bahmrockks SnG BRB Tagebuch

    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu,
      hier werde ich nach und nach die verschiedenen Sessions eineditieren und interessante Haende posten sowie etwas rumbloggen, wenn mir danach ist :D
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      06.07 - Die Pause ist vorbei! BR: 161,80$
      Sooo, endlich ist die Pause vorbei :)
      Nach langem hin und her wegen den Coach-Bewerbern, EM und so weiter geht es endlich weiter :)
      Heute eine sehr durchwachsene Session gehabt, viermal ITM gekommen, und dann doch mit leichtem Plus im gegensatz zur StartBR rausgegangen - 9$ RB waren aber mitlerweile auch auf dem Konto, und eine Sessin habe ich wohl vergessen einzutragen *hust*

      Morgen gibt es dann ein etwas detailierteres Update :)

      tschuessi,
      georg

      19.05 - BR: 131,69$ - Swing it our way!
      Heute hat fortuna uns mal bedacht, mit ordentlichen Karten, guten Hits in den wichtigen Spots und alles in allem einem runden, zufriedenstellendem Spiel.
      Schwere Entscheidungen hatten wir zwar nicht, dafuer aber einige, unseren Gegnern zu verdankende, nette Unterhaltungen.
      Im Laufe dieser Woche wird nun auch die Entscheidung getroffen, wo es denn weitergeht mit dem SnG BRB - als Vorschlaege im Raum stehen im moment die 6,50$ Speed SnGs oder die 5+50$ 6 Max SnGs.
      Ansonsten werde ich jetzt erstmal etwas meine Stimme schonen, die doch etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde ;)

      so far,
      georg



      12.05 - BR: 97,90$ - HU makes +!
      Huhu,
      ja, eine eher durchschnittlich Session, die aber durch eine Premiere des Systems Coach vs Coach noch einmal richtig hochgerissen wurde.
      Eine satte 3:0 Niederlage habe ich Karlo123 zufuegen koennen, was zumindest Teilweise der Tatsache verdankt ist, dass er das ganze nicht so richtig ernst nahm ;)
      Da wir das System wieder eingestellt haben kann ich nun von mir behaupten, ungeschlagener lifetime-Winner im Coach vs Coach zu sein!
      Hinzu kommt noch, dass ich nun sicher bin, dass auf meinem Account der rakeback ankommt, welcher mit fast 10$ nicht grade mager ausfiel, im Verhaeltnis zu meiner BR!
      Also, have fun!

      11.05 faellt aus wegen Pfingsten! 12.05 wird aber stattfinden!

      05.05 - BR: 78,55$ - HU goes wild
      Huhu,
      heute ein kleines Headsup-Experiment gemacht :)
      Ich habe fast ausschliesslich FL-HU-Erfahrung bis jetzt gehabt, und denke im nachhinein, dass ich in der early - Phase wohl doch etwas zu tight/passiv war - aber dennoch war der Edge, den wir offensichtlich hatten, enorm! Was die Leute da gespielt haben war nicht mehr (oder gerade doch?) feierlich :)
      Dennoch ging es nur mit etwas Miesen aus der Session, was nicht weiter dramatisch ist, wenn der Gegner als Ultrashorty AKs findet, oder er backdoor - trips macht ^^
      Immerhin konnten wir uns ein bisschen raechen, nachdem ich (nach Umfrage :D ) 77 gegen einen sehr agro Gegner gepushed habe, und seine Queens gebusted wurden :)

      28.04 - BR: 79,80$ - swingyness
      Huhu,
      Langsam aber stetig geht es wieder bergauf, ich beginne mich langsam, auf diesen Microlimits wohl zu fuehlen und, was man hoffentlich im Coaching auch mitkriegt, amuesiere mich praechtig :)
      Die Leute spielen einfach unglaublich grottig, vor allem das schwache Spiel ab den blinds 100/200+ hat mir in der Session oft ein konfortables Chippolster verschafft, wodurch ich mir wiederholt den ersten und zweiten Platz sichern konnte.
      Die Kehrseite dieses ueber die Charts der Anfaengersektion hinausgehenden, agressiven Spiel liegt darin, dass ich auch sehr oft als vierter oder fuenfter Ausgeschieden bin - aber mein Ziel ist es ja nicht, moeglichst oft ITM zu kommen, sondern moeglichst viel Geld zu machen und das meiste Geld gibt es nun mal auf dem ersten Platz :)

