Dumm gelaufen oder falsch gespielt?

    • GreatCthulhu
      GreatCthulhu
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.511
      Also, ich muss mir hier kurz mal n bissl Frust von der Seele schreiben, allerdings würde mich eure Meinung dazu interresieren.
      Ich hab mich mal wieder mühevoll auf 160$ hochgespielt (gut, klingt für die Pro's bestimmt wieder lächerlich :) ) und dachte: wagste mal n Limitaufstieg. Setzt ich mich also ma an die 25$ Tische...

      Erste hand im neuen Limit: AQos
      Ein Spieler raised leicht, ich nochma drüber, er called.
      Flop: 5AQ, keine Str8- oder Flush-Gefahr. Gegner setzt 4$, ich erhöhe auf 8$, er geht nochmal drüber, ich geh all-in -> call. Grinsen mich Pocket-Fünfer an, turn und river sind auch keine Hilfe mehr.

      Frage hier: Hab ich was falsch gemacht? Hätte man den Drilling riechen können? Ich hatte nämlich mit AK, AQ, AJ beim gegner gerechnet...

      Naja, wie auch immer, das Leben geht weiter, neuer Tisch, neues Glück...

      Paar Minuten nix, dann flop ich die Str8. Ich spiele gering an, Gegner setzt halbes Stack, ich geh all-in, wieder call. Gegner zeigt mir n Set - turn machts Full House, Ende...

      Neuer Tisch: Ich flop n Flush mit Ax auf der Hand und checke. Erster gegner setzt ca 5$, der nächste raised auf 10$. Ich denk mir, is ja wie Weihnachten und raise All-In - beide callen. Beide ham n set und bekommen am Turn n Full House.

      Und zack 75$ wech...
      Erster Fehler der mir auffiel: ich hätte gleich nach der ersten Niederlage wieder n Limitwechsel machen sollen. Und ich gebe zu, danach fing ich leicht an zu tilten und hab in der unteren Klasse nochmal 20$ verbraten indem ich wahllos preflop-all-ins mit QQ und JJ gecallt hab - mit dem hintergedanken, ich kann ja nich immer Pech ham (DOCH - MAN KANN !!!)...

      Jetzt hab ich erstmal n Stecker gezogen und frag mich was ich das nächste Mal besser machen kann?

      PS:
      Limit-wechsel hab ich schon öfter probiert, aber dann läuft's immer so Ähnlich wie oben beschrieben. Spiel ich zu aggressiv?

      LG
  • 82 Antworten
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      jo mit 6 Stacks aufsteigen is schon geil :rolleyes:

      Wenn ich das machen würde, wäre ich alle 2 Tage broke
    • GambleGuest
      GambleGuest
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 206
      Ja, nicht vorhandenes BRM ist auf jeden Fall der größte Fehler.
    • joseph2000
      joseph2000
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 717
      ??????

      sind doch normale hände???? ansonsten hat mein vorredner recht. lies nochmal die brm artikel dann weißt du was du falsch gemacht hast
    • Device
      Device
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 396
      Jo, Br Management ist wohl nicht deine Stärke. Jetzt kannst du ja nochmal mit Nl 5 neu anfangen
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
    • schursch123
      schursch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 261
      nice brm

      und der minraise mit top 2 (AQ) gefällt mir auch sehr gut
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Spiel doch gleich NL200
    • schursch123
      schursch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 261
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      wenn du dir den text genau durchliest erkennst du das es keine SSS ist
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.234
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      klar reraist man mit AQ, auf jeden Fall SH, egal von welcher Posi, es sei denn, der gegner ist echt passiv preflop. und FR kann mans auch raisen, wenn die Positionen es zulassen. Und klar geht man mit Top2Pair easy broke in nem rr pot (wenn man genug geraist hat, so dass kleine PP keine Implieds bekommen).

      und Hand 2 und 3 sind halt Pech, kannste nichts machen ausser als favorit die kohle hinein zu schieben.
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      er hat kein SSS gespielt auf NL25 oder??.
      tja sind standart hände. deshalb hat man ja BR managment damit man nicht gleich wenn man solche hände am anfang der session verliert in ne krise kommt.
      mit BRM ists easy, mieser start reload und weiter gehts....... solche hände gwinnst öfters als dass sie verlierst.

      tja wenn man mit 6 stacks aufsteigt verkraftet man eben keine beats oder second best händs
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      Original von schursch123
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      wenn du dir den text genau durchliest erkennst du das es keine SSS ist

      ups... hab nur die stacksitze gelesen und da war klar: wenn NL25 dann wohl SSS.... was auch sonst... gewagt BS bei dem Stack! lol

      BR-Legastheniker ;-)
    • GreatCthulhu
      GreatCthulhu
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.511
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      1.) keine SSS - hab ich NUR schlechte Erfahrungen mit gemacht.
      a) gibt leider schon zuuuu viele SSS
      b) man riskiert viel Preflop, und wenn man wie ich selten den Flop trifft kann man häufig gleich wieder wegschmeissen oder wird halt von 7 5 os geschlagen...


