AK-Probleme in Phase 1

    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Ich habe festgestellt, dass ich große Probleme mit AK in der 1.Phase habe. Ich raise, oft nach ein paar Limpern, treffe nichts, mache unter Umständen dann noch die empfohlene 2/3-Potsize-Bet (bei 1Gegner) und bin am Ende ne Menge Chips los. Klar kann mir das auch mit AA-QQ passieren, aber ich überlege, ob es nicht sinnvoller wäre, mit AK nicht zu limpen, da das Risiko zu groß (glaube >66%) ist nichts zu treffen und viele Chips zu verlieren. Dabei soll man doch eigentlich schauen, dass man seine Chips beisammen hält. Was denkt ihr dazu?
  • 4 Antworten