      27.04 - BR: 64,40$ - going nowhere

      Jau, etwas breakeven heute - dafuer aber ein non-speed-SnG gezockt, welches wir als dritter beendet haben, nach einem mehr als fragwuerdigen Push von mir mit 93s mit 8bb ^^ Andererseits war mein tableimage sehr sehr tight und ich stahl erst einmal im gesamten SnG von dem BB, von daher ist das enger als auf den ersten Blick angenommen ...

      so far!

      22.04 - BR: 66$ - down down ...
      Huhu,
      habe die letzten zwei Sessions gut swingy gelebt, deshalb gab es auch eine Weile kein update, weil mir alles, was ich getippt habe, als zu harsch erschien - dafuer moechte ich mich an dieser Stelle noch einmal entschuldigen!
      Als Auslgeich gibt es jetzt im Coachingfeedback-Forum endlich (!) die versprochene Abstimmung ueber die Termine, welche bis einschliesslich Sonntag laufen werden, und nach dem Coaching dann umgesetzt werden!
      Gestern dann kam zum Abschluss auch noch ein Problem mit dem Player, in der Form, dass ich schlicht nicht connecten konnte, weder als User noch als Coach, was natuerlich wenig hilfreich war :(
      Also, voted mal!

      - georg

      02.04 - BR: 86$ - Plus ist Plus
      Salut alle zusammen,
      das war so eine Session ... wie es sie immer wieder geben wird!
      Wir verteilen bad beats, wie es sich (Rache fuer Dumbledore, wers kennt!) gehoert - und kommen trotzdem nicht vom Fleck, weil die _wichtigen_ bad beats ausbleiben ^^
      Dennoch sind und bleiben meine Gegner dermassen schlecht, dass ich voller Geduld und Motivation an der Sache bleiben kann - schon bald wird auch dieses Limit mir zu Fuessen liegen!
      Ich werde heute im Laufe des Tages noch ein paar Haende hier reinstellen, die ich oder einer der Zuhoerer als recht interessant empfanden und werde entsprechend auch ein paar SnG - pros bitten, mir ihr Stament dazu zu geben (wird dann gleich hier mit geposted) :)

      tschuessi,
      georg


      01.04 - BR: 85$ 2,25 - nice Limit
      Heyho,
      am So ging der Tag ohne wirklich bemerkenswerte Haende hinter sich - ein paar Bad Beats verteilt, ein paar kassiert, alles in allem haelt es sich die Waage. Auch fuenf Stacks plus ist weder ein Grund zur uebertriebenen Euphorie noch zur Trauer.
      Nachdem das Monatgs-Coaching leider ausfallen musste, da ich das Coaching retten musste (*g*), habe ich fuer heute, Dienstag, einen Ersatztermin anberaumt und hoffe auf euer zahlreiches erscheinen!


      16.03 - BR: 75$ Upswing town!
      Heute gingen die knapp 24 SnGs in die richtige Richtung - nach oben :) sieben Dollar rakeback aus dem Monat Maerz sind dabei, der Rest ist reiner Gewinn :)
      Es gab eine interessante Hand, in der ich einen any-two push verpasst habe:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t150/t300
      5 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t120
      CO: t3820
      Hero: t1690
      SB: t5780
      BB: t2090

      Pre-flop: (5 players) Hero is Button with 7 J
      UTG calls all-in t120, CO folds, Hero folds, SB folds.
      Uncalled bets: t180 returned to BB.

