.5/1 tagsüber unspielbar?

    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      ich spiel das limit erst seit ein paar sessions und habe die letzten 2 tagsüber gespielt.

      mir is aufgefallen dass sehr tight gespielt wird.
      dass es tagsüber nicht so gut ist wie nachts weiss man ja...aber ist es wirklich immer so schlimm ohne table selection?
      meistens sieht man nichtmal den flop weil alle bei einem raise folden.
      und wenn man mal in die dealer summary guggt bemerkt man das es vll gerade mal in 10% der fälle zum SD kommt.
      da bin ich was ganz anderes aus der beginnersektion gewöhnt.
      ich hab dann einfach mal mit dreck preflop oder am flop geraised...und was ist passiert...alle folden.

      habt ihr die selben erfahrungen gemacht oder macht ihr sie gerade?
  • 7 Antworten
    • Wesloth
      Wesloth
      Global
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 6
      Muss ich auch sagen (seit 2 Tagen dabei, zwar auf 0.05/.1 aber hört sich ähnlich schlimm an), zu bemerken sei noch das man
      fast immer nur auf Deutsche trifft und einige habe ich hier auch schon auf der Seite gesehen.

      Poker ist bei den Deutschen halt im Kommen.
      Ich hoffe bloß das wird auf den nächsten Limits etwas "fischiger" .

      mfg Wesloth
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      ich kann dir leider nicht helfen, da ich noch auf den micros spiele, wie wahrscheinlich die meisten leser im einsteigerbereich. vielleicht postest du das im fortgeschrittenenbereich.
      ich vermute aber mal, dass es auf 0.5/1 nicht mehr so tight ist, wie in den micros, wo sich die ps.de spieler drängeln.

      meinst du TAGs oder passive tighte spieler? passive solltest du nicht fürchten ;)
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      Original von Funxx
      ich kann dir leider nicht helfen, da ich noch auf den micros spiele, wie wahrscheinlich die meisten leser im einsteigerbereich. vielleicht postest du das im fortgeschrittenenbereich.
      ich vermute aber mal, dass es auf 0.5/1 nicht mehr so tight ist, wie in den micros, wo sich die ps.de spieler drängeln.

      meinst du TAGs oder passive tighte spieler? passive solltest du nicht fürchten ;)
      kann ich dir nicht sagen weil man fast keinen SD zu gesicht bekommt^^
      also weiss ich auch nicht was die leute hatten.
      ja gut ich seh mich halt noch als einsteiger.

      die Micros waren tagsüber nicht so tight oder passive wie das angeblich fishigste limit 0.5/1 bisher für mich.

      vll hab ich auch nur pech bei der tischwahl gehabt oder nachts schlägt es wirklich radikal um....was weiss ich.

      ich hab es eben mal tagsüber probiert, weil ich nachts oft schon müde bin und es darauf begründet häufig zu verlusten oder 0-sessions kommt.


      greez
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      zur not gibts ja genügend tische, auf die du wechseln kannst, wenn deine zu tight sind.

      war wahrscheinlich zufall. die micros sind manchmal super-tight, aber auch genauso oft fischig, zumindest tagsüber.
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      jetzt spiel ich nachts um 3 und es ist nicht viel besser muss ich sagen...man könnte denken inzwischen hat die ganze welt pokern gelernt^^

      edit: bis jetzt ist es der reinste horror ;(
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      zock einfach 0,5/1 sh da hasste mühe was anderes als fische zu finden
    • derMarco
      derMarco
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 580
      Original von Tekras
      zock einfach 0,5/1 sh da hasste mühe was anderes als fische zu finden
      Jo und in 2 Wochen sind alle PSler auf SH umgestiegen und die FR Tische werden wieder Fishig, dafür sind die SH Tische ultratight und jeder kassiert nur die Blinds. ;)