Down, down, down ... und nach unten durchgereicht

    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      So, jetzt ist's bei mir endlich auch mal soweit, dass ich hier 'nen eigenen Thread aufmachen muss.

      Bin jetzt sagenhafte 30 Stacks down - erst auf NL 200:


      Dann wieder runter auf NL 100, und weiter ging's:


      Ich denke, man kann den Punkt gut erkennen wo ich damals auf NL200 aufgestiegen bin.

      Dabei find alles so gut an letztes Jahr Mitte November, zusammen mit Titan's Diamond VIP-Cashbonus von November hatte ich ziemlich genau $3000, hab' auf NL 100 recht ordentlich Gewinn gemacht und dann mit $4000 erste Shots auf NL 200 gewagt. Die Sache hat ausserordentlich gut funktioniert, an Silvester hatte ich endlich $6000 zusammen - also ausreichend BR um dauerhaft auf NL 200 bleiben zu koennen - dachte ich zumindest.

      Anfang Januar ging's dann zunaechst weiter aufwaerts - die erste Januar-Woche hatte ich Urlaub und mich bis auf fast $9000 hochgearbeitet.

      Danach hab' ich dann sogar erste Shots auf NL 400 unternommen und begann, mich auf dem Limit wohlzufuehlen - allerdings musste ich ziemlich schnell wieder absteigen, ich hatte mir ja nur insgesamt 3 Stacks Sicherheits-Reserve gegeben, bei $8000 war's dann also soweit.

      Das war so um den 15. herum - und seitdem geht es nur noch kontinuierlich bergab. Bei $5000 bin ich dann wieder runter auf NL 100 und stehe jetzt wieder bei $3000 - da kann man dann noch die 400 VIP-Diamond dazurechnen und fuer Februar muesste ich eigentlich schon gut 25k Titan-Points haben.

      In den letzten 2 Wochen verging eigentlich keine einzige Session, in der ich nicht 3 Stacks down bin - nach 3 verlorenen Stacks bin ich dann jedesmal von den Tischen gegangen aus Angst vor Tilt.

      Am Wochendende hab' ich mir sehr ausfuehrlich alle meine Sessions nochmal gruendlich angesehen, herausgesucht wo ich die ganzen Stacks verloren habe und auch ein paar Haende gepostet wo ich mir unsicher war.

      Mal ganz davon abgesehen, dass ich ja eigentlich nie Coinflips wie z.B. hier gewinne:
      AK auf 3-suited Board mit A in Flush-Farbe
      oder hier:
      AQ auf 3-suited Board und Trips am Turn

      Mittlerweile bin ich ja schon "froh", wenn der Gegner eine einigermassen vernuenftige Hand hatte, wie z.B. hier - er hatte Pocket Aces, also die einzige Hand die ich hier eigentlich fuerchten musste.
      AQ 3-bettet trifft 2-Pair am River auf paired Board

      Aber meist geschieht dann entweder sowas - und nein, er hatte nicht die Straight - er hat mit eingeschalteter Fish Protection gespielt und daher selbstverstaendlich am River sein Set getroffen:
      KK - Overpair auf straight-gefaehrlichem Board

      AA hab' ich die letzten 4 Male wo ich einen Gegner Pre-Flop All-In gekriegt habe jedesmal verloren, AK sowieso.

      Mit Two Pair bin ich in meiner Datenbank negativ !

      Am meisten regt es mich aber einfach auf, wenn Leute absolut beschissen spielen und dafuer dann noch belohnt werden.

      Gestern z.B. ein wunderschoenes Beispiel, Fisch coldcallt mit AA im SB, BB coldcallt ebenfalls, Flop kommt 3-suited und ich hab' den Nut-Flush. Beide checken zu mir, ich bette anaehernd Pot-Size - meine normale C-Bet-Groesse auf so einem Board als Pre-Flop-Aggressor, er check/minraist, der andere Clown callt, ich 3-bette, beide callen. Turn paart sich das Board, er donkt annaehernd Pot-Size All-In, der andere callt und ich auch. Beide hatten ein Pocket, keiner ein Set. River Ass - na toll.

