small Edge nicht pushen

    • Pherseus
      Pherseus
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2005 Beiträge: 1.117
      Ich lese gerade SSH durch und hab eine kleine Frage zu einem Thema, was ich so direkt noch nicht in einem PS.de Artikel gelesen hab (vielleicht übersehen :D ).
      Das ganze steht auf Seite 185 in dem Kapitel "Two Overpair Hands".

      Zuerst wird ein Beispiel mit AA angeführt, bei dem man am Flop ganz normal raist, weil man eine große Edge hat.
      Danach kommt ein Beispiel mit ThTd auf einem 9c7c3h Board.
      Preflop limpen 4 Spieler man raised und der BB sowie die limper callen. Am Flop wird vor einem gebettet, geraised und 2x Coldgecallt. Nun wird empfohlen, nur zu callen und zwar aus folgenden Gründen:

      - mit einem raise kann man nicht Protecten
      - die Hand ist angreifbar (man hat fast das halbe Deck gegen sich) und daher eine kleine Edge
      - gute Karten erhöhen die Edge am Turn stark

      Bei guter Turnkarte soll dann geraist werden. Mein Standardplay wäre hier normalerweise immer raise Flop gewesen.

      Was mich etwas verunsichert, ist dass ich so direkt noch nichts zu diesem Thema gelesen hab. Gibt es irgendwo einen Artikel von PS.de dazu, oder gibt es
      Gründe warum man diesen Move nicht machen sollte?
  • 11 Antworten
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      im Artikel Protection gibt es einen Absatz dazu, dass man den Flop nur callen sollte und erst am Turn raisen, weil da eben die Protection besser ist.
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Das man den Flop callen und den Turn raisen soll, weiß ich zwar und spiele ich auch meist so, nur weiß ich nicht in welchem Artikel das steht, könnte den mal jemand verlinken ^^

      Spiele noch FR und hab noch längst nicht alle SH Artikel gelesen, wenn es also in einem von den SH Artikeln steht, dann wär ich dankbar wenns mal jemand raussuchen würde :D
      Wenns in 'nem FR Artikel steht natürlich auch ;)
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      gerade bei den 2 Coldcallern kannst du auch oft nur noch auf 2 Outs drawen (und selbst die T als Out müsste man auf dem Board wohl noch discounten) ... und Dein raise gibt Dir auch nicht wirklich weitere Informationen... selbst wenn der erste bietende foldet wird der raiser oft cappen oder einer der Coldcallern... folden wird aber mit Sicherheit von den 3 vor Dir keiner mehr... ganz abgesehen davon, dass es nur wenige Turnkarten gibt die Dich nicht in irgendeiner Form beaten.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Gold, Protection-Artikel:
      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/fixed-limit/44/3/#h1_6
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      ty@nosekiller!

      über diese thema wurde schon oft und lang diskutiert! ich bin inzwischen der überzeugung, dass es im zweifelsfall richtig ist, sich erst den turn anzusehen und dann zu entscheiden, ob man weiter reinbuttern will oder nicht!
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Kommt doch auch extrem auf die Gegner an, Ich denke man kann das nicht so allgemein sagen. Gegen gewisse kann man durchaus einen Read auf den Better/Raiser bekommen, nämlich wenn er TwoPair+ am Flop cappen würde, ein geraistes TP aber nur callen. In dem Fall wär eine 3Bet am Flop wohl sinnvoll denke Ich, wenn man erst am Turn auf eine Blank raist wirds nämlich unangenehm bei einer 3Bet in dem riesen Pot... Oder könnt Ihr das dann folden? Ich würde mich da schwertun (Leak? :D )

      Wie würdet Ihr btw. weiterspielen bei einem dritten c am Turn? Wenn wir mal annehmen, dass der Raiser vom Flop wieder bettet und die andern wieder callen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von OnkelHotte
      ty@nosekiller!

      über diese thema wurde schon oft und lang diskutiert! ich bin inzwischen der überzeugung, dass es im zweifelsfall richtig ist, sich erst den turn anzusehen und dann zu entscheiden, ob man weiter reinbuttern will oder nicht!
      Wow, ps.de schwenkt auf 2+2 Kurs um? Wird wohl Zeit für neue Strategieartikel^^

      Deine aktuelle Meinung zum selben Thema preflop würde mich noch interessieren. Sagen wir 5 Limper und wir halten AJo im BB. Equity-Edge hier pushen oder lieber Pot kleinhalten und Flop angucken?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von FjodorM
      Original von OnkelHotte
      ty@nosekiller!

      über diese thema wurde schon oft und lang diskutiert! ich bin inzwischen der überzeugung, dass es im zweifelsfall richtig ist, sich erst den turn anzusehen und dann zu entscheiden, ob man weiter reinbuttern will oder nicht!
      Wow, ps.de schwenkt auf 2+2 Kurs um? Wird wohl Zeit für neue Strategieartikel^^

      Deine aktuelle Meinung zum selben Thema preflop würde mich noch interessieren. Sagen wir 5 Limper und wir halten AJo im BB. Equity-Edge hier pushen oder lieber Pot kleinhalten und Flop angucken?
      Edge pushen! Ist doch ein völlig anderes Thema, da gehts ja nich um Protection, sondern um Eq-Vorteile...
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von NoSekiller
      Edge pushen! Ist doch ein völlig anderes Thema, da gehts ja nich um Protection, sondern um Eq-Vorteile...
      Es geht darum, etwas EV auf einer Street aufzugeben, um auf folgenden Streets unseren EV maximieren zu können. Das ist für mich schon dasselbe Thema. Wenn wir hier raisen, blasen wir den Pot auf 10SB auf und committen uns fast dazu auch UI den River zu sehen.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von FjodorM
      Original von OnkelHotte
      ty@nosekiller!

      über diese thema wurde schon oft und lang diskutiert! ich bin inzwischen der überzeugung, dass es im zweifelsfall richtig ist, sich erst den turn anzusehen und dann zu entscheiden, ob man weiter reinbuttern will oder nicht!
      Wow, ps.de schwenkt auf 2+2 Kurs um? Wird wohl Zeit für neue Strategieartikel^^

      Deine aktuelle Meinung zum selben Thema preflop würde mich noch interessieren. Sagen wir 5 Limper und wir halten AJo im BB. Equity-Edge hier pushen oder lieber Pot kleinhalten und Flop angucken?
      nicht ganz!:-)

      zum thema 2+2. ws ich hier nicht vorschlage ist mixen! entweder bist du gut genug zum 3 betten, dann IMMER 3 bet oder du bist gar nicht mehr sicher, ob du wirklich favourit auf die hand bist, dann call und guten turn raisen und nicht so guten nur callen. der unterschied mit der EQ bei draws ist hier, dass dich mit Overpair fast immer commitest und am ende dennoch zum SD gehst, was unangenehm teuer werden kann,

      was AJo betrifft: definitiv raisen, wobei du nicht immer die contibet machen solltest, wenn der flop nicht gut ist! dabei ist AJ und KK ein unterschied, weil du bei AJ auf keinen fall SD-commited bist. da ist auch bet flop C/F turn oft gar kein thema, oder auch einfach direkt C/F flop, wenn gar nichts kommt!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Schöner Post Hotte, dankeschön!