      Flop: 5 J 2 (t360, 1 player + 1 all-in - Main pot: t360)


      Turn: 3 (t360, 1 player + 1 all-in - Main pot: t360)


      River: 5 (t360, 1 player + 1 all-in - Main pot: t360)


      Results:
      Final pot: t360


      Solche Situationen sollte man auf jedenfall besser beobachten!
      Ansonsten habe ich mir einige Ratschlaege von Manuel Unam1337 zu Herzen genommen und meine pushes in der Midphase etwas looser gestaltet, was mir sicherlich bei einigen der SnGs die richtige Basis gegeben hat, um zweiter oder erster zu werden!




      10.03 - BR: 52,5$ Swingy? Ja, bitte, einmal zum mitnehmen!
      26 SnGs gespielt heute. Tiefstand war 32$. Trotzdem im Plus. Komme immernoch nicht auf die Session heute klar, muss ich zugeben :D soviele Suckouts in alle Richtungen habe ich selten gesehen, am Stueck ^^

      10.03 - BR: 50,7$! unregelmaessig, aber es kommt

      Hidiho,
      ja, hier ist mal wieder ein update - ich muss mir unbedingt etwas ueberlegen, um das etwas regelmaessiger zu machen :D

      Habe gerade gemerkt, dass ich es verrafft habe, mir meine HHs zu sichern, bevor ich meinen Rechner neu installierte, das heisst, einen Graphen 'von beginn an' wird es wohl nicht geben. :(
      Das swingen geht allerdings weiter - dafuer habe ich ein nicht unerhebliches leak endteckt, denn ich pushe an der bubble noch viel zu tight gegen Leute, die einen etwas groesseren Stack haben. Danke @ unam dafuer! :)
      Ich werde auf jedenfall versuchen, heute das gelernte umzusetzen - ich hoffe nur, dass ich es nicht uebertreibe :D

      so far,
      georg


      02.03 - BR: 52$ Swinging House

      Huhu,
      heute war eine eher negative Session - knapp 10$ verbraten, dank sehr vieler Sucki Sucki Outs - was nicht weiter dramatisch ist, schliesslich bringen uns calls mit T8o ueberhaupt erst dazu, mittel- und langfristig + zu machen.

      Nachdem ich die Haende vom letztenmal nicht mehr wiederfand, diesmal eine ordentlich konvertierte :D

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t100/t200
      5 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t1375
      CO: t2070
      Button: t4165
      Hero: t2255
      BB: t3635

      Pre-flop: (5 players) Hero is SB with A 8
      UTG raises all-in t1375, 2 folds, Hero raises all-in t2255.
      Uncalled bets: t880 returned to Hero.

      Flop: 9 6 2 (t1775, 0 player + 2 all-in - Main pot: t2950)


      Turn: 6 (t1775, 0 player + 2 all-in - Main pot: t2950)


      River: 5 (t1775, 0 player + 2 all-in - Main pot: t2950)


      Results:
      Final pot: t1775


      Der Overpush mit A8s ist hier wesentlich enger als ich annahm. Unam hat mir im Coaching erlaeutert, warum es hier besser ist, sich nicht auf den Muenzwurf gegen die range meines Gegners einzulassen, was mir sehr schluessig erschien.
      Ich hoffe, ihr werdet dazu auch ein paar Kommentare loswerden :)

      tschuessi,
      georg



      17.02 BR: 53,00$ immernoch Plus :D
      Jo, heute wars grob break even - nach vielem hin und her und manchem derbe rumgelucke und gesuckoute ;)
      Heute will ich mich aber mehr etwas dem strategischem Widmen:
      Hand 1:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t50/t100
      6 players
      Converter

      Pre-flop: (6 players) Hero is BB with 3 A
      UTG folds, UTG+1 raises to t200, CO calls t200 (pot was t350), 2 folds, Hero calls t100 (pot was t550).

      Flop: 2 9 3 (t650, 3 players)
      Hero checks, UTG+1 checks, CO checks.

      Turn: J (t650, 3 players)
      Hero bets t250, UTG+1 calls t250 (pot was t900), CO calls t250 (pot was t1150).

      River: 4 (t1400, 3 players)
      Hero checks, UTG+1 checks, CO checks.

