Pechsträne hoch 10

    • greg3011
      greg3011
      Global
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 9
      Hallo an alle Mitglieder.
      1. Frage:
      Ich spiele nun seit einer Woche mit der SSS. Am anfang habe ich mit dem 50 dollar start kapitak angefangen szu spielen. Es lief alles super, ich hab mich bis auf 165 dollar hochgespielt.
      Auf einmal: Von einem auf den anderen tag lief alles schief.
      Mitlerweile habe ich nur noch 30 dollar.
      Was soll ich machen, ich würde mich auf einen Rat sehr freuen.

      2. Frage: Wenn ich in early position bin und z.b. zwei asse halte, raise ich auf 1 dollar (0.10/0.25) .
      Wenn ich das nun in early position tue, dann gehen alle raus.
      Soll ich vielleicht in early position weniger raisen um den Gegner zu locken ?

      Würde mich sehr auf jede Antwort freuen.
  • 21 Antworten
    • backdoorgushot
      backdoorgushot
      Silber
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 2.811
      die AA in early position muss man auch protecten. Stell dir mal vor 4Leute callen, ein schöner Pot, aber du wirst am FLop sehr oft von FlushDraw's oder OpenEnder mit Overcards gecallt.
      Du bekommst halt häufiger Suckouts.

      Bei NL25 hab ich schon mal öfters gesehen, wie manche Leute ihre Aces oder Kings gelimpt und auf ein Raise gereraist haben.
      Ich find dass kann man mal machen, aber nur wenn du BSS spielst und an einem aggressiven Tisch sitzt.





      ------------------------------------------------------------------------
      HERO shows [ Ad, Ah ]a full house, Aces full of Fives.
      SUCKER shows [ 5d, 5s ]four of a kind, Fives.
      HERO wins $2.09 USD from side pot #1 with a full house, Aces full of Fives.
      SUCKER wins $18.37 USD from the main pot with four of a kind, Fives.

      DER RIVER-LUCKER
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von greg3011
      Mitlerweile habe ich nur noch 30 dollar.
      Was soll ich machen, ich würde mich auf einen Rat sehr freuen.
      Nicht mehr auf NL25 spielen mit der BR.
    • PaTina
      PaTina
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 185
      Ich kann dich voll und ganz verstehen.
      Spiele auch seit 1 Woche. Am Anfang bin ich hoch auf 55 Dollar aber seitdem gehts nur noch abwärts. Ich verliere fast alle starken Hände ob Drillinge Straßen oder AA KK QQ.
      Ich hab auch schon einige Beispielhände gepostet und die Fehler behoben. Teilweise versemmel ich auch was durch Leaks, dass möchte ich nicht abstreiten.
      Das meiste sind aber leider so Hände wie oben, die ich verlier obwohl das Board nicht gefährlich ist. :(
      Solangsam vergeht mir der Spaß bin nur noch auf 30 $ und ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels.

      Hier mal nen Beispiel von eben grade.


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)       
      Position:
      Stack
      Hero:
      $1,70
      BU:
      $12,65

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with Q:diamond: , A:club:
      UTG+1 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, BU calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,95) 6:diamond: , 4:club: , 6:heart: (2 players)
      Hero bets $1,30 (All-In), BU calls $1,30.

      Turn: ($3,55) 5:diamond:
      River: ($3,55) T:diamond:


      Final Pot: $3,55


      Der ist mit 6,7 Kreuz mein Raise mitgegangen. Und dann bekommt der auch noch so ein Board.
      So läuft das nur. Ich glaube ich bin nicht gemacht dafür ^^
    • menasche
      menasche
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2006 Beiträge: 184
      man man man, ich hatte die letzen 2 tage auch nicht glück...

      bin jetzt immer nur kleinere swings (hab bis dahin 10k hände gespielt), und gestern/heute kam der erste richtige downswing.. innerhalb von 3 stunden oder 1,5k händen von 250 € auf 140 hinunter; und das, obwohl ich nix anders gemacht hab.

