#21 Eine Bubble gegen bekannte Spieler von Unam1337(gold)

  • 5 Antworten
    • edwardlion
      edwardlion
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 725
      zu Hand1:

      Wär ein Raise auf 2,5 BB auch möglich, was wir gegen die Shorties natürlich dann spielen müssen und gegen die Bigstacks weglegen würden?

      Hätten selbst wenn wir verlieren immer noch 8-10BB left.

      Oder ist der Move Schwachfug? Geben dem BB dann auch gute Odds, um vielleicht sogar zu callen...



      Das Format, eine ganze (Bubble)-Serie zu analysieren, find ich sehr gut. Bringt imo viel mehr als einzelne Hände ohne Zusammenhang zu bewerten. Bitte mehr davon.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      Hand 1 folde ich. Unser Stack ist sehr gut. Werden wir gecallt sind wir oft gegen TT+ way behind.

      Es gibt keinen Handlungsbedarf. Pushe hier 99+, maybe auch 88.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      frage zur hand 2.... so gut sind die odds ja nicht und ich hab ne scheiß hand... ist das wirklich nen call? den gegner auf 75% zu setzen ist schon arg viel und das erhöht schon sehr die varianz und wir haben nen super stack wenn wir folden.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Hand 5 würde ich 2 1/2 BB raisen, da die anderen beiden DeepStacker hier in nen super schlechten Spot kommen weil wir halt auch etwas looser callen können da wir halt doch ein wenig mehr Stack haben und ihnen ein Resteal in dem Spot nicht viel bringt da alle 3 einen recht gleichen Stack haben.

      Ich denke die CallingRange von den beiden Deepstackern auf einen Shove ist die selbe für einen Resteal da sie hier halt etwa nur {99+ ; AJo+} restealen und mit {JJ+ ; AQo } oder so nen Shove callen würden da es halt einfach nichts bringt sich da anzulegen und gegen diese Range möchte ich nicht wirklich Allin spielen, da ist bet/fold deutlich besser als es direkt zu stealen !

      Muss man halt so balancen, dass wir mit { JJ+ AQo+ AQs+} 5%nen push callen ( sollte von der Equity etwas besser als die Restealrange liegen ) und von daher können wir 5% * 3-4 etwa Openraisen, also etwa 20% hier +ev Shoven.

      Problem ist halt wenn der Gegner weiß das wir hier ~10% Openshoven und sie uns mit 5% Callen ( *2 = 10% ) ist der Move halt nichtmehr so besonders toll und da ist bet/call(fold) besser


      Gruß D4ns3n
    • Stieb2
      Stieb2
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 201
      Original von nomar
      frage zur hand 2.... so gut sind die odds ja nicht und ich hab ne scheiß hand... ist das wirklich nen call? den gegner auf 75% zu setzen ist schon arg viel und das erhöht schon sehr die varianz und wir haben nen super stack wenn wir folden.
      bei dem Stack vom pusher ist das denke ich ok, aber wenn der 5BB oder mehr hat ist das ein fold, oder?