      Results:
      Final pot: t1400

      ----- hier kommt ein update zur Erlaeuterung, nach etwas Diskussion ----

      Hand2:
      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t80/t160
      5 players
      Converter

      Pre-flop: (5 players) Hero is CO with Q K
      UTG folds, Hero raises to t420, Button folds, SB raises to t960, BB folds, Hero calls t540 (pot was t1460).

      Flop: A K 3 (t2080, 2 players)
      SB bets t800, Hero folds.
      Uncalled bets: t800 returned to SB.

      Results:
      Final pot: t2080

      ----- hier kommt ein update zur Erlaeuterung, nach etwas Diskussion ----


      Hand 3:
      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: t40/t80
      7 players
      Converter

      Pre-flop: (7 players) Hero is UTG with K A
      Hero raises to t240, UTG+1 folds, MP1 calls t240 (pot was t360), CO raises all-in t1270, 3 folds, Hero folds, MP1 calls all-in t350.
      Uncalled bets: t680 returned to CO.

      Flop: 8 6 Q (t130, 0 player + 2 all-in - Main pot: t1540)


      Turn: 7 (t130, 0 player + 2 all-in - Main pot: t1540)


      River: 2 (t130, 0 player + 2 all-in - Main pot: t1540)


      Results:
      Final pot: t130


      ----- hier kommt ein update zur Erlaeuterung, nach etwas Diskussion ----



      Besonders mit Hand 2 bin ich ungluecklich, auch wenn mir die anderen beiden auch nicht gefallen :D
      Bin auf eure Kommentare gespannt!

      - georg



      14.02 BR: 56,00$ Was lange waehrt .....
      Wird sich zeigen muessen, was daraus wird. Habe heute ein paar Interessante Diskussionen mit Jan (Sammy) ueber SnGs, optimales Spiel gegen bestimmte Gegner und randomized ranges gehabt. War ganz interessant :)
      Ansonsten ging es am Sonntag steil bergauf, am Montag ziemlich genau +/- null - ich bin also insgesamt endlich etwas im Plus und erwarte sehnsuechtigst meinen ersten Limitaufstieg auf 2,25$ (welcher bei 30 Buyins, also ca 68$ stattfinden wird). Ich denke, wenn ich den Monsterrake auf den 1,25$ SnGs schlage, dann muss ich mir um den Verbleib auf 2,25$ keine grossen Sorgen machen.
      Ich habe mich auch endlich um eine etwas bessere Dokumentationsmoeglichkeit gekuemmert, so dass ich euch ab naechster Woche etwas mehr bieten kann als nur stupdes bla bla - dann gibt es auch ein paar Bildchen, an denen ihr euch erfreuen (drueber lustig machen? Vielleicht!) koennt.
      Ansonsten hat mich so langsam endlich wieder das Pokerfieber gepackt und freue mich riesig auf die naechste Session am Wochenende, werde aber parallel dazu wieder ein bisschen FL spielen, welches sicher mein Fels in der Brandung und meine persoenliche alma mater des Poker darstellt.
      Wuenscht mir also Glueck Leute :D


