Moin!
Im Threadnamen steht es eigentlich schon drin, mal etwas ausführlicher worüber ich mir gerade Gedanken mache - folgende Situation (NL25SH aktuell):

Man hat preflop erhöht, kriegt einen einzelnen caller und trifft am flop einen oesd/flushdraw.
Der Flop ist erkennbar verbunden und/oder 2-suited, so dass man z.B. mit tptk an protection denken würde.
Der Gegner ist ein thinking player, wenn auch nicht gerade ps.de-Niveau ( :P ). Ihr traut ihm aber zu mit contibet, protection und vielleicht auch floaten vertraut zu sein.

Wie wählt ihr nun oop eure betsize?
Normalerweise setze ich meine contis genauso hoch wie bei einem Treffer, warum ich mir hier Gedanken mache wird hoffentlich gleich ersichtlich.

1.Fall: Ihr wählt die Höhe eurer Standardconti auf dry boards.
Was könnte der andere denken, wenn ihm das auffällt?
- "Er hat wahrscheinlich nix - ich calle und versuche zu floaten / schaue am turn weiter"
- "Er hat wahrscheinlich nix - ich aber noch weniger. fold"

2.Fall: Ihr wählt die Standardhöhe für "Ick hab was und will auf dem semiwet board protecten"
Was denkt er vielleicht?
- "Er hat wahrscheinlich gehittet, wenn ich nix habe wars das für mich"

[ Den Fall des reraise am flop lasse ich mal außen vor im Moment ]


Natürlich weiß ich, dass die foldequity essenziell ist für aggressiv gespielte draws, aber ich sehe auch durchaus value darin mit den draws dann zu 2nd barreln (also 1.Fall eventuell +EV wegen dem call von villain am flop, der am turn foldet und sonst bereits ab und an am flop gefoldet hätte) bzw. bei ankommendem draw bereits einen pot aufgebaut zu haben.

Meine Frage ist also:
Wie steht die etwas höhere foldequity am flop im Verhältnis zur "Floater-Killer und Pot-Aufbau Profitabilität"?
Falls ich grundlegend dämliche Gedankengänge durchgeführt habe, dann schlagt und tretet mich - ich mag das :P


P.S.: Beim Schreiben habe ich gemerkt, dass die bisher ausgeschlossenen reraises am flop sicher Beachtung finden sollten, damit die ganzen Überlegungen sinnvoll sein können. Da schlaf' ich lieber erstmal 'ne Nacht drüber eh ich dazu was schreibe...

treffniX