Balancing the lines

    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Würde gerne ein wenig über das Thema balancing unserer SSS lines sprechen.

      Ich lese oft "wenn du einen push callen würdest, push gleich direkt".
      Dies nimmt uns aber die Möglichkeit profitabel zu bet/folden. Wir müssen ja auch, um zu balancen, mit trash bspw 15 BB in einen 10 BB pot betten, was wir nicht wollen.

      Daher meine Frage: Sollte man bei recht knappen Entscheidungen (mit madehands) tendenziell eher b/c spielen, um dadurch in anderen spots eben auch profitabel b/f (mit trash) spielen zu können? Gerade gegen aggro villains, die denken uns bei ragged flops bluffen zu können, extrahieren wir so viel mehr value.

      Was macht ihr sonst alles, um nicht readable zu werden und wie seht ihr oben den beschrieben Sachverhalt?
  • 4 Antworten
    • Argith
      Argith
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 882
      Also wenn ich nicht 2 OC hab und auch keine made hand oder Draw push ich eigentlich nicht bei 1,5 Stacksize/Pot. Mit 2 OC oder Draw mach ich dies. mit Madehands mach ich es dann flopabhängig. will ich maximal protecten dann AI und wenn nicht mach ich mal AI und mal b/c um zu balancen.
    • Orko06
      Orko06
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 203
      Finde das Thema klasse....habe meine Zweifel über direkte Pushs auch schonmal im Beispielhandforum geäußert, da dort oft dazu tendiert wird bei ca. Stackgröße 1.5 zum Flop zu Pushen. ich halte dies für nicht sonderlich gelungen, da gerade wenn ich meine conti ansetzte ohne getroffen zu haben ein overbetteter Pot nicht wirklich schön aussieht und mE nach oft als potentieller Bluff gecallt wird und die FE vielleicht ohne nen wirkliches Tischimage (Was man alsSS` ler ja selten hat, da man nicht unbedigt lange an nem Tisch verharrt) sogar sinkt. Gerade auf den unteren Limits leben wir ja quasi davon als Fische abgestempelt zu werden, und da macht Pot overbetten nicht wirklich Sinn. Ich spiele daher eigentlich immer die Line b/c. und fahre denke ich relativ gut damit. Somit extrahiere ich mE auch bei sehr starken Händen mehr Value.
    • Phonosapien
      Phonosapien
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 2.275
      push ;)
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      es gibt sicherlich viele altenativlines:

      bet flop, cb tunr for trapp etc ==> line ak ui balancet
      deine line ebenfalls
      c/r
      .
      .
      .

      da gibt es einige lines die gut sind. evtl gibts noch mehr?