KK in AA gelaufen, weil BS slow played

    • Hawk3373
      Hawk3373
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 920
      Hallo zusammen,

      Bin erst seit gut 2 wochen dabei und es läuft so la la. Mal auf mal ab.
      War gestern zwischenzeitlich bei 75 $ und bin aktuell bei 64 $.
      SP im mom ca. 250

      Warum ich gestern wieder so abgestürtzt bin liegt an kleinen Fehlern für die ich mich selber auspeitschen könnte, aber auch daran, daß ich mit sehr guten Händen voll in die Falle von nem BS Spieler gegangen bin, der AA z.b. Preflop nur gecallt hat und dann so lange slow gespielt hat bis ich all-in war. Ich hatte KK und keine Gefahr am Board. Kann man sowas als SSS-Spieler überhaupt verhindern und wenn wie???

      Grüße vom Hawk

      P.S.: Bitte nich mit so viel Poker-Kauderwelsch rumschmeißen, wie Gesagt Anfänger ;o)
  • 9 Antworten
    • RacOviedo
      RacOviedo
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.729
      Kommt halt vor, mach dir keine Gedanken. ;) Aber auf jeden Fall bei dem Spieler ne Note machen, dass er das so gespielt hat. Gibt auch viele, die Monsterhände immer nur auf 2BB raisen (sprich minraisen). Sowas kann man dann auch relativ gut lesen, wenn man das 2-3x beobachtet hat.

      Aber im Endeffekt ist es egal, mit KK wirst du so 80-90% der Hände gewinnen...und das war jetzt halt ne Ausnahme.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Nö verhindern kannst du es nicht. Falls mich ein Gegner bereits preflop stark reraised gehe ich direkt all in, auch auf die Gefahr hin, dass er AA hält, was oftmals nicht der Fall ist.

      Immerhin gewinnst du 20% gegen AA, so wie ich heute :D .

      Man kann halt nicht jede Hand mit einem Overpair gewinnen.
    • Hawk3373
      Hawk3373
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 920
      ..ist halt gestern nacht 3-4 mal passiert :o( Nicht gegen den selben!

      Das frustet schon ein bißchen. Der hat ja nicht mal gereraised. Als SSS bin ich mit so´ner Hand ja schnell all-in.

      Kann ich eigentlich auch weiter pushen, wenn am Turn J oder Q kommt? War nämlich auch dabei: AA gegen QQ verloren, weil halt immer nur gecallt hat.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Mit AA als Overpair kann man "fast" immer broke gehen.

      Kommt halt drauf an, wie das Board aussieht. Straight oder Flush möglich? Evtl. Two-pair? Hast du schonmal "komische" calls deiner raises beim Gegner beobachtet? Sowas wie KQ, KJ und das Board zeigt KJx?

      Das SHC der SSS ist keine Gewinngarantie!!

      Hatte erst gestern auch noch so einen lässigen Bigstack. Ich raise nach 2 Limpern mein AA auf 6 BB und er reraist mich. Insta-all-in. Er callt.

      Showdown: Er zeigt mir T9s und ich freue mich auf ne Verdopplung. Am River hat er die Straight und mein Stack wandert zu ihm. ^^

      AAAArrrrrrgggghhh!!!!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Hawk3373
      Ich hatte KK und keine Gefahr am Board. Kann man sowas als SSS-Spieler überhaupt verhindern und wenn wie???
      Der will uns leveln.

      Mit KK als SSS-ler gehst du auch Broke wenn er vor dir raist.

      Und ja man kann es verhindern, in dem man kein Poker mehr spielt.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von BigAndy
      Original von Hawk3373
      Ich hatte KK und keine Gefahr am Board. Kann man sowas als SSS-Spieler überhaupt verhindern und wenn wie???
      Der will uns leveln.

      Mit KK als SSS-ler gehst du auch Broke wenn er vor dir raist.

      Und ja man kann es verhindern, in dem man kein Poker mehr spielt.
      ^^

      Glaube ich nicht. Lt. Anmeldedatum ist er ein "F(r)ischling". Auch nach knapp 1 Jahr stelle ich noch dumme Fragen. Na und?
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Abhaken und sich auf viele Hände, wie diese, gegen den Typen freuen:


      Everest Poker No-Limit Hold'em, $0.15/$0.25 (HH Converter by Kreatief)

      MP2 ($2.89)
      MP3 ($27.00)
      CO ($0.90)
      Button ($34.80)
      SB ($26.56)
      BB ($5.40) (Hero)
      UTG ($26.20)
      UTG+1 ($24.00)
      UTG+2 ($13.50)
      MP1 ($6.15)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , 5:club:
      1 folds, UTG+1 calls $0.25, 1 folds, MP1 calls $0.25, MP2 calls $0.25, 4 folds, Hero checks,

      Flop: 5:diamond: , Q:heart: , 9:spade: ( $1.15 )
      Hero bets $0.75, 1 folds, MP1 raises to $1.50, 1 folds, Hero raises All-In $5.15, MP1 raises All-In $5.90,

      Turn: J:spade: ( $13.7 )


      River: K:heart: ( $13.7 )


      Results:
      Hero has Q:diamond: , 5:club:
      MP1 has A:heart: , A:spade:
      Outcome: Hero wins $10.90
    • Hawk3373
      Hawk3373
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 920
      Original von RedMoon
      Original von BigAndy
      Original von Hawk3373
      Ich hatte KK und keine Gefahr am Board. Kann man sowas als SSS-Spieler überhaupt verhindern und wenn wie???
      Der will uns leveln.

      Mit KK als SSS-ler gehst du auch Broke wenn er vor dir raist.

      Und ja man kann es verhindern, in dem man kein Poker mehr spielt.
      ^^

      Glaube ich nicht. Lt. Anmeldedatum ist er ein "F(r)ischling". Auch nach knapp 1 Jahr stelle ich noch dumme Fragen. Na und?

      Wollte eigentlich nur wissen ob so "Pokerprofis" wie BigAndy mir nen Tip geben können oder ob man KK und AA grundsätzlich hart nach SSS spielt, denn so wie ich die Strategie verstanden hab ist mit beiden Händen nach dem Flop, wenn man nur 1 Gegner hat, kein Fold vorgesehen!?

      Aber anscheinend darf man erst Fragen stellen, wenn man so´n As ist wie Du BigAndy...und was lernen soll man nach deiner Meinung wohl auch nicht.

      Ich möchte mich vielmals dafür entschuldigen, daß ich erst seit 3 Wochen (6k Hände) Cash-Game spiele und melde mich am besten erst wieder wenn ich min. 100k Hände gespielt hab um was zu lernen...
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      lass ihn seine aces slowplayen ....


      ob er reraist oder callt ihr geht eh allin. im gegenteil du kannst sogar noch gewinn machen dadurch das du bei einem ass am board am flop noch b/f spielen kannst. ist selten aber es kommt vor. dass heist longterm ist er derjenige der verlust macht. du foldest in einigen spots noch.es gibt situationen in denen halt longterm keiner gewinnt und dazu gehört aa vs kk zb. und wenn er da nicht den value mit der besseren hand rausholt: nice for you ;)