@ Matthias, Glückwunsch zum Artikel

  • 39 Antworten
    • derMarco
      derMarco
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 580
      Schonmal was von der PM Funktion gehört?
      Hättest wenigstens nen Link dazuschreiben können wenns das im Inet gibt...
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      @derMarco

      1. ist das hier smallttalk
      2. können andere, die den artikel ebenfalls gelesen haben, auch ihre meinung in diesem thread sagen und somit kommunikation betreiben (darum geht es hier, nicht wahr?)
      3. ist es möglich, dass der artikel online gar nicht, oder nicht frei erhältlich ist
      4. ist das hier smalltalk
      5. querulant
    • derMarco
      derMarco
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 580
      Solche Sachen wie im 1. Post schreibt man einfach in ne PM oder eine Mail aber nicht ins Forum. Wenn es ein Diskussionansatz gäbe hätte ich nix gesagt aber persönliche Nachrichten in einem öffentlichen Forum zu schreiben ist einfach nur Spam. Wenn das hier jeder machen würde hätten wir eine Seuche.
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      diskussionsinhalt dieses threads ist der artikel im spiegel. was ist daran nicht zu verstehen? wenn du ihn nicht gelesen hast, ist der thread nichts für dich.

      alle anderen werden ihre meinung dazu sagen und darüber diskutieren, vielleicht wird matthiass selbst auch etwas dazu sagen.

      im übrigen sind PNs bei matthias deaktiviert und ich denke er wird sich darüber auch nicht freuen, wenn jeder user einzeln ihm sein feedback zu irgendwelchen artikeln/interviews etc. gibt.

      zeige einsicht, du bist geschlagen.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      2:0 für teachme555 :P

      worum gings denn in den artikel? is der in der aktuellen ausgabe?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Man könnte ja wenigstens mal ne kleine einführung schreiben...wenn der artikel nicht frei einzusehen ist wäre es schön zu erfahren, ob es sich lohnt ein Blatt wie den Spiegel dafür zu kaufen :)
    • mortus05
      mortus05
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 404
      "Glück aus Berechnung" - SPIEGEL Artikel über Poker

      hier kann man den artikel downloaden.
      hab diesen thread erst zu spät gesehen, deswegen hab ich im user-news nen neuen aufgemacht...
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      @matthias:

      Glückwunsch

      PS: Ist deine Brille immer noch zerkratzt oder war das journalistische Freiheit? :D
    • dbelling
      dbelling
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 311
      Original von derMarco
      Wenn es ein Diskussionansatz gäbe hätte ich nix gesagt aber persönliche Nachrichten in einem öffentlichen Forum zu schreiben ist einfach nur Spam. Wenn das hier jeder machen würde hätten wir eine Seuche.
      wenn wir eine seuche im forum haben, dann sinds solche beiträge!!

      Zur Diskussion: Ich finde, man kann die Situation Computer vs Mensch beim Schach und Pokern nicht vergleichen.

      Denn kurzfristig ist der Glücksfaktor beim Pokern bekanntlich sehr hoch, meine kleine Schwester kann durchaus 3 Heads Up Matches gegen Doyle Brunson gewinnen, erst, wenn sie 100 oder noch deutlich mehr gespielt haben, kann man sagen, wer wirklich der bessere Spieler ist.
    • BrainiaK
      BrainiaK
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2005 Beiträge: 446
      warum sollte man die situation poker - schach ned vergleichen können?
    • zomtec
      zomtec
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 1.554
      *Ich will eine email bei neuer Antwort*
    • qwertzuiop
      qwertzuiop
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 68
      Original von BrainiaK
      warum sollte man die situation poker - schach ned vergleichen können?
      Vielleicht weil man auch mal Glück haben kann und gegen den Computer gewinnen kann beim Pokern, beim Schach eher unmöglich.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Um heutige Computerprogramme zu schlagen brauch ich kein Glück, die haben schlicht Longterm nicht die geringste Chance gegen nen guten Spieler.

      Vergleichbar ist es nicht, da du beim Schach alle möglichen Informationen hast, die es gibt, du siehst einfach alles. Beim Pokern ist dieses nicht so. Du kannst die Karten der anderen nicht sehen, du hast nicht alle Informationen.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Selbst wenn es irgendwie möglich sein sollte, nen Deep Blue des Pokerns zu bauen... cardrooms wird es trotzdem noch geben. Pokerspieler wird es trotzdem noch geben. Es wäre nur für die Internetspieler scheiße. Wobei man sich da auch wieder überlegen muss, wieviel Rechenleistung solch ein Pokerbot bräuchte und vorallem, ob nur Supercomputer irgendwelcher Institute diese Leistung haben werden oder auch der PC von Hans Wurst.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ich bin geteilter meinung über den artikel.

      + pokerspieler kommen nicht als freaks rüber. es sei denn man sieht schachspieler schon als freaks an ;)
      + keine grossen fehler.

      - computer-systematik direkt neben PP.com screen.
      - die bots kommen viel zu stark rüber. viel zu stark. und die leser werden nun leicht denken, dass im inet nur bots am werke sind und vertrauen verlieren.
      - expliziter die komplexitaet des problems erklaeren.


      Auch wenn ich mit der aussage des artikels übereinstimme hätte ich es schön gefunden, wenn etwas mehr werbung fuer poker gemacht wird. vielleicht auch nochmal den aspekt der sicheren zufallsgeneration der karten und deren übertragung aufgreifen. gerade in der computer-sparte sollte das einige interessieren und nebenbei ein paar skeptiker bekehrt.

      hazz


      PS: warum schreiben sie partypoker.com aus, da haetten sie neutral bleiben koennen.
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      also ich finde online-pokerspieler kommen schon ziemlich geekig rüber ... die beschreibung von matthias zb. ... wäre matthias ein junger manager eines unternehmens wäre seine beschreibung sicher nicht "blass, schmal, mit zerkratzter brille" sondern "jung, dynamisch, flexibel" ... also imo wird da schon gut das geek-image aufgedrückt...
    • teachme555
      teachme555
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 580
      vielleicht schickt ps.de mich als representative zu presseterminen, ich bin braun gebrannt, durchtrainiert und schlank und sehe einfach super aus.

      @ps.de: angebote bezüglich des gehalts bitte per email oder PN.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.672
      Original von derMarco
      Schonmal was von der PM Funktion gehört?
      Hättest wenigstens nen Link dazuschreiben können wenns das im Inet gibt...
      #2

      solche threads sind einfach verarsche, ich (und andere sicher auch) haben null plan worums geht
      ein link zum thema wäre mehr als das mindeste


      will die diskussion nicht wieder vorholen, aber ich finde marco hat da völlig recht
    • 1
    • 2