Anfänger brauch psychische Unterstützung...

    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Irgendwie will es bei mir nicht recht so anlaufen....

      Meine Anfänge im Pokern über PS lagen im NL- Bereich SSS. Da bin ich sehr gut gestartet. Später dann BSS versucht, was auch sehr gut war. Dann nach länderer Poker-Pause mit den SNGs angefangen wo ich auch fast perfekt gestartet bin.

      Nun bin ich beim FL und es will im Moment irgendwie einfach nicht laufen. Ob es an der Varianz oder auch an Leaks liegt kann ich nicht behaupten, aber es soll irgendwie im om nicht sein.... ;(

      Ich weiß das meine Samplesize nicht viel ist (ca. 400 Hände) och bei 1- 2 Tischen ist das doch auch nicht so wenig. Und ich bin seid beginn im Minus...

      Vielleicht bin ich zu verwöhnt durch die Ups aus den Strategien vorhher, vielleicht ist es aber auch nur Pech oder auch nur NORMAL...

      Wie war es bei euch so? Habt ihr gleich gur losgelegt im Plus, oder wart ihr auch die ersten Hände auch in der Miese?

      Ich zweifel jetzt ob mir FL überhaupt liegt-... Doch bin ich mir auch sicher nicht so schlecht gespielt zu haben. Das Minus resultiert hauptsächlich aus miesen Suckouts und manchmal auch schlechtes Spiel....

      Bin sehr dankbar wenn ihr mir ein paar aufmunternde Worte / Sätze schreiben könnt.
  • 11 Antworten
    • Langdon
      Langdon
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 271
      also zunächst einmal würde ich dir grundsätzlich raten, die variante zu spielen die dir am meisten spaß macht. denn wie bei eigentlich allen anderen dingen auch, ist man immer am erfolgreichsten bei den dingen die man mit spaß macht.

      und zu den 400 händen kann man einfach nur sagen, dass sie absolut null aussagekraft haben. ob man nach 400 hände im minus, im plus oder break even ist hat erstmal gar nix zu sagen. auch der beste spieler kann nach 400 händen im minus sein. bei so geringer samplesize ist das wie münzwurf.

      also mach dir darüber keine sorgen, versuch so gut zu spielen wie du kannst und dein spiel weiter zu verbessern. der rest kommt dann von ganz allein. nur die ruhe bewahren und geduld zeigen.

      gruß
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      komm bitte nach 40.000 händen nochmal wieder...
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      das mein ich zum Beispiel. Sowas habe ich den ganzen Tag lang....


      0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with K:heart: , K:spade: . MP1 posts a blind of $0.10.
      UTG folds, UTG+1 calls, UTG+2 folds, MP1 raises, 2 folds, CO calls, BU folds, Hero 3-bets, BB folds, UTG+1 calls, MP1 caps, CO calls, Hero calls, UTG+1 calls.

      Flop: (17.00 SB) 7:club: , 4:club: , 7:heart: (4 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, MP1 raises, CO calls, Hero 3-bets, UTG+1 calls, MP1 calls, CO calls.

      Turn: (14.50 BB) 6:diamond: (4 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, MP1 folds, CO calls.

      River: (17.50 BB) 4:heart: (3 players)
      Hero bets, UTG+1 folds, CO calls.

      Final Pot: 19.50 BB

      Villain hielt 66
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      a) 400 Hände sind ein Witz. Es bleibt auch eine viel zu geringe Samplesize wenn du nur 2 Tische spielst.
      b) an deiner Signatur ist zu erkennen das du .10/.20 spielst... da gehören Suckouts zur Tagesordnung weil die Gegner den Fold-Button gerne mit dem Call-Button verwechseln. Ja, das nervt manchmal immens und kann einen auch Richtung Tilt bewegen - aber dafür wirst du auch fulminanten ausbezahlt mit TPTK.
      c) ob dir FL liegt siehst du erst wenn du ein paar Limits hinter dich gebracht hast. Viel wichtiger ist doch was dir Spass macht.
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      Original von netblind
      das mein ich zum Beispiel. Sowas habe ich den ganzen Tag lang....


      0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with K:heart: , K:spade: . MP1 posts a blind of $0.10.
      UTG folds, UTG+1 calls, UTG+2 folds, MP1 raises, 2 folds, CO calls, BU folds, Hero 3-bets, BB folds, UTG+1 calls, MP1 caps, CO calls, Hero calls, UTG+1 calls.

      Flop: (17.00 SB) 7:club: , 4:club: , 7:heart: (4 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, MP1 raises, CO calls, Hero 3-bets, UTG+1 calls, MP1 calls, CO calls.

      Turn: (14.50 BB) 6:diamond: (4 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, MP1 folds, CO calls.

      River: (17.50 BB) 4:heart: (3 players)
      Hero bets, UTG+1 folds, CO calls.

      Final Pot: 19.50 BB

      Villain hielt 66
      Villain spielt effektiv preflop falsch, und postflop auch. Freu dich doch dass er am River nicht geraised hat :D :P

      Worüber ärgerst Du dich? Ohne solche Erlebnisse hättest du keine Villains mehr. Seine Spielweise ist eigentlich effektiv Geld für dich. Das Geld kommt aus den Fehlern deiner Gegner. Der selbe Gegner hätte sein Second-Pair wahrscheinlich auch ohne den Hit am Turn runtergecalled und Dir effektiv viel Value beschert.
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Danke schonmal bis hierhin! Eure Posts muntern mich dann doch wieder auf. Und das mir FL sehr viel Spaß macht steht außer Frage!

      Ich denke mal ich war bis jetzt zu verwöhnt von den ups aus den anderen Lvl...
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      standardtip: hände posten, dann sieht man schnell einmal, ob man grobe leaks hat oder die Varianz mal wieder ihren spass will... und 400 hände...in 400 händen kanns 60BB down oder auch 100BB up gehen wenns ganz krass einschlägt, das hat überhaupt keine aussagekraft
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Ok, danke für eure Aussage. Genau das hat meine Fragen beantwortet. Ich spiel jetzt erstmal die nächsten 4600 Hände und durchleuchte dann mein Spiel nochmal....

      Im Bewertungsforum bin ich schon aktiv am lesen, manchmal auch am mitdiskutieren und mancmal poste ich auch Hände wo ich unsicher bin/war.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      wieso hopst du von variante zu variante? never change a running system -- imho.
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Eine Frage noch:

      Nach welchen Charts spielst du ???

      Nach denen aus der Einsteiger Sektion oder den advanced Charts aus der Bronze Sektion ???


      Auf deinem Limit lass die advanced Charts bitte weg, sie sind zu loose und für Anfänger auf diesem Limit total ungeeignet !!!
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Hi,

      ich hopse von Variante zu Variante da ich einer der Menschen bin die alles einmal ausproiert haben muss bevor er sich entscheidet.

      Als Chart nehm ich den aus der Einsteiger-Sektion.