      meine asse wurden kein einziges mal bezahlt, mit den damen 3 mal ggn asse, mit den königen 2mal (und natürlich auch sehr oft nicht bezahlt), 2nd nuts flush (KQs aus blinds) gegen nuts flush, nie ak oder aq getroffen, usw.. X(

      naja, spielen spielen spielen, dachte ich mir - muss ja wieder besser werden und nun bin ich wieder (nach einer stunde zähem spielens oder 500 händen) wieder auf 195.

      mal schaun, was die nächsten tage bringen.. ich bin aber vorsichtig optmisitisch =)
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Original von PaTina
      Ich kann dich voll und ganz verstehen.
      Spiele auch seit 1 Woche. Am Anfang bin ich hoch auf 55 Dollar aber seitdem gehts nur noch abwärts. Ich verliere fast alle starken Hände ob Drillinge Straßen oder AA KK QQ.
      Ich hab auch schon einige Beispielhände gepostet und die Fehler behoben. Teilweise versemmel ich auch was durch Leaks, dass möchte ich nicht abstreiten.
      Das meiste sind aber leider so Hände wie oben, die ich verlier obwohl das Board nicht gefährlich ist. :(
      Solangsam vergeht mir der Spaß bin nur noch auf 30 $ und ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels.

      Hier mal nen Beispiel von eben grade.


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)       
      Position:
      Stack
      Hero:
      $1,70
      BU:
      $12,65

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with Q:diamond: , A:club:
      UTG+1 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, BU calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,95) 6:diamond: , 4:club: , 6:heart: (2 players)
      Hero bets $1,30 (All-In), BU calls $1,30.

      Turn: ($3,55) 5:diamond:
      River: ($3,55) T:diamond:


      Final Pot: $3,55


      Der ist mit 6,7 Kreuz mein Raise mitgegangen. Und dann bekommt der auch noch so ein Board.
      So läuft das nur. Ich glaube ich bin nicht gemacht dafür ^^

      Wenn es Dich aus der Bahn wirft, und Du danach schlecht spielst, hast Du recht. ;)
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Hey Leute,

      also wenn ich das hier so lese ja dann bin ich froh dass ich nicht der einzigste bei dem es bergab geht.
      Spiele auch seit ner guten Woche die SSS mit den 50$ Startkapital und seit der ersten Hand gings nur bergab bin jede Session mit minus raus(wenn auch nur wenig) und jetzt bin ich nach ca 6000 Händen auf 11$ runter obwohl ich die SSS Strikt nach SHC und den Artikeln spiele.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Du hast 100%ig noch gewaltige Leaks in deinem Spiel.
      Hör erstmal auf zu spielen und schau dir lieber Coachings + Videos an.
      Ausserdem solltest du aus deinen bisher gespielten Händen die raussuchen, bei denen du dir unsicher warst und ins Beispielhandforum posten.

      Um deiner BR einen kleinen boost zu geben solltest du das TaF-System benutzen.
      SSS spielt sich mit 11$ auch auf NL 10 nicht mehr gut.

      Falls du keine Lust auf TaF hast kannst du auch auf FL umsteigen.
      Da weiss ich allerdings nicht, auf welchem Limit du spielen solltest, bzw ob es überhaupt ein so niedriges Limit gibt, dass du nen normales BRM verwenden kannst.
    • Cuxkiter
      Cuxkiter
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 186
      Ihr solltet Hände posten! Hände bewerten, Artikel lesen, Filme gucken, Bücher lesen, Tischanzahl reduzieren...

      Verdonken fast die koplette Bankroll und beschweren sich dan im ersten/vierten Post Ihrer PS-Karriere, dass fast die komplette BR weg ist. wtf?

      Wer außer Deinem Unterbewusstsein sagt denn überhaupt, dass Du richtig spielst? Kann es sein dass Du das eine oder andere in den Artikel falsch verstanden hast? (OP zB BR-Management!!!)

