SH - einstieg

    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      welche hände kann man SH gegen Aggression noch spielen?

      ist ne 3-bet range von AQ+, TT+
      und ne 4-bet range von AK, QQ+ für den einstieg ok oder zu loose?


      mit welchen händen kann man IP nen raise callen?
      OOP (in den blinds) generell: 3-bet/ fold?
  • 22 Antworten
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      3 und 4 betting sind okay, QQ bei 4-betting is n bissl eng, kann man aber je nach situation machen.

      gegen ne raise kannst ip jedes pp callen, CO und BU call ich dazu noch 54s-JTs

      edit: 3-bet in den blinds: any pp, AQo+, je nach reads looser
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      danke!

      das mit den blinds meinst du wohl in steal situationen, also gegen CO+ oder?


      macht es eigl in passiveren runden sinn kleine pockets utg & mp zu limpen?
    • h0lla
      h0lla
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 916
      nie open limpen und gerade in passiven runden bekommt man damit doch oft die blinds
    • MeZZo
      MeZZo
      Silber
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 915
      jedes pocket in jeder position raisen.

      pp gegen Raise nur callen, wenn sein Raise 15x so groß ist wie sein RestStack.
    • Fueller
      Fueller
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 717
      Original von MeZZo
      jedes pocket in jeder position raisen.

      pp gegen Raise nur callen, wenn sein Raise 15x so groß ist wie sein RestStack.
      Ich glaube du hast da was verwechselt. :D
    • MeZZo
      MeZZo
      Silber
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 915
      oh lol.. :(

      natürlich sollte der RestStack 15x mal größer sein ^^
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      hehe ok,

      aber dann gegen mehr als einen limper kleine pockets und SC nicht mehr raisen sondern nur callen oder?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Aus dem SB gegen 2+ Limper call ich kleine Pockets so bis 66 oder 77 nur, 88+ ist immer ein Raise. Bzw. im BB check ich dann einfach nur.

      Aus CO und BU gegen 2 oder sogar 3 Limper RAISE THAT S**T UP!!! Du hast Position und bringst ev. auch den einen oder anderen Limper zum Folden, außerdem müsstest einen Raise aus den Blinds sowieso callen.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von TreterPeter
      ist ne 3-bet range von AQ+, TT+
      und ne 4-bet range von AK, QQ+ für den einstieg ok oder zu loose?
      Ist zu tight

      Ich empfehlen für den Anfang:

      AQ+, TT+ sowie 22-77 mit einem Diamond und alle suited connectors JT-54 in einer Farbe (z.B. Pik)
      In late-on-late kann man mit AJ, KQ auch 3betten

      4betten mit AA-QQ und AK passt, aber ab und zu kann man IP mit QQ+ und AKs auch nur callen.
      Gegen massive 3bets oder kleine Stacks kannst du JJ-TT aktivieren und 4bet/shoven
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Also für den SH-Einstieg (NL25/NL50) find ich TT+, AQ+ eine gute 3betting-Range

      Any Pocket vor allem gegen UTG oder MP-Raiser zu 3betten find ich nicht gut (auch wenn man es nur gelegentlich z.B. mit einem :diamond: dabei tut), im SB vs. BU, bzw. BB vs. BB ist's ganz gut die niedrigen Pockets und AJ, KQ 3zubetten, zumindest wenn der Gegner keine 12ATS-Nit ist :D

      Btw. @destruct - warum auf NL25/NL50 22-77 (oder 22-99) gelegentlich 3betten und nicht 77-99 (oder halt eine vergleichbare Range zu alle Pockets mit nem :diamond:) immer 3betten?
      Auf diesen Limits merkt da eh keine Sau einen Unterschied, aber mit 77-99 steht man besser da als mit 22-99 ...


      4betten mit QQ muss imho auch nicht sein, vor allem wenn man am Anfang sowieso noch sehr tight spielt - gegen sehr aggro Gegner ok aber auf den ganz kleinen SH-Lowstakes im Allgemeinen nicht wirklich zu empfehlen. In manchen Fällen - z.B. du raist aus SB, BB 3bettet gegen Steals relativ light - ist's aber ganz gut mit QQ auch mal 4zubetten.
    • TriMMi
      TriMMi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 191
      Also 3betting-Range TT+ und AQo+ ist ja schön und gut. Im Prinzip komt es mir immer auf Position an und aus welcher Position open geraised wurde.

      Openraised ein tighter Spieler aus utg bzw. mp2, so 3bette ich in der Regel nicht mit AQo. Kommt der openraise aus dem CO und ich sitz im Button 3bette ich immer. In den Blinds wär es für mich ein Fold oder ne 3bet, kommt dann ganz auf den Gegner an.

