Pot Odds & Odds HILFE !!!

    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      hey leute
      hab mich hier gerade voll verrannt bin die ganze zeit am lesen nun habe soviel gelesen und verstehe garnichts mehr obwohl sicherlich logisch aber irgendwie geht nichts mehr bin gerade an dem punkt je mehr ich lese umso weniger verstehe ich also nun zu meiner frage bin gerade an diesem satz hängen geblieben :

      Sind die Pot Odds günstiger als die Odds einer unfertigen Hand, macht man Gewinn. Sind sie schlechter, macht man Verlust.

      hhäääää ?(
      wie meint er das jetzt also wenn meine odds 5:1 sind und die pott odds 6:1 sind sind dann meine 6:1 pot odds günstiger oder schlechter als meine odds ???
      ich weiss es ist zum totlachen :P aber wie gesagt mein kopf ist auf standby :P

      mfg
  • 20 Antworten
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Pot Odds 6:1 und Odds 5:1 -> gut
      Pot Odds 5:1 und Odds 6:1 -> schlecht
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      1:6 is besser
      da du nur in einem von 6 fällen gewinnen musst, damit es profitabel ist!
    • noMercy75
      noMercy75
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 466
      Deine Definition ist meiner Meinung nach richtig, wenn Du Odds von 5:1 hast und die Pot Odds betragen 6:1 bzw. ab 5:1 und höher, dann ist ein Call mathematisch gerechtfertigt.
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Original von Pris0n
      1:6 is besser
      da du nur in einem von 6 fällen gewinnen musst, damit es profitabel ist!
      was ist denn das für eine aussage???????!!!!!!!!!
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      also wenn ich das jetzt mal richtig verstanden habe sind die pot odds immer günstiger wenn sie höher sind als die odds ???
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      2:3 is am besten... besonders toll, wenns nach 83 minuten noch 2:0 steht :D

      57,58,59.... 60!!!! olé!
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Original von DeinChef
      2:3 is am besten... besonders toll, wenns nach 83 minuten noch 2:0 steht :D

      57,58,59.... 60!!!! olé!
      Puhhh! 60iger haben mal wieder nur Fußball im Kopf ;)
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
      sag ich doch :)
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Break even ist man, wenn Pot Odds und Odds gleich groß sind, hier waren die Odds 5:1 und die Pot Odds 6:1, also macht man longterm 1$ Gewinn.
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Original von RantanplanBK
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
      sag ich doch :)
      eben nicht
      6 fälle sind in der odds schreibweise 5:1 und nicht 6:1=7FÄLLE glaube du hast noch weniger als ich verstanden :D
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Original von Melo1802
      Original von RantanplanBK
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
      sag ich doch :)
      eben nicht
      6 fälle sind in der odds schreibweise 5:1 und nicht 6:1=7FÄLLE glaube du hast noch weniger als ich verstanden :D
      Wenn du meinst.
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Original von Melo1802
      Original von RantanplanBK
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
      sag ich doch :)
      eben nicht
      6 fälle sind in der odds schreibweise 5:1 und nicht 6:1=7FÄLLE glaube du hast noch weniger als ich verstanden :D
      Glaub lieber was Rantanplan und Abrissbirne Dir sagen, die haben schon recht.
    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von RantanplanBK
      Original von abrissbirne
      Original von Melo1802
      Original von abrissbirne
      Original von Phoe
      Original von RantanplanBK
      Wenn Deine Odds 5:1 sind, heisst das, dass dein draw jedes 6te mal ankommt.

      Pot Odds von 6:1 heissen, dass Du $1 in einen $6 Pot einzahlen musst.

      Bei 5:1 odds bezahlst Du also 5 mal $1 und gewinnst nichts, einmal bezahlst Du $1 und gewinnst den Pot von $6.

      Somit machst Du langfristig Gewinn.
      somit bist du langfristig break even.
      Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, dann stimmt deine Aussage nicht.
      6 Fälle = 6x$1
      5 mal verlieren wir = 5x$1
      1 mal gewinnen wir = 1x$7, da der Pot mir unserem Dollar nun $7 beträgt.
      Das heisst wir haben $6 ausgegeben und einmal $7 gewonnen.
      --> Gewinn $1
      ich würde mal sagen FALSCH denn der 1$ ist das was du zum schluss gesetzt hast also +/- NULL ! :P
      Nööp
      sag ich doch :)
      eben nicht
      6 fälle sind in der odds schreibweise 5:1 und nicht 6:1=7FÄLLE glaube du hast noch weniger als ich verstanden :D
      Wenn du meinst.
      SORRY :rolleyes: hattet recht habe es jetzt eeeeendlich voll verstanden
      danke für eure hilfe
      mfg
    • abrissbirne
      abrissbirne
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 753
      Nicht dafür ;)
    • 1
    • 2