      Versteht mich nicht falsch. Bin auch grad erst wieder über 50$ gekommen, nachdem ich einige Tausend Hände SSS gespielt habe und das ist noch lange nicht Breakeven, da ich von fast 80$ kam, ABER ich behaupte nicht, dass ich fehlerfrei spiele. Meine Spiel- und Lernzeit steht immer noch mindestens im Verhältnis 1:1, teilweise eher 1:2. Hab auch schon im festen Glauben alles richtig zu machen, den einen oder anderen (Small-)Stack verbraten. Passiert, sollte man aber draus lernen und nicht wieder machen. Texas Grabem nebenbei laufen lassen und konsequent jede Hand posten, in der ein Stack flöten geht. Wenn Du dann nur NH als Antwort bekommst hast Du einen Downswing, wenn nicht s.o.

      Vielleicht auch mal ganz interessant, die Themenwoche Tilt!
    • hesy
      hesy
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 126
      Hallo,
      Ich spiele auch SSS und bei mir gehts auch nur sehr schleppend voran,
      aber immer ein kleines Stück aufwärts. Einfach viel Theorie pauken und
      immer weiterspielen. Vielleicht auch Tischanzahl runterfahren.
      Und @ PaTina: AQ ist aus early Position ein Fold.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von hesy
      Und @ PaTina: AQ ist aus early Position ein Fold.
      Aber er spielt doch 100%ig nach SHC :(
    • hesy
      hesy
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 126
      @mosl3m:
      Na dann haben wir doch schonmal ein Leak aufgedeckt! =)
    • XFactor
      XFactor
      Global
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 131
      Original von mosl3m
      Original von hesy
      Und @ PaTina: AQ ist aus early Position ein Fold.
      Aber er spielt doch 100%ig nach SHC :(
      loled hard!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Pechsträne hoch 10

      Bei SSS ist ein Stack $2.
      Hoch 10 macht 1024$.
      Echt sick auf NL 10 soviel Geld zu verlieren.

      Auf NL 25 kannst du gar nicht soviel Pech haben, wären ja fast 10 Mio $.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von PaTina
      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)       
      Position:
      Stack
      Hero:
      $1,70
      BU:
      $12,65

      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with Q:diamond: , A:club:
      UTG+1 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, BU calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,95) 6:diamond: , 4:club: , 6:heart: (2 players)
      Hero bets $1,30 (All-In), BU calls $1,30.

      Turn: ($3,55) 5:diamond:
      River: ($3,55) T:diamond:

      Final Pot: $3,55
      Moin,

      a) pre-flop fold. Auch wenn es schwer fällt. AQ ist erst ab Middle-Pos. spielbar.

      b) Flop mit 2/3 Pot (0,60$) anspielen. Auf raise Fold!!

      Ich bin auch nach 9 Monaten FL Anfang Januar zu FL gewechselt. Nachdem ich zuletzt in 10 Tagen 25 Stacks verbraten habe, ging es gestern zum ersten mal wieder zart nach oben.

      SSS ist swingig. Wenig Tische spielen, genau !! auf die Karten achten, viel Theorie durcharbeiten, Videos gucken, Hände posten, selber Hände bewerten.

      And again, and again, and ....

      =)
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      ich bin der Meinung wenn man sich an die Strategie hällt und ein bisschen mitdenkt und hier und da abweicht kann man auf Dauer nicht verlieren.
      Spiele die SSS seid Januar und habe NL10 geschlagen und bin bei NL25 zur hälfte durch...
      Und das ohne größeren Downswing, also maximal 5 Stacks in einer Session down...Und dann auch nur wie hier auch schon in einem Beispiel erwähnt weil irgendwelche Boons meinen sie müssen mein UTG Raise mit 45o callen und sich dann ne Straße ziehen, da lach ich drüber.
      Das Problem ist wenn die BR zu gering ist, reagierst du auf solche " Suckouts" halt anders, und spielst dann eventuell schlechter...