      Pocketpairs openraise ich immer. Raised jemd. vor mir kommt es dann auch wieder auf Position und Gegner an, ob ich nun zum Beispiel mit 88 oder 99 nur calle oder 3bette.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich mische mal mal hier ein!

      Was sind gute Stats für den Anfang ?

      Habe auf 7k Hands bis jetzt Stats von

      VPIP: 20,3%
      PFR:18%
      ATS: 31,2%
      WTS: 18%
      W$SD: 57,3%
      AF: 9/6/3 (Flop/turn/River)

      3-Bet mit: JJ+; AQ+

      Aus den Blinds gegen Steal auch mal: 99+; AJ+
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      Original von jerky


      edit: 3-bet in den blinds: any pp, AQo+, je nach reads looser

      wirklich 22+? meine gegner callen mich viel zu loose finde ich und 22 OOP macht eigl keinen spaß - oder? nach konti und call ist der pott schon riesig und man will wohl nicht immer um nen stack mit 22 spielen ?(

      edit: es ging doch um blinds vs. BU oder?

      BB vs SB sieht schon besser aus, denke ich.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      22-77 3bette ich nur gegen Leute die wirklich stealen. Wenn so'n PFR10-Hoschi nur 12 ATS hat, dann 3bette ich ganz standardmäßig nur mit TT+, AQ+.

      gegen so Leute ständig vom BU aus raisen dagegen 3bette ich any Pocket, manchmal SuiCons und AJ+, KQ
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      ok thx
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von TreterPeter
      Original von jerky


      edit: 3-bet in den blinds: any pp, AQo+, je nach reads looser

      wirklich 22+? meine gegner callen mich viel zu loose finde ich und 22 OOP macht eigl keinen spaß - oder? nach konti und call ist der pott schon riesig und man will wohl nicht immer um nen stack mit 22 spielen ?(

      edit: es ging doch um blinds vs. BU oder?

      BB vs SB sieht schon besser aus, denke ich.
      ich rede hier auch von unknown, und ja, da auch 22, weil 1. die feq preflop imens ist und du meistens die beste hand hältst (auch wenn nur 51/49), und du mit der c-bet in 70% der fälle den pot mitnimmst falls du doch gecallt wirst, ansonsten hast ja nen easy fold. selbst wenn er sowas wie 88 noch callt und der flop kommt AKx/AQx oder ähnliches wird er immer folden müssen. bei mir sind alle pockets im plus, ich halt das für nen sehr +ev move :D
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      Original von tomsnho
      Aus dem SB gegen 2+ Limper call ich kleine Pockets so bis 66 oder 77 nur, 88+ ist immer ein Raise. Bzw. im BB check ich dann einfach nur.

      Aus CO und BU gegen 2 oder sogar 3 Limper RAISE THAT S**T UP!!! Du hast Position und bringst ev. auch den einen oder anderen Limper zum Folden, außerdem müsstest einen Raise aus den Blinds sowieso callen.
      2+2 gelesen? ;) msuste gerade schmunzeln, hab noch nicht viele artikel gelesen, aber über den bin ich mal drüber gehuscht, und da stand auch immer: RAISE THAT S**T UP! ;)
    • Freaky45
      Freaky45
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.571
      Original von TreterPeter
      welche hände kann man SH gegen Aggression noch spielen?

      ist ne 3-bet range von AQ+, TT+
      und ne 4-bet range von AK, QQ+ für den einstieg ok oder zu loose?


      mit welchen händen kann man IP nen raise callen?
      OOP (in den blinds) generell: 3-bet/ fold?
      Auch grade frisch umgestiegen :P Hab dich vorher auch immer im nl25/50 Fr Forum gesehen :P
      Welches Limit zoggst du jetzt sh zuerst?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Snorbey
      Original von tomsnho
      Aus dem SB gegen 2+ Limper call ich kleine Pockets so bis 66 oder 77 nur, 88+ ist immer ein Raise. Bzw. im BB check ich dann einfach nur.

      Aus CO und BU gegen 2 oder sogar 3 Limper RAISE THAT S**T UP!!! Du hast Position und bringst ev. auch den einen oder anderen Limper zum Folden, außerdem müsstest einen Raise aus den Blinds sowieso callen.
      2+2 gelesen? ;) msuste gerade schmunzeln, hab noch nicht viele artikel gelesen, aber über den bin ich mal drüber gehuscht, und da stand auch immer: RAISE THAT S**T UP! ;)
      Jap, hat da einen sehr empfehlenswerten Artikel zum Blindstealing/Bestrafen von Limpern gegeben, a ist das ständig vorgekommen =)

      Und viel treffender kann man's nicht formulieren, hätt am Anfang auch nicht gedacht dass 30 % PFR aus dem BU profitabel sein kann, aber man lernt nie aus ;) also: Raise that S**T up!!!
    • 1
    • 2