Plattformwechsel, Tipps?

    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Moin,

      Ich will mich mal von Party verabschieden und mal auf ner anderen Plattform spielen.
      Vorraussetzungen.
      Rakeback in Cash und viele FR Tische für SSS und BSS auch auf höheren Limits ab NL50+, weil da siehts bei Party ja eher Mau aus.

      Würde gern mal Pokerstars ausprobieren, aber soweit ich das mit dem Rakeback kapiert hab, funktioniert das ja nicht wie bei Party, dass man da Punkt direkt in US$ umwandeln kann?

      Wie sieht das bei anderen Seiten aus, Full Tilt hat ja irgendwie 27% Rakeback, aber dafür muss man doch glaub ich eine bestimmte Anzahl an Händen im Monat spielen damit man den überhaupt kriegt.

      Alle anderen Plattformen sind dann kleiner, als PS, FT und Party, also somit auch weniger Spieler und weniger Tische.

      Titan hatte ich noch gelesen soll für sssler ganz gut sein.

      Leider finde ich diesen Rakebackdschungel doch sehr undurchsichtig.
  • 5 Antworten
    • gertrud16
      gertrud16
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 412
      Original von Rubenbauar
      Moin,

      Ich will mich mal von Party verabschieden und mal auf ner anderen Plattform spielen.
      Vorraussetzungen.
      Rakeback in Cash und viele FR Tische für SSS und BSS auch auf höheren Limits ab NL50+, weil da siehts bei Party ja eher Mau aus.

      Würde gern mal Pokerstars ausprobieren, aber soweit ich das mit dem Rakeback kapiert hab, funktioniert das ja nicht wie bei Party, dass man da Punkt direkt in US$ umwandeln kann?

      Wie sieht das bei anderen Seiten aus, Full Tilt hat ja irgendwie 27% Rakeback, aber dafür muss man doch glaub ich eine bestimmte Anzahl an Händen im Monat spielen damit man den überhaupt kriegt.

      Alle anderen Plattformen sind dann kleiner, als PS, FT und Party, also somit auch weniger Spieler und weniger Tische.

      Titan hatte ich noch gelesen soll für sssler ganz gut sein.

      Leider finde ich diesen Rakebackdschungel doch sehr undurchsichtig.
      PP verlassen: guter Gedanke

      PS: tolle Software, reichlich Tische, noch wenige SSS´ler kein Rakeback im herkömmlichen Sinne

      FTP: gute Software, etwas weniger Tische als PS, aber mehr als PP, Rakeback über PS.de ab 50 $, es gibt aber auch Alternativen als RB-Deal...
    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Hab gerade nen ähnliches Problem, von daher poste ich das einfach nochmal hier rein, da ins Anfänger SSS Forum wohl keiner schaut ;o)

      __________________


      Also,

      ich habe momentan 120$ bei Pokerstars (ungetrackt, spiel ich auch atm nicht mehr mit) und 350$ bei Everest (getrackt). Ende der Woche werde ich meine 200$ Bonus bei Everest abgespielt haben und werde dann wohl eine Bankroll von ca. 380$ Everest + 120$ Pokerstars = 500$ haben!


      Ich hasse diese Everestsoftware, auch wenn die Spieler gut fishig sind, von daher wollte ich zu nem anderen PS.de Affilate wechseln nur...

      1. Mit welchem Betrag soll ich wechseln? Volle 500$ oder nur die ca. 400$ von Everest?

      2. Zu welchem Affilate soll ich wechseln? (Zzt. spiele ich NL25 SSS und shotte ein bisschen NL50 SSS (meist 4-5 Tische NL25 und 1-2 Tische NL50) und 5$ + 0.5$ SnG)

      Ich hatte dran gedacht, bei Interpoker einzucashen, aber afaik soll der Bonus da mit SSS auf NL25/NL50 nahezu unclearbar sein.

      Angefangen hatte ich auf Partypoker (der fällt also weg - und da geh ich auch NIE wieder hin ^^^^^). Auf Mansion möchte ich auch sehr ungern, von daher bleiben mir als Alternativen:

      Pokerkings (fällt eher weg, weil ich nicht vollen Bonusbetrag ausschöpfen kann), Titanpoker, Fulltiltpoker, zur Not noch Mansion.

      Also, was könnt ihr mir für NL25 - NL50 SSS + 5,5$ SnG (+- 1,5$) am ehesten empfehlen?

      Gruß und thx
      AK

      ____________________
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Interpoker würd ich nicht machen, da gibts zu wenige Tische.

      zu "Rakeback bei FTP erst ab 50$ rake" das ist überhaupt kein problem - so wenig kannst du als sss gar nicht spielen, dass du die nicht erreichst.

      "Kein klassischer Rakeback auf stars" - richtig, aber wenn du in amazon gutscheinen "auscasht" hast du quasi auch bares. (kann man zur not ja sogar verkaufen). Und wenn du wirklich regular auf stars wirst und wenigstens platinstar wirst hast du dadurch in etwa den gleichen rakeback wie mit 27% auf ftp.
      Besser ist natürlich erstmal nen bonus zu spielen. 600$ signup bonus bei FTP PLUS rakeback ist auf alle fälle ziemlich gut.

      Titanpoker ist auch prima. Tische hast du da auch bis NL100 locker genug und ps.de signup und reload bonus ergeben zusammen abgspielt auch nen hervorragenden bonus!! Wäre wohl meine Empfehlung atm.
    • Chipsie
      Chipsie
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 530
      Kann eigtl nur empfehlen bei Titan den Cash In Bonus zu clearen.

      Zusammen mit dem monatlichen reload bonus, sowi der Tatsache das nicht der eigene Rake sondern der durschnittliche Tisch rake zählt (was uns als SSS'Ler ja entgegen kommt da wir unterdurschnittlich viel rake zahlen) kommt man hier locker auf rb werte von > 50%.

      Ob sich das weiterspielen danach lohnt kA, werde danach auch erstma zu FTP gehen und da den Bonus abgrinden ;)
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      also ich hab mit beiden boni parallel auf titan nl100 bei >5K händen sogar nen rakeback von ca 85% :D