totaler Frust auf NL50

    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.150
      Hallo,

      ich weiß nicht was ich machen soll.Ich spiele SSS NL 50 9 tabling und bin in Zahlen ausgedrückt ca. 18-20 Stacks down.Viele andere wären da evt. schon broke,aber durch mein BRM kann ich das ansatzweise abfangen.Sind 20 Stacks beim 9 tabling normal?Bin echt total am Ende gerade weil ic hsowas noch nie erlebt hatte.Würd ja gern ein paar Hände posten doch ich denke das hilft mir/euch nicht weiter weil es sind halt die Klassiker schlechthin die sicher die meisten von euch kennen.Die FRage ist jetzt was ich machen soll?Soll ich vom 9 tabling weg?Pause machen?Level abstieg?Habe noch ca. 50 Stacks plus 70 $ Rackeback in den nächsten Tagen duch Gutscheine.wollte eig. die Sache durchziehen da ich plane so bis November SN zu erreichen doch wenn es so weitergeht geehn bei mir Geldmässig und Nervenmässig die Lichter aus!!Bin einfach Ratlos und gehe erst mal ein paar Bier im Stadion kippen.Ich hoffe mir kann jemand helfen

      Gruß daniel
  • 13 Antworten
    • Kaiypoker
      Kaiypoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 960
      Was hast du davon SUpernova zu werden ?! SSS is Swingy ... das steht wohl fest, aber versuche doch lieber an deinem Spiel zu arbeiten als den Supernova Status zu erreichen ?! Verstehe hier manche Leute einfach nicht... Wollt ihr immer nl50zocken?!?! Grüsse Tim
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      um die 18-20 stacks bei sss würd ich mir noch keine grauen haare wachsen lassen. liegt bei der sss gemäss aussagen erfahrener coaches locker drin. ist zwar nicht schön aber was will man machen? die antworten auf deine fragen lieferst du fast alle selber: hände posten kann sehr wohl weiter helfen. eine pause machen, sei es auch nur für ein paar stunden, hilft mir persönlich jeweils sehr. wenn du dich mit der tischanzahl sonst wohl fühlst, würde ich es dabei belassen. deine br reicht ja noch aus, also spiel weiter NL50. wenn dich ein grösseres polster aber beruhigt und dir hilft, dann steig ein limit ab.

      pat
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      ich bin scho öfter an einem tag 10-15 stacks down also mach dir keinen kopf !
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.150
      Ok vielen vielen dank.Ich hatte insgeheim auf so eine Antwort von euch gehofft wie 10-15 bzw. 18-20 Stacks down ist noch im Berich des "ertragbaren".Ich hoffe echt das dieser bald Albtraum bald ein Ende hat und das mein BRM und mein Spiel den downswing irgendwie abfangen kann.Danke nochmal das ihr mir ein bischen Mut gemacht habt ich hoffe es hilft mir! :)
      Wenn nicht,was ich nicht hoffe, werde ich mich wohl weiter hier ausheulen....

      Gruß Daniel
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.150
      Heute ging es weiter down.(26 Stacks atm)
      Habe mir gedacht dass ich solangsam die Notbremse ziehen sollte und ein Leven ggf. absteigen sollte.Haltet ihr einen kurzfristigen Anbieter wechsel aus psychologischer sicht und aufgrund der Tatsache das es evt. einen Reloaded Bonus oder so gibt für Sinnvoll?

      Gruß Daniel
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      @ raisealways: halte ich nicht für sinnvoll, knie dich besser nochmal in die strategie und besuch einige coachings. irgendwo muss ja ein leak versteckt sein. wie bereits oben erwähnt, hände posten ist sehr wertvoll und in deiner situation pflicht.

      am wichtigsten finde ich aber, MACH EINE PAUSE!!

      bist du denn nun abgestiegen?

      pat
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      schreib das nächste mal bitte "ACHTUNG SSS" in den threadtitel damit ich den thread einfach skippen kann.

      danke
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.150
      Original von swissgambler
      @ raisealways: halte ich nicht für sinnvoll, knie dich besser nochmal in die strategie und besuch einige coachings. irgendwo muss ja ein leak versteckt sein. wie bereits oben erwähnt, hände posten ist sehr wertvoll und in deiner situation pflicht.

      am wichtigsten finde ich aber, MACH EINE PAUSE!!

      bist du denn nun abgestiegen?

      pat
      Nein bin ich noch nicht.Werde wohl die nächsten 3-4 Tage nicht spielen da ich halt ziemlich geschockt bin und nicht so richtig weiß wie ich mit der Situation umgehen soll.Habe eine Hand heute gepostet, die auch schon von ein paar Usern bewertet wurde, die stellvertretend eine Situation darstellt,wo ich mir oft unsicher bin.Poste aber bestimmt öfter jetzt weil die Bewertung der andern echt super schnell kommt und ich sie auch nachvollziehen kann.Nur hab ich grad keine vielen aktuellen Hände mehr parat da ich wie gesagt die nächsten Tage erst mal die Finger vom Pokern lassen werde.

