even. Dies liegt zum einen an meiner Unerfahrenheit bzgl. Live-Spiels, zum anderen vielleicht auch an scared money. Gleich am Anfang habe ich ziemlich blöd den vollen Stack verloren (v.a. mit fehlgeleiteter Aggressivität) und mußte daher diesen Verlust erstmal wieder reinholen. An einem normalen Abend handelt es sich jedoch nur um Swings von ca. 1/3-Stack-Größe.
      Außerdem ist zu berücksichtigen, daß die meisten Spieler sich relativ short einkaufen (bis zu 400 €), nur ein/zwei Vollfische (außer mir... :D ) kaufen sich mit 1000 ein. Leider ist auch der eigentliche Spieler-Pool ziemlich klein (nach 3-4 Abenden kennst du deine meisten Gegner).
      Wenn Du willst, können wir uns ja auch mal verabreden, ansonsten sieht man sich sicherlich mal zufällig dort am table. =)
      Viele Grüße!
      akut


      Ja die beiden Kollegen waren letzten Samstag da, ich bin einer von den beiden und wir werden uns dann wohl Mittwoch(morgen) abend dann dort wieder sehen, saß 2 positionen vor dir :)

      PS: Ich glaube, deine Kollegen bereits kennengelernt zu haben. Waren sie z.B. letzten Samstag im Casino?
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.706
      wenn du online nur nl50 spielst und du grad so 400€ zusammenbekommst dann vergiss es mal ganz schnell wieder..


      lern lieber richtig pokern und spiel dich online hoch
      1000€ sind zurzeit $1500..
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Original von Shortdog82
      Ja die beiden Kollegen waren letzten Samstag da, ich bin einer von den beiden und wir werden uns dann wohl Mittwoch(morgen) abend dann dort wieder sehen, saß 2 positionen vor dir :)
      Hehe, mit deinen ständigen reraises (ein völliges novum in diesem casino) mußtest du ja von ps.de sein. :D
      Morgen abend bin ich allerdings bei einem privaten cashgame... Vielleicht sehen wir uns am Wochenende wieder.
      Bis denn!
    • 1
    • 2