The Doors - The End

    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.998
      Da ich ein begnadeter Doors Fan bin und mich grade mit den doch sehr unkonventionellen Texten der Band auseinandersetze, würde ich gerne eure Meinung hören zur Bedeutung dieses Liedes. :)

      Schreibt erstmal was. Das Lied beeinhaltet ja viele Aussagen in den einzelnen Passagen. Ich gebe dann später meinen Senf dazu :)
  • 11 Antworten
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      and he came to a door... and he looked inside

      father - yes son - i want to kill you,
      mother - i - want- to - **** you allnight long

      auf Abifahrt hat mir eine Kroatin die ich dort kennengelernt hab "The End" fehlerfrei vorgesungen (trotz Rotwein den wir gekillt haben). Ich hab mich sofort in sie verliebt... :P

      bin auch großer doorsfan. Mein favorite is riders on the storm (konnt ich sogar mal aufm klavier...)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      this is the end, my only friend the end


      yeah ich kanns fast auswendig ;)
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 905
      Das Debütalbum der Gruppe von Januar 1967 enthält den Welthit Light My Fire und den Song The End, der u.a. durch den Film Apocalypse Now wieder bekannt wurde und dessen Originalaufnahme teilweise auf Plattenaufnahmen wegen seines Textes zensiert werden musste. Dabei handelt es sich um eine Szene des griechischen Theaterstück "Ödipus". In welcher der Königssohn unwissentlich seinen Vater tötet und mit seiner Mutter schläft. Die Textzeilen: "Father I want to kill you, Mother I want to fuck you" erschienen der Öffentlichkeit jedoch als zu vulgär, wenn auch schon seit Jahrtausenden selbige Szene in den Theatern aufgeführt wurde.

      WIKI ftw
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 15.719
      Definitiv das beste Stück der Doors.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.998
      Nicht viele Antworten aber wenigstens ein paar wenige. In dem Lied geht es um den Ödipuskomplex, das ist richtig. So wie ich es aus einem Buch gelesen habe, geht es Jim darum, dass Konzepte die man vom Vater übernommen hat abtötet. Der Vater ist das fremdartige was man in sich töten soll und die Mutter steht Symbol für das Wesentliche, worauf man sich konzentrieren soll. Auf das Wesentliche konzentrieren und sich selbst finden.

      Auf der anderen Seite geht es natürlich um sein Streben nach dem Tod. Jim findet das Sterben fasziniert und sieht es als eine Art Erlösung, da das Leben schmerzhafter ist als der Tod. Diese Gedanken spiegeln sich ja in vielen Liedern von ihm wieder.

      The End bezieht sich meines Wissens in diesem Lied aber mehr auf die Vergänglichkeit. Alles ist zeitlich limitiert und man muss das Ende verschiedenen Seins akzeptieren. Lasse alles hinter dir und wage einen Neuanfang. Denk nicht an die Vergangenheit, schau nach vorne. Jedes Ende ist zugleich ein neuer Anfang, was uns die Chance gibt Dinge besser zu machen. Die grenzen von Ende und Anfang sind verschwommen.


      "Have you seen the Accident outside"

      Hier geht es wohl um sein traumatisches Kindheitserlebnis, wo er Augenzeuge eines blutigen Autobahnunfalls wurde, wo viele Indianer verunglückten. Ab da an dachte er ja, dass der Schamane in ihn gekehrt sei.

      "Ride the Snake to the Lake, to the ancient lake"

      Dies könnte eine Metapher für einen Weg sein. Ancient weil man den Weg immer und immer geht und wieder gehen wird. Andernfalls könnte es einfach eine Gefühlsbeschreibung auf Acid sein.

      "The killer awoke before Dawn. He put his Boots on. He took a Face from the ancient Gallery and he walked on down the hall. Came to a door"... hier kommt nun der ödipale Part

      Die Zeilen leiten wohl den Mordakt ein. Das Gesicht der alten / historischen Gallerie stellt wohl seinen Vater dar.


      "The Blue Bus is calling us..."

      Was hiermit genau gemeint ist weiss ich nicht. Ich habe gelesen, dass Jim das Lied irgendwo in der Wüste geschrieben hat, wo er mit seinen Bandkollegen / Freunden mit einem blauen Bus zum trippen hingefahren ist.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Ihr interpretiert da zu viel rein mMn. Erinnert mich an Schule, speziell in Deutsch rigendwelchen plausiblen BUllshit zu irgendwelchen alten deutschen Büchern oder Gedichten erfinden.