      Irgendwann hab' ich mal angefangen, gegen hyperaggressive Maniac-Fische auch mal mit TPTK oder 99-Overpair am Flop broke zu gehen - aber der neue Trend ist ja, dass man dann mit irgendeiner (einer!) Overcard das callt, also z.B. Q3o unimproved oder irgendso'n Trash und dann genau diese am River trifft.

      Es ist einfach zum heulen, wenn man immer wieder in Situationen geraet wie hier:
      AT - Two Pair deepstacked
      sich dann ganz toll ueberlegt, dass man hier ja lieber Pot-Control betreibt weil halt 2,5 Stacks deep - am River dann lieber callt aus Angst auf 'nen Shove folden zu muessen - und dann bekommt man irgendeinen Trash gezeigt, er hatte irgendso'n mittleres Pocket.

      Oder man hat halt solche Sachen hier - Runner Runner Flush, was sonst:
      JJ - kleine 4-Bet von Fisch

      Oder hier:
      JJ - kleine 4-Bet von Fisch
      Da sagt man mir, ich soll folden weil's nach Set riecht - aehm, nein: Overcards == Nutz.

      So, da ich im Moment wohl eh' nicht mehr spielen kann ohne mir staendig vor Augen halten zu muessen, dass ich in den letzten zwei Wochen insgesamt $5500 verloren habe mach' ich glaub' ich erstmal zwei Wochen Pause.

      Auf Titan muesste ich fuer Februar schon gut 25k Titan-Points haben, also kann ich ja im Prinzip locker bis Mitte des Monats warten bevor ich die restlichen ca. 35k-40k erspiele - und notfalls waere ich halt einfach mal 'nen Monat lang nur Titanium.

      Ich hab' auch schonmal drueber nachgedacht die Platform zu wechseln, mich aber dann eigentlich doch wieder dagegen entschieden, denn es hilft ja nix - cold decks und suckouts gibt's schliesslich ueberall und da ich ja irgendwann wieder NL 100 spielen will waere ein 35k Haende umfassende Datenbank von dem Limit inclusive all der Player-Notes schon etwas wert.

      Sorry, dass ich jetzt auch mal meckern musste,
      Jack
  • 40 Antworten
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      hi jack,

      weiss grad nicht genau was ich dir antworten soll. erstmal sog. downs hat und kennt leider jeder. weisst du ja auch.. nur bin ich mir bei dir sicher, dass du den skill hast.

      du beweist ja mit deinem verhalten (limitabstieg, pause etc.), dass du damit umgehen kannst. hände posten machst du ja sowieso, was ich sehr gut finde.
      auch deine idee erstmal pause zu machen um etwas abstand zu gewinnen, finde ich sehr gut. gestalte deine pokerfreie zeit sinnvoll, sprich mit etwas dass dir gut tut. egal was!
      ich hab das nicht ganz so krass erlebt wie du, weiss aber auch von was ich spreche :( ich steig dann jeweils ganz sachte wieder ein, mit videos und ein paar coachings..

      ist nicht wirklich konkrete hilfe, wollte aber trotzdem etwas antworten.

      pat

      ps: lob für den post, genau so sollten sie in der sorgenhotline aussehen! problem schildern, wenn vorhanden graph und die bsp. ins entsprechende forum verlinken, perfekt danke!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Ist wohl dein ersten Limitabstieg?
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      hey bigandy, schlecht geschlafen letzte nacht? wenn du schon antwortest, dann bitte etwas einigermassen vernünftiges! gilt auch für den anderen post.. danke

      pat
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      @BigAndy:
      Nee, ist weiss Gott nicht mein erster Limit-Abstieg - ich bin letztes Jahr staendig zwischen NL 50 und NL 100 hin- und her gesprungen, damals hatte ich aber NL 100 auch noch nicht mit der dafuer eigentlich erforderlichen BR gespielt. Im Oktober hatte ich dann endlich $3000 und war so froh, dass mir nichts mehr passieren kann und ich nie wieder runter muss.

      Daher