      Mit den coachings halte ich auch für ne gute Idee habe mir auch schon Gedanken gemacht.Zum einen aber habe ich irgendwie schiss ein bombastisches leak zu entdecken und zum anderen bin ich ja nur Bronze da ich für den Stars Acc keine Punkte kriege und kann somit nur eine mehr als begrenzte anzahl an Coachings besuchen zum Teil zu Zeiten wo ich noch in der Schule rumsitze und somit das schon mal ausfällt:( iluyas Dienstags coaching zum Beispiel)
      Deswegen hatte ich ja zb auch daran gedacht den raum zu wechseln um halt irgendwie an Punkte ranzukommen um die Coachings besuchen zu können.Mir ist aufjedenfall klar das ich was machen muss den viel mehr verkrafte ich trotz solidem BRM wohl nicht will auch nicht großartig rumheulen hier da ich auch gestern/heute gelesen hab das andere Leute noch mehr Stacks down sind und das auch auf Limits die jenseits von NL50 sind.Aber so kann es nicht weitergehen und ich muss irgendwie ne Lösung finden um die Situation wieder in den Griff zu kriegen.
      Danke btw für die beiden schnellen Antworten

      Gruß Daniel
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      bei mir ist das atm ähnlich spiele auch nl50 sss 24 tabling auf stars und bin wohl auch ungefähr 30-35 stacks down atm und bei den meisten händen ging das geld von mir auch als favourite rein, würde an deiner stelle auch mal gucken wie das bei dir so ist. ich mach mir da keine gedanken, weil es sich langfristig ja irgendwann mal ausgleichen muss ;)
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      kopf hoch leute, kommt schon wieder! ;) ich wollts ja nicht erwähnen aber als ich noch sss gespielt habe war ich auch mal über 40 stacks down auf nl50, vorher einige auf nl100, darum auch der abstieg.. danach hab ich ebenfalls pause gemacht und einige stunden private coaching gebucht. das war sehr hilfreich.
      ein paar tage später direkt auf bss gewechselt, ich hatte die schnauze so voll von sss!

      bitte nicht als einladung zum strategiewechsel betrachten! in einem down zu wechseln ist etwas vom schlechtesten dass man machen kann.

      daniel ich versteh dich sehr gut, ich hatte auch irgendwie bammel vor meinen leaks. als ich sie dann aber ausgemerzt hatte, war ich wie befreit und konnte wie früher spielen.

      versucht einfach soviel wie möglich vom content hier auf der seite gebrauch zu machen. und bei einem down hier bei uns vorbeischauen =)

      pat

      edit: bei gelegenheit auch mal hier rein schauen: Mein persönlicher Tiltmanager
    • raisealways
      raisealways
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.150
      heute 6 stacks down ich zieh die notbremse ich kann nicht mehr und hab auch kein bock mehr
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      wie ich dir schon geraten hab

      auscashen,auf titan wechseln, BSS spielen da du den skill dafür hast und die Fische auf Ipoker sind eh nicht die hellsten..nebenbei noch den 600 $ bonus freispielen..du wirst die 30 sss stacks verluste ziemlich schnell wettmachen imo.

      Pokerstars ist halt rigged hab ich schon immer gesagt :P
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Original von Kaiypoker
      Was hast du davon SUpernova zu werden ?! SSS is Swingy ... das steht wohl fest, aber versuche doch lieber an deinem Spiel zu arbeiten als den Supernova Status zu erreichen ?! Verstehe hier manche Leute einfach nicht... Wollt ihr immer nl50zocken?!?! Grüsse Tim

      Ich denke es geht eher darum ein fixes Ziel zu haben, die einen machen das indem sie sich sagen, dass Limit will ich mit X PTBB schlagen, die anderen setzen sich langfristige Ziele, die zwar augenscheinlich keinen Sinn ergeben, aber vielleicht will er sich etwas im Shop besorgen, dass es nur für SN gibt nur um mal ein Bsp. zu nennen.

      @ OP:

      Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen. Ich weiß zwar nicht deine gesamten Stats von NL50, allerdings wenn insgesamt im + bist: ship it! Vielleicht ein bisschen Pause + Gedanken über das Spiel UND Veränderungen während dem DS, die vielleicht nur unbewusst gemacht hast während dem Down, was in vielen Arten auftreten kann: mehr Tables ("höhere Samplesize ftw") oder looser preflop AI gegangen oder Augenmerk auf die Tischfülle verloren (kann auch einiges ausmachen).

      An deiner Stelle würde ich erst mal das erst die letzte Zeit reflektieren, selbst wenn du jetzt einen anderen Glücksbringer benutzt, würde ich darüber nachdenken (ok ein bisschen hartes Beispiel, aber es drückt die simplen Dinge aus). Weiterhin würde ich ein Limit runter gehen und da mal schauen was so los ist. Selbst auf NL25 bekommst du gut ein paar VPP und bis November ist viel Zeit! Wenn du dir wieder sicherer bist mit deinem Spiel, kannst du ja wieder rauf und hast wohl auch wieder ein bisschen mehr BR für das Limit, damit lebt es sich ja ruhiger :)

      Wie gesagt finde ich es eigentlich gut, sich ein langfristiges Ziel zu setzen, allerdings sollte man dies auch nicht zu verbissen sehen, wie viele Menschen wollen Pokerprofi werden und verdonken täglich ihr Geld? Als SSSS will man eigentlich nur Spass haben und nebenbei vielleicht noch ein bisschen Geld verdienen (bin ja auch einer), wenn man mehr erreichen will, ist man so oder so gezwungen auf BSS umzusteigen, da man mehr Value von den Gegnern bekommt / bekommen kann.

      Eigentlich habe ich mir sogar dieses Jahr als Ziel gesetzt SNE dieses Jahr nur mit der SSS angefangen auf NL10 (und nicht weiter als NL100 zu gehen) zu werden - wozu jetzt Stress? Durch dummes Massentabling ect. hab ich es geschafft die letzten 13k Hände ca break even zu spielen - ship it, draus lernen und wieder 8tabling weiter mit Gewinn unterm Strich! Was ich damit sagen will ist, dass du nicht dein Ziel außer Augen verlieren sollst, aber du in erster Linie deine jetztige Situation genau beurteilen und danach handeln solllst. Ich dachte auch, dass ich mit 12+++ Tables genauso spiele wie mit 8, was inzwischen nahezu ausgeschlossen ist.



      Keep going your way and find your obv. mistakes!