zu tight für NL5

    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      ich steck momentan in einem ziemlich argen down :(
      deswegen zweifel ich sehr an meinem spiel...
      letztes jahr war ich schon bei 180$ mit NL5...
      hab dann ca. ein monat eine pause gemacht und mich dann wieder mit 100$ auf eine andere seite eingezahlt um von vorne anzufangen...
      seitdem geht es nur noch down, ich bin schon bei 60$ :(

      aber das soll ja kein heul thread sein...deswegen meine frage...bin ich zu tight wenn ich nach einer bet von mir ein raise und sogar noch ein reraise mit AKs folde?

      steht ja auch so in der strategie oder?
      jedenfalls zweifel ich immer mehr daran...da mir die ganze idioten hier unten mit AT+ broke gehen....

      man ich weiß einfach nicht mehr weiter :(
  • 8 Antworten
    • Pokerstudent3
      Pokerstudent3
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 951
      naja stats wären gut ich denke AK ist schon ein sehr thighter fold..... aus meiner erfahrung: (NL5 auf PP) da gingen die leute schon mit AT broke..... selbst wenn du da lieber foldest sollte dies ja nicht alleine für die 40 dollar verantwortlich sein.

      ich würd dir gerne weiter helfen...... aber ohne stats oder weitere infos ist dies nicht möglich.
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      Wäre gut wenn du mal ein paar Hände posten könntest
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      stats kann ich leider keine mehr liefern , da holdem manager jetzt ja kostenpflichtig ist...

      ich bin mir aber seeeehr sicher das min 30$ nur suckouts und halt super pech waren...
      so standart sachen wie mit KK gegen AA zu rennen , aber dann auch mit KK in JJ zu laufen und dann zu verlieren.

      aber das geilste war grade...eine session...vier tische...seit 20min gespielt...auf dem einem tisch wurden meine KK gebusted auf dem anderen hab ich AKs...normaler raise ein coldcaller...

      Flop: Ah9h2d

      ich raise er reraise....ich schau mir meine notiz an " geht broke mit toppair weakkicker"...dachte mir ja nice ...also gleich allin push

      er zeigt Q9o...ich hab mir schon ins fäustchen gelacht...aber nein es muss ja am river die Q kommen!
      bäm wieder eine session 10$ weg...

      nach solchen aktionen bin ich aber immer relativ schnell auf tilt...daher verlass ich sofort alle tische und schreib hier rein...
      ist ja einerseits ganz gut , damit ich kein geld vertilte, aber anderer seits, krieg ich mein geld dann auch nicht wieder...
      jedenfalls läufts echt momentan total kacke...
      und hände posten is auch schwer ohne HM und bei titan :(
    • Pokerstudent3
      Pokerstudent3
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 951
      ja das klingt bitter
      falls du msn hast kannste ja mal hier reinposten ich adde dich und vieleicht kann ich dir mal beim spielen zukucken oder so.
      ich kenne deine probleme bin selbst erst kürzlich von NL5 weg...
      etwas anderes fällt mir nicht ein.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      ja können wir gerne mal machen :) ... geht denn auch icq (471015700) ?
      aber jetzt noch ne andere frage:

      ich hab jetzt nur noch ca. 60$ BR... darf ich dann eigentlich nur noch auf zwei tischen spielen? und wenn ich runter auf 50$ bin "darf" ich wieder SSS spielen oder :( ?
    • Pokerstudent3
      Pokerstudent3
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 951
      hab kein icq.... nur MSN und Skype
      auf welcher plattform spielst du??

      eigentlich bist du nun sogar für NL5 underrolled.... vieleicht sss oder du riskierst es halt mit BSS.
      wie viele tische du spielst hat eigentlich nichts mit dem BRM zu tun..... eher mit deiner sattelfestigkeit auf deinem limit.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Jo, ich kann dir nachempfinden.
      Vor ca 3 Wochen angenfangen mit 50$, bin recht fix auf 160$ hoch auf NL10 ... dann haben mich mit der Zeit die ganzen Shorty-verseuchten Tables auf NL10 genervt und ich hab bei NL15 reingeschaut und NUR auf die Fresse bekommen. Derbe Suckouts wie: AK auf K6K Flop und Villain hat natürlich 66, oder AK auf K3K Flop und Villain hat ... na? ... 33. Oder 2 mal AA gegen A9 verloren, 2 mal KK gegen AA gerannt, 1 mal QQ gegen JJJ etc. .KK gegen K4 verloren blabla.. die üblichen BadBeats bin 7 Stacks down und seit geschätzten 20 Monstern keinen Showdown gewonnen.

      Was solls, Augen zu und durch. Bei NL ist halt nervig, dass 300 Hände gutes Spiel durch einen BadBeat-Suckout zu Nichte gemacht werden können.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      Original von Pokerstudent3
      hab kein icq.... nur MSN und Skype
      auf welcher plattform spielst du??

      eigentlich bist du nun sogar für NL5 underrolled.... vieleicht sss oder du riskierst es halt mit BSS.
      wie viele tische du spielst hat eigentlich nichts mit dem BRM zu tun..... eher mit deiner sattelfestigkeit auf deinem limit.

      ja skype hab ich auch...aber da spackt momentan mein mic n bisschen rum...aber chatten kann man auch darüber oder?
      addy: mrgoodkat89


      ich spiele auf titan poker...
      also auf die SSS würde ich nur seeeehr ungern wechseln.
      also ich könnte auch von selber was nachcashen , da ich schon mal gewinne abgebucht hatte, als ich n bisschen SnG ohne taktik gespielt habe^^
      was wär denn besser?
      jetzt schon nachcashen oder erst wenn ich total broke bin, falls es überhaupt soweit kommt^^