      03.02: BR: 38,00$ Thema des Tages: Redraw + Rumgelucke
      Salut,
      also am Sonntag lief es sehr .. interessant. Ich habe ein paar sehr huebsche Push/Fold-Entscheidungen gehabt, die man relativ leicht mit einem ICM-Player kontrollieren konnte, und ich muss sagen, ich war von meiner Treffsicherheit (rumgelucke? :D ) sehr ueberrascht - dass es aufwaerts ging stimmt mich natuerlich auch optimistisch :)
      Ich habe mir vorgenommen, bis naechsten So die Silbersektion durchzuarbeiten, sowie die Bronze-Videos ( http://www.pokerstrategy.com/de/video/sng/ ) fertig zu gucken. Leider habe ich mir bs jetzt erst die ersten beiden angeguckt, denke aber, dass ich mir den Rest durchaus auch zu Gemuete fuehren kann :D
      Spieltheoretisch war bemerkenswert, wie oft ich suckouts gekriegt habe - um selber zu redrawn :)
      (A7 vs A2, nach allin Preflop, Bord A84, turn 2 river 7 und solche Scherze). Dann war ich noch ein paarmal auf der richtigen Seite eines Coinflip und habe zweimal eine Hand gewonnen, die dominated war (aber auch zwei verloren, fairerweise) und schon gibt es eine winning session - die erste in diesem BRB :D
      Was mich heute immernoch aergert ist die Tatsache, wie unkonzentriert ich bei dem vorletzten HU des Coachings spielte (links oben, ihr erinnert euch) - in einem solchen Zustand wuerde ich, privat spielend, sofort die Tische dicht machen - wenn das Gehirn nicht 100% bringt, warum auch immer, so muss man das akzeptieren und nicht -EV rumdonken - ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das SnG nur deshalb verloren habe und ergo mir fast 2$ durch reine Dummheit entgangen sind.
      Aber man lebt und lernt, ich habe schon lange nicht mehr wirklich aktiv gepokert, da wird die Uebung sich schon schnell wieder einstellen, denke ich mal :)


      03.02: diesen Tag wirds zweimal geben!
      Noch nichts neues von den Tischen, wohl aber von der Theorieseite.
      Habe mir noch einmal ein paar der Vids (Bronze ftw) angeguckt, sowie die Theorieartikel ueberflogen. Leider gab es da nichts, was ich als Fehler in meinem Spiel haette finden koennen/gefunden habe :)
      Ausserdem habe ich die ersten beiden Harrington-Baende im Laufe der Woche durchgearbeitet und muss sagen, dass das meiner Meinung nach wohl mit die am staerksten ueberschaetzten Pokerbuecher sind.
      Sicher, es gibt kaum etwas vergleichbares in Buchform, aber den Inhalt dieser Baende habe ich bereits komplett aus den Artikeln abgedeckt gehabt, _und_ Harrington hat ein paar kleine Rechenfehler in seinen Beispielen :D
      Nun bin ich aber wieder sehr spiel- und selbstsicher und kann voller Optimismus auf das Coaching heute schauen :)



      28.01: down down down ...

      BR: 32$
      Den Trend vom Sonntag konnte ich nicht abwenden - einige bad beats genuegten, um mich wiederholt on the bubble aus den SnGs zu werfen - kein erfreuliches Ereignis sage ich euch :) Aber das Leben geht weiter!
      Wirklich Interessante Haende gab es leider auch diesmal keine, bis auf ein paar .. Interessante calls meiner Gegner (bigstack vs bigstack calls mit K3o, J3s, und solche Scherze :) ).
      Wenn dann noch Bu vs SB mit QQ vs AA kommt und noch ein paar Dreiouter dazukommen ist so eine Session ganz fix mal im Minus.
      Wirkliche Sorgen mache ich mir dennoch nicht, da ich de facto erst 14 Buyins down bin, was nun wirklich nichts ungewoehnliches ist - erst Recht auf einem so swingreichen Niveau wie diesem.


      27.01: the beginning

      BR: 44$
      Yeeeha, first Session ever. Trotz ungewohnter Umgebung und sehr interessanten Gegnern fuehlte ich mich nicht unwohl, was mir sehr wichtig ist beim spielen. Back@mic tut sein uebriges, das ganze motiviert und serioes anzugehen :)
      Ich habe insgesamt ziemlich genau 6$ Minus gemacht, was mit Blick auf die Swings, die in den SnGs abgehen koennen, und manchen Bords, die wir gesehen haben, doch nicht schlecht ist.
      Mein Optimismus und Selbstbewusstsein haben zumindest darunter noch nicht gelitten.
      Heute habe ich bis zum Coaching noch einiges zu tun, um die Spezifikationen fuer den neuen Player (um) zu schreiben, um die Erkenntnisflut aus dem ersten Coaching moeglichst schnell umgesetzt zu kriegen. Besonders beim Chatsystem war mir bekannt, dass wir das veraendern muessten, aber wie genau das aussehen muss, da fehlte bis gestern noch der ideenbringende Funke.
  • 90 Antworten