      Mein Tipp an Thread-Poster. Mach einfach mal ne Pause, vertreib dir Zeit mir was anderem. Und spiele erst wieder wenn du dich wohl fühlst.
    • PaTina
      PaTina
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 185
      Das mit AQ stimmt schon, dass hatte ich auch gemerkt.
      Nur passiert mir das auch oft, wenn ich richtig Spiele. Ist jetzt dumm gelaufen, dass ich augerechnet die Hand gepostet hab. ^^
      Habe ja auch gesagt, dass ich garantiert noch einige Fehler habe. Deswegen poste ich ja auch einige Hände. :)
      Es nervt halt trotzdem, wenn man immer wieder AA KK QQ verliert oder das ich einfach nur die Blinds bekomme, weil keiner called.
      Ich werd halt einfach weiter spielen und weiter Hände posten und hoffe, dass es wieder bergauf geht.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      b) Flop mit 2/3 Pot (0,60$) anspielen. Auf raise Fold!!

      Stack ist < 1.5 mal Pot, push ist dann o.k.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      hey leute,

      hesy: warum is es ein Leak wenn man 100% nach SHC spielt ?

      Klar spiel kein Anfänger 100%ig aber aber wenn deine Raises immer nur von gleich guten oder besseren Händen gecallt werden und man immer verliert nervt das halt. Und es beschwert sich auch keiner wir teilen und dan nur gegenseitig mit dass es mit uns down geht. Jeder von uns muss noch lernen und zwar viel.
      Naja aber ich muss sagen Gestern bin ich zum ersten mal mit schwarzen Zahlen aus einer Session raus. Vielleicht wars nur Glück aber meine Erfahrung war, da ich um 2 Uhr in der Früh gespielt habe und sonst immer nur nachmittags und ich muss sagen wenn ich nachmittags spiele werde ich meißtens von ebenso guten Blättern gecallt. Gestern wars nicht so da haben die Leute jeden Scheiß gecallt K5o/A7s/J2o/73s...usw und ich hab 75% der Showdowns gewonnen. Vielleicht weil Fasching ist und alle dicht waren:-) weiß es nicht aber ich glaube dass unter Tage und auf diesen niedrigen Limits zu viele die SSS spielen oder sie kennen und man einfach zuleicht zu lesen ist.
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Original von muthafucka
      hey leute,

      hesy: warum is es ein Leak wenn man 100% nach SHC spielt ?

      Klar spiel kein Anfänger 100%ig aber aber wenn deine Raises immer nur von gleich guten oder besseren Händen gecallt werden und man immer verliert nervt das halt. Und es beschwert sich auch keiner wir teilen und dan nur gegenseitig mit dass es mit uns down geht. Jeder von uns muss noch lernen und zwar viel.
      Naja aber ich muss sagen Gestern bin ich zum ersten mal mit schwarzen Zahlen aus einer Session raus. Vielleicht wars nur Glück aber meine Erfahrung war, da ich um 2 Uhr in der Früh gespielt habe und sonst immer nur nachmittags und ich muss sagen wenn ich nachmittags spiele werde ich meißtens von ebenso guten Blättern gecallt. Gestern wars nicht so da haben die Leute jeden Scheiß gecallt K5o/A7s/J2o/73s...usw und ich hab 75% der Showdowns gewonnen. Vielleicht weil Fasching ist und alle dicht waren:-) weiß es nicht aber ich glaube dass unter Tage und auf diesen niedrigen Limits zu viele die SSS spielen oder sie kennen und man einfach zuleicht zu lesen ist.

      Hat er wohl anders gemeint, AQ aus early zocken is das Leak, besonders gegen die Aussage dass er 100% nach SHC spielt, was ja nicht der Fall ist
    • 1
    • 2