BR $500 - wie gehts weiter?

    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Also,

      ich habe momentan 120$ bei Pokerstars (ungetrackt, spiel ich auch atm nicht mehr mit) und 350$ bei Everest (getrackt). Ende der Woche werde ich meine 200$ Bonus bei Everest abgespielt haben und werde dann wohl eine Bankroll von ca. 380$ Everest + 120$ Pokerstars = 500$ haben!


      Ich hasse diese Everestsoftware, auch wenn die Spieler gut fishig sind, von daher wollte ich zu nem anderen PS.de Affilate wechseln nur...

      1. Mit welchem Betrag soll ich wechseln? Volle 500$ oder nur die ca. 400$ von Everest?

      2. Zu welchem Affilate soll ich wechseln? (Zzt. spiele ich NL25 SSS und shotte ein bisschen NL50 SSS (meist 4-5 Tische NL25 und 1-2 Tische NL50) und 5$ + 0.5$ SnG)

      Ich hatte dran gedacht, bei Interpoker einzucashen, aber afaik soll der Bonus da mit SSS auf NL25/NL50 nahezu unclearbar sein.

      Angefangen hatte ich auf Partypoker (der fällt also weg - und da geh ich auch NIE wieder hin ^^^^^). Auf Mansion möchte ich auch sehr ungern, von daher bleiben mir als Alternativen:

      Pokerkings (fällt eher weg, weil ich nicht vollen Bonusbetrag ausschöpfen kann), Titanpoker, Fulltiltpoker, zur Not noch Mansion.

      Also, was könnt ihr mir für NL25 - NL50 SSS + 5,5$ SnG (+- 1,5$) am ehesten empfehlen?

      Gruß und thx
      AK
  • 9 Antworten
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Ich kann Dir hier Full Tilt empfehlen, der hohe Bonus (100%) und der spätere Rakeback sind für jeden SSS'lere ein Traum.

      Die Spieler sind da zwar teils schrieriger und ich habe dort auch eine seehr grosse Leidensgeschichte hinter mir (bin schon wieder in nem down), aber bis zu 60% Rakeback (SSS Spieler bezahlen weniger Rake, bekommen aber mehr berechnet) machen jeden Swing zunichte.

      Auf NL50 rennen grosse Fische rum, das gibt dann auch viele Suckouts, ausbezahlt wird man aber nahezu immer.

      Die Software ist die beste die ich kenne und ansonsten macht FullTilt ne Menge her.
    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Yo, also Suckouts sind kein Ding. Hab in den letzten 10 Minuten bestimmt 5 x AA (atm 6 Tische NL25 SSS) bei Preflop all in in HU verloren ohne ein einziges Mal zu gewinnen und bleib trotzdem recht locker :D

      Hab allerdings immer mal so zwischen den Zeilen gelesen, dass Full Tilt von den PS.de Affilates skilltechnisch der "Härteste" sein soll...

      Mehr Meinungen?
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      TitanPoker ist auf Grund deines "Kontostands" sicher nicht schlecht. für 300$ kriegst du ja 600$ Bonus.
      Die Gegner sind dort auch nicht so besonders.

      Was die Fishigkeit angeht kann man unterschiedliche Meinungen haben und es hängt sicher stark von den Tischen ab.
      Mein Gefühl nach 2 Tagen NL2$ bei Stars ist: Ich will zurück zu FTP! ;)
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.946
      Original von AnnaKurnikowa
      Yo, also Suckouts sind kein Ding. Hab in den letzten 10 Minuten bestimmt 5 x AA (atm 6 Tische NL25 SSS) bei Preflop all in in HU verloren ohne ein einziges Mal zu gewinnen und bleib trotzdem recht locker :D

      Hab allerdings immer mal so zwischen den Zeilen gelesen, dass Full Tilt von den PS.de Affilates skilltechnisch der "Härteste" sein soll...

      Mehr Meinungen?
      In Bezug auf Tiltresitenz ist eben Everest die beste Schule die es gibt. Das ist praktisch wie eine Spezialeinheit.

      Ich denke mal Titan und Full-Tilt wären für dich sehr interessant. Ich bin selbst bei Titan mit SSS NL 50 und da läuft trotz down ganz gut, da der ps-Bonus+Reload ganz nett ist. Full-Tilt dürfte nach Titan meine nächte Anlaufstation sein.
    • pr0nesta
      pr0nesta
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 112
      mal ne andere frage zu diesem thema;
      wie hast du dir dein geld bei pp denn ausbezahlen lassen, lief das wie geschnitten brot oder gabs da probleme ... ich habe bei pp kanpp 1000 $ zusammen und wollte 500 $ mal woanders investieren ....
      bin mir aber nicht sicher, ob ich da so easy an die dollars komme ;) oder irre ich mich da ???
    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Also ich hab von meiner Bank 50€ auf nen Neteller account überwiesen, davon 50$ bei Party eingecasht, danach die 50$ + meine Bankroll bei Party auf Neteller ausgecasht und die 50€ wieder zur Bank überwiesen - no problem!

      Über Neteller funktioniert das problemlos. Dauert eben 5-6 Stunden, bis der Cashout "genehmigt" is.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      [quote]Original von AnnaKurnikowa


      Ich hatte dran gedacht, bei Interpoker einzucashen, aber afaik soll der Bonus da mit SSS auf NL25/NL50 nahezu unclearbar sein.

      Wuerde mich auch interessieren, wie es auf Interpoker ist.
      Habe auf Titan angefangen, und wollte wenn ich den Bonus bei Everest gecleart habe nach Interpoker. Ist davon abzuraten, wenn man nur die Bankroll fuer NL50 hat?
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Was ist denn mit Pokerkings? Spielt da wer von euch?
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von Riverpete


      In Bezug auf Tiltresitenz ist eben Everest die beste Schule die es gibt. Das ist praktisch wie eine Spezialeinheit.

      darfi ich den satz in meine sig übernehmen, musste LOLen(heisst das so?? ?( :D )

      @topic:

      ich spiel ab morgen auch wieder nL50SSS auf FTP also komm bloss nicht dorthin^^ ne aber wie schon erwähnt, man bekommt schon rakeback und SSS ist dort easy schlagbar bis NL100(meine erfahrung)

      mal ne frage aber: WARUM! bekommt man als shorty mehr rakeback auf FTP?