      Wie wärs mit die wollten cash, suchten nen provokannten Text und haben dann halt das genommen?


      Irgendwie ist das wie mit den Horoskopen ... irgendwie trifft immer zu denkt man.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.998
      Original von dhw86
      Ihr interpretiert da zu viel rein mMn. Erinnert mich an Schule, speziell in Deutsch rigendwelchen plausiblen BUllshit zu irgendwelchen alten deutschen Büchern oder Gedichten erfinden.

      Wie wärs mit die wollten cash, suchten nen provokannten Text und haben dann halt das genommen?


      Irgendwie ist das wie mit den Horoskopen ... irgendwie trifft immer zu denkt man.

      Ich glaube hier vielmehr, dass du zu wenig interpretierst. Mal abgesehen von irgendwelchen Büchern aber ich habe mich viel mit Jim und den Doors beschäftigt und natürlich wollten sie auch Geld mit ihrer Musik verdienen bzw war es ein schönes Abfallprodukt aber hauptsächlich ging es ihnen um das Musizieren und Jim war ein Intellektueller der sich wie viele andere schwermütige Poeten, sehr viele Gedanken über die ganzen Sinnesfragen des Lebens gemacht hat. Kann sein dass diese Annahme auf andere Bands auch zutrifft aber nicht auf die Doors. Die Liedtexte spiegeln hier wirklich die zum Teil kranke Seele von Jim Morrison wieder und sehr viele Lieder tragen viele unscheinbare Botschaften insich.
    • NissePisse
      NissePisse
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 56
      Original von firsttsunami

      "Ride the Snake to the Lake, to the ancient lake"

      Dies könnte eine Metapher für einen Weg sein. Ancient weil man den Weg immer und immer geht und wieder gehen wird. Andernfalls könnte es einfach eine Gefühlsbeschreibung auf Acid sein.

      richtig, ride the snake is drogen slang. geht wirklich um lsd
    • NissePisse
      NissePisse
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 56
      Original von dhw86
      Ihr interpretiert da zu viel rein mMn. Erinnert mich an Schule, speziell in Deutsch rigendwelchen plausiblen BUllshit zu irgendwelchen alten deutschen Büchern oder Gedichten erfinden.

      Wie wärs mit die wollten cash, suchten nen provokannten Text und haben dann halt das genommen?


      Irgendwie ist das wie mit den Horoskopen ... irgendwie trifft immer zu denkt man.
      jim war auf jeden fall poet. hat auch einige gedicht-bände geschrieben. der star-rummel und all das hat ihn eher angekotzt. er hat sein publikum zum schluss gehasst, da sie den poeten in ihm verkannten...
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.998
      Original von NissePisse
      Original von dhw86
      Ihr interpretiert da zu viel rein mMn. Erinnert mich an Schule, speziell in Deutsch rigendwelchen plausiblen BUllshit zu irgendwelchen alten deutschen Büchern oder Gedichten erfinden.

      Wie wärs mit die wollten cash, suchten nen provokannten Text und haben dann halt das genommen?


      Irgendwie ist das wie mit den Horoskopen ... irgendwie trifft immer zu denkt man.
      jim war auf jeden fall poet. hat auch einige gedicht-bände geschrieben. der star-rummel und all das hat ihn eher angekotzt. er hat sein publikum zum schluss gehasst, da sie den poeten in ihm verkannten...
      agree!

      "The King's Highway" könnte btw

      a)

      http://de.wikipedia.org/wiki/Kings_Highway

      b)

      was mit Freud zu tun haben. Hab das irgendwo gelesen. Es geht wohl um irgendeine Methode, wie man am besten in das eigene Unterbewusstsein vordringen kann.
    • DiscoD
      DiscoD
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 1.389
      HILFEEEEEEE !!!! Brauche eure Unterstützung !!!!
      Dieses Bild hängt in nem Laden direkt auf der anderen Straßenseite:

      http://www.rahmenladen.de/bild_des_monats.htm

      ICH SEHE ES JEDEN TAG !!! Wenn man davor steht sieht es natürlich noch 1000x geiler aus. Es ist jetzt auch schon seit gut 4-5 Monaten Bild des Monats, leider wird es nicht günstiger ;( und 450 Flocken sind einfach zu viel für mich, mußte grade erst 600 an die Uni überweisen...
      Deswegen hier der Aufruf...
      es müssen sich NUR 100 Leute finden, die mir auf Stars 5$ rübershippen oder einer 500 und mein Leben wäre wieder lebenswert... :(