25 Euro pro Mail... Heimarbeit

    • Pokerfaceps
      Pokerfaceps
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 415
      Hallo zusammen,

      Meine Freundin ist bei der suche nach eine nebenjob immer wieder auf diese Inserate gestossen:

      "erhalten sie 25 euro oder chf pro beantwortetes mail..."

      Mir war sofort klar dass das nicht wirklich seriös sein kann. Trotzdem würde es mich interessieren wie das funktionieren soll? Ist das eine art MLM?

      Hier mal so ein beispiel:

      link entfernt, sorry

      Hat sowas schon mal jemand ausprobiert und ist auf die schnauze gefallen? Was passiert wenn man wirklich das geld überweist? Wenn ich nach diesen angeboten google kommen nur immer neue angebote aber nie irgendwelche kritik etc.

      ich brauche einfach argumente um meine freundin davon abzuhalten auf soetwas hereinzufallen.

      danke schonmal
  • 8 Antworten
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Ich klick den Link nicht an, aber es ist immer dasselbe. Wenn du dorthin Geld überweist, ist es futsch und basta. Wie naiv muss man eigentlich sein?
    • coma
      coma
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 968
      Sie erwerben das Trainingspaket nur einmal und können es X mal verkaufen

      Ist mal wieder nen Schneeball - lasst die Finger davon

      Du kaufst den kram und musst dann die Geschäftsidee mit ner Webseite oder ähnlichem bewerben. Lass dir das von mir sagen ;) - bin damals schonmal mit son kram auf die Fresse geflogen
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      jo guck dir alleine mal die billige aufmachung der seite an.
      ich hab mal gehört dass jeder job wofür man sich irgendwas extra kaufen muss oder man eine gebühr zahlen muss unseriös ist!
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      schön Klicks sammeln... die Geschichte der Freundin wär glaubhafter ohne einen Link.
    • Pokerfaceps
      Pokerfaceps
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 415
      Original von zweiblum88
      schön Klicks sammeln... die Geschichte der Freundin wär glaubhafter ohne einen Link.
      neh echt nicht sorry... hab den link schon entfernt.

      War mir von anfang an klar dass das nicht seriös sein kann. Aber wie frauen im internet halt sind wird alles angeklickt was nach "gratis etc" tönt.

      Da hat sie mir ein inserat ausgedruckt und gezeigt. Habe gleich gesagt dass sie da die finger davon lassen soll. Bin schon genug lange im internet unterwegs um auf so einen scheiss nicht hereinzufallen. Trotzdem ist es schwierig die freundin ohne argumente zu überzeugen. Frauen sind in der beziehung halt naiver.

      Schon alleine die aufmachungen dieser gratishomepages und als zahlungsmittel paypal wirkt ja nicht wirklich vertrauenswürdig. hat mich aber halt trotzdem interessiert
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Sowas ist 100%ig unseriös.

      Ein Bekannter von mir macht derzeit bei einer todsicheren (!) Sache mit wo man €8.000 einzahlen muss und nach nur einem halben Jahr €20.000 rausbekommt - genau das gleiche Prinzip, irgendwann kippt das ganze weil sich nicht mehr genug Deppen finden die nachrücken...
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.121
      Original von soneji
      ich hab mal gehört dass jeder job wofür man sich irgendwas extra kaufen muss oder man eine gebühr zahlen muss unseriös ist!
      Ich musste mir ein Mikro für meinen Job kaufen, unseriöser Laden hier!
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Original von Sebra
      Original von soneji
      ich hab mal gehört dass jeder job wofür man sich irgendwas extra kaufen muss oder man eine gebühr zahlen muss unseriös ist!
      Ich musste mir ein Mikro für meinen Job kaufen, unseriöser Laden hier!
      Bekommt ihr Mods (ja, du bist jetzt keiner...) eigentlich auch 25€€€ pro Post ?( :D