      2) Wäre nett wenn keine weiteren Kommentare zum BRM kommen. Wie gesagt, den Fehler hab ich längst eingeräumt. (im Übrigen wird der Limitaufstieg hier ab 150$ empfohlen...)
    • Xcitus
      Xcitus
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 1.090
      Original von GreatCthulhu
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      1.) keine SSS - hab ich NUR schlechte Erfahrungen mit gemacht.
      a) gibt leider schon zuuuu viele SSS
      b) man riskiert viel Preflop, und wenn man wie ich selten den Flop trifft kann man häufig gleich wieder wegschmeissen oder wird halt von 7 5 os geschlagen...


      2) Wäre nett wenn keine weiteren Kommentare zum BRM kommen. Wie gesagt, den Fehler hab ich längst eingeräumt. (im Übrigen wird der Limitaufstieg hier ab 150$ empfohlen...)

      ...
      Ja für SSS ist die Grenze für Limit Aufstieg 150$. Nicht für BSS.
      Du hast dich mit 25$ am Tisch eingekauft, andernfalls kann ich mir nicht erklären wie du 75$ in 3 Spielen verblasen kannst.

      Wie kann man nur so dumm sein...
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      ahm limitaufstieg 150 mit SSS nicht mit full stack!!!!!!!!!!!!!!!arghhhhhhhhhhh

      also ich halte mich auch nich besonders genau ans BRM. aber ich finde minimum 15 big stacks solltest schon haben um aufzusteigen. ab NL 100 würd ich dann eher zu 40+ stacks tendieren.
    • GreatCthulhu
      GreatCthulhu
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.511
      Original von Xcitus
      ...
      Ja für SSS ist die Grenze für Limit Aufstieg 150$. Nicht für BSS.
      Du hast dich mit 25$ am Tisch eingekauft, andernfalls kann ich mir nicht erklären wie du 75$ in 3 Spielen verblasen kannst.

      Wie kann man nur so dumm sein...
      Ertsmal danke für die Komplimente, aber mich hat eigentlich interressiert wo die Fehler bei den Händen waren...
    • schursch123
      schursch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 261
      Original von payback
      ahm limitaufstieg 150 mit SSS nicht mit full stack!!!!!!!!!!!!!!!arghhhhhhhhhhh

      also ich halte mich auch nich besonders genau ans BRM. aber ich finde minimum 15 big stacks solltest schon haben um aufzusteigen. ab NL 100 würd ich dann eher zu 40+ stacks tendieren.
      30 reichen volkommen imo
    • schursch123
      schursch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 261
      Original von GreatCthulhu
      Original von wwind
      ist normal auf den limits das die viel callen und dann oft lucken.

      poste die hande mal im forum und lass dein spiel bewerten. SSS nehm ich an?

      1. hand: AQ eigentlich preflop kein Reraise! überlieg was am flop deinen raise reraisen würde. 5er set wäre in meiner range. danach vielleicht check/call spielen wenn es billig ist.

      2. hand: welche holecards? preflop raise, flopcards...? fehlen infos... potsize?

      3. hand: s.o.

      hört sich aber nach pech an. varianz ist halt gross bei SSS.
      1.) keine SSS - hab ich NUR schlechte Erfahrungen mit gemacht.
      a) gibt leider schon zuuuu viele SSS
      b) man riskiert viel Preflop, und wenn man wie ich selten den Flop trifft kann man häufig gleich wieder wegschmeissen oder wird halt von 7 5 os geschlagen...


      2) Wäre nett wenn keine weiteren Kommentare zum BRM kommen. Wie gesagt, den Fehler hab ich längst eingeräumt. (im Übrigen wird der Limitaufstieg hier ab 150$ empfohlen...)
      wenn man verliert dann verliert man immer gegen diese hände:
      84o 72o oder ein neuer 75o.
      ich lese das jeden tag und denke mir immer meinen teil.
      achja und den river darf man auch nicht vergessen: wegen dem verliert man, nicht wegen schlechten spielens
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      keine fehler hab vergessen ob SH oder FR also postflop geh ich sehr wahrscheinlich auch broke mit AQ,

      hand 2 und 3 läuft ja perfect kannst die leute stacken mit den nuts. turn river halt badbeat.
      shit happens its destiny.
    • GambleGuest
      GambleGuest
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 206
      Original von payback
      keine fehler hab vergessen ob SH oder FR also postflop geh ich sehr wahrscheinlich auch broke mit AQ,

      hand 2 und 3 läuft ja perfect kannst die leute stacken mit den nuts. turn river halt badbeat.
      shit happens its destiny.
      War glaub ich FR. Da call ich pre-flop nur. Postflop geh ich auch mit Top2Pair broke. Auf Nl25 hat der Gegner hier auch oft AX.