Eigene Strategy

    • GPoker27
      GPoker27
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 52
      Hi
      Also ich spiele immoment auf Pokerstars , hab mir was eingezahlt.
      Bei einem 6 $ Tunier wurde ich 1. Sonst schon unter die 15. von nem 45 Tunier oder so.
      Spiele imment ein Tunier mit 5 $ buyin und bin gerade am Final Table .
      Meine Strategy :
      Ich spiele am anfang sehr viel Hände da die Blinds sehr billig sind.
      ab 75 BB spiele ich dann aber vorsichtiger und nur ausgewählte hände der 1. und 2 Klasse

      Ab 100/200 BB Spiele ich nur Karten der 1. Klasse aber auch ach manchmal nach dem Bauch.
      Immoment gehts ganz gut , was haltet ihr von der Strategy ?

      Auf den Bauch höhre ich in allen Blinds , aber nur wenn nixh über 150 Geraisd wurde...
  • 44 Antworten
    • KingDingelling23
      KingDingelling23
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 678
      lies dir die strategie artikel mal durch. ist so ziemlich genau falsch herum.

      am anfang tight spielen (wenig hände) und gegen ende immer aggressiver werden.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      dein looser ansatz am anfang bei niedrigen blinds ggf. vertretbar, wenn du weißt wie man postflop

      das auf den bauch hören ist logischerweise quatsch, denkste nicht?
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Original von HoRRoR
      dein looser ansatz am anfang bei niedrigen blinds ggf. vertretbar, wenn du weißt wie man postflop

      ...spielt." wollte er sagen


      Tribun
    • qotsa7887
      qotsa7887
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 1.351
      vielleicht hat er einen intelligenteren bauch als wir
    • GPoker27
      GPoker27
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 52
      Ach kommt , öftsers mal 20 $ zu zahlen für z.B. 5 2 und damit habe ich ein Full House gleich mit der ersten Hand gemacht ! Also ich finds öfters mal gut
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Original von GPoker27
      Ach kommt , öftsers mal 20 $ zu zahlen für z.B. 5 2 und damit habe ich ein Full House gleich mit der ersten Hand gemacht ! Also ich finds öfters mal gut
      Tja, da hast du dann einfach mal extrem Glück gehabt. Mag auch sein, dass du mit der Taktik mal nen Gewinn erzielhst, auf Dauer machst du damit aber Verluste. Da kann dein Bauch sagen, was er will es ist einfach so.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Upswing? Ich floppe in 5K Händen Cashgame 0 bis 1 FH, wenn ich preflop kein PP hatte.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von barthelli
      Upswing? Ich floppe in 5K Händen Cashgame 0 bis 1 FH, wenn ich preflop kein PP hatte.
      heute erst wieder mit 89s
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Ist das hier ein Joke? Bin ich irgendwo falsch abgebogen oder ist das hier das neue BBV?

      Das ist ist ja schon wieder so leicht, dass es keinen Spaß mehr macht die Flamebox auszupacken... :(
    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      find deine vorgehensweise nicht schelcht.
      durchaus in ordnung, machen auch viele gute spieler so!

      das problem ist einfach das postflop spiel.
      Das sitzt bei den wenigste Leute ( auch highstakes spieler habe leaks im postflop spiel)
      daher ist es ein wenig riskant viele haende zu spielen, da du dementsprechend in viele fallen reinlaeufst.
      bislang hattest du meinem empfinden nach ziemlich VIEL VIEL glueck.

      versuch lieber tight zu spielen, deine gegner kicken sich schon gegenseitig raus.

      es ist naemlich wichtig AM ENDE viele chips zu haben, und nicht am ANFANG!

      das eine sagt naemlich sehr wenig ueber das andere aus

      viele chips am anfang =/= viele chips am ende

      ps: pokerstrategy waer ja umsonst, wenn du ausm bauch spielen willst :D
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      Original von barthelli
      Ich floppe in 5K Händen Cashgame 0 bis 1 FH, wenn ich preflop kein PP hatte.


      Vielleicht solltest du dir die Strategieartikel noch einmal durchlesen! ;)
    • medline
      medline
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 20
      Ich denke Anfänger sollten in der frühen Phase eines Turniers/SNGs sehr tight spielen. Wenn man mehr Erfahrung hat, kann man bei niedrigen Blinds auch mal mehr Hände spielen (muss man aber natürlich nicht ;) ). Ist man in später Position und vor einem sind 3 Leute reingelimpt, dann kann man IMHO auch mit Händen wie J9s oder T9o mitgehen, man bekommt ja gute Odds. Ich complete im SB in der frühen Phase eines Turniers bei mehreren Limpern vor mir auch mal ne Trash-Hand wie K5o. Wenn ich nur den König treffe, dann gebe ich die Hand bei vielen Gegnern am Flop wehrlos auf. Aber ich denke ich treffe unter Berücksichtigung der implied odds oft genug two pair oder trips damit diese Spielweise profitabel ist.

      Das Problem ist, wenn ein Anfänger eine spekulative Hand wie J9s spielt und dann Top-Paar mit schlechtem Kicker trifft, er sich nicht von der Hand trennen kann. Darum sollten sich SNG-Neulinge IMHO möglichst genau an die Strategieartikel halten, zum experimentieren bleibt genug Zeit wenn man mehr Erfahrung hat.
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      ich habe am anfang ungefähr genauso gespielt, bei party die 3$ sngs.
      hat auch sehr gut funktioniert.
      eigentlich war ich fast immer massiver chipleader. die gegner haben ihre hände overplayed und ich konnte wenn ich gut gehittet habe viele vom tisch nehmen.
      ich hab noch ein screenshot von früher mit dem namen "standard.jpg" wo ich mal wieder chipleader war.
      auf niedrigen limits und schlechten gegnern eine gute strategie finde ich.
      mittlerweile spiele ich nach der normalen strategie, weil ich nur noch selten sngs spiele
    • JamesLyle85
      JamesLyle85
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 185
      Original von barthelli
      Upswing? Ich floppe in 5K Händen Cashgame 0 bis 1 FH, wenn ich preflop kein PP hatte.
      dann machst du was falsch. ließ die artikel nochmal, ach qautsch das bringt auch nix, hör einfach mehr auf deinen bauch.
    • JamesLyle85
      JamesLyle85
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 185
      Original von delfink
      ich habe am anfang ungefähr genauso gespielt, bei party die 3$ sngs.
      hat auch sehr gut funktioniert.
      eigentlich war ich fast immer massiver chipleader. die gegner haben ihre hände overplayed und ich konnte wenn ich gut gehittet habe viele vom tisch nehmen.
      ich hab noch ein screenshot von früher mit dem namen "standard.jpg" wo ich mal wieder chipleader war.
      auf niedrigen limits und schlechten gegnern eine gute strategie finde ich.
      mittlerweile spiele ich nach der normalen strategie, weil ich nur noch selten sngs spiele
      krass alter dann warst du bestimmt voll oft chipleader. boa super mega fett. was sagt wayneman dazu?
    • Zagros
      Zagros
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 218
      Original von delfink
      ich habe am anfang ungefähr genauso gespielt, bei party die 3$ sngs.
      hat auch sehr gut funktioniert.
      eigentlich war ich fast immer massiver chipleader. die gegner haben ihre hände overplayed und ich konnte wenn ich gut gehittet habe viele vom tisch nehmen.
      ich hab noch ein screenshot von früher mit dem namen "standard.jpg" wo ich mal wieder chipleader war.
      auf niedrigen limits und schlechten gegnern eine gute strategie finde ich.
      mittlerweile spiele ich nach der normalen strategie, weil ich nur noch selten sngs spiele
      danke für die signatur.
    • Chemnsteffen
      Chemnsteffen
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 132
      Ich selber spiele gerade die Tournaments eher Tight und paar Gewisse Hände in Late Position auch etwas Looser.Ich finde es sollte vielleicht mal eine art gestelltes Video geben wo extrem schwierig zu spielende Hände dargestellt werden z.b. folgendes Szenario.

      Anfangsstack: 1500
      Startblinds: 10/20 aller 10 Minuten Erhöhung Plattform Titan

      1. spielbare Hand A-K offsuite aus Utg Blinds 20/40
      Raise auf 4BB 1 Caller
      Flop Q-T-3 280 angespielt weil ich den Flop nicht rüber checken wollte,Gegner macht Reraise auf 720 ich folde.

      2. spielbare Hand Q-Q Blinds 50/100 aus Utg1
      All In von mir weil ich auch nur noch 8 BB hatte
      Big stack der so 7000Chips hatte callt mit K-T
      Board J-J-K-2-9 und ich war gebusted.

      Insgesamt 2 Hände gespielt da ich den SB und BB regelmäßig aufgrund von raisen folden musste. Kann jetzt von mir den Spielfehler nicht direkt erkennen aber gerade in Tournaments fliege ich fast ausschlieslich mit sehr starken Händen raus. Mal angenomen das es viele Leute gibt die anstatt korrekt zu pokern nur rumlucken im Turnier,wie begegnet man diesen???
      Ich hätte wirklich gern mal ein MTT Video gesehen von Beginn an um einfach mal zu schauen wie Profis mit solchen Situationen umgehen.
    • JamesFirst
      JamesFirst
      Gold
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 6.071
      n1 bauch
    • b1gbossbasti
      b1gbossbasti
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2005 Beiträge: 4.012
      Original von Chemnsteffen
      Ich selber spiele gerade die Tournaments eher Tight und paar Gewisse Hände in Late Position auch etwas Looser.Ich finde es sollte vielleicht mal eine art gestelltes Video geben wo extrem schwierig zu spielende Hände dargestellt werden z.b. folgendes Szenario.

      Anfangsstack: 1500
      Startblinds: 10/20 aller 10 Minuten Erhöhung Plattform Titan

      1. spielbare Hand A-K offsuite aus Utg Blinds 20/40
      Raise auf 4BB 1 Caller
      Flop Q-T-3 280 angespielt weil ich den Flop nicht rüber checken wollte,Gegner macht Reraise auf 720 ich folde.

      2. spielbare Hand Q-Q Blinds 50/100 aus Utg1
      All In von mir weil ich auch nur noch 8 BB hatte
      Big stack der so 7000Chips hatte callt mit K-T
      Board J-J-K-2-9 und ich war gebusted.

      Insgesamt 2 Hände gespielt da ich den SB und BB regelmäßig aufgrund von raisen folden musste. Kann jetzt von mir den Spielfehler nicht direkt erkennen aber gerade in Tournaments fliege ich fast ausschlieslich mit sehr starken Händen raus. Mal angenomen das es viele Leute gibt die anstatt korrekt zu pokern nur rumlucken im Turnier,wie begegnet man diesen???
      Ich hätte wirklich gern mal ein MTT Video gesehen von Beginn an um einfach mal zu schauen wie Profis mit solchen Situationen umgehen.
      In den beiden Händen wohl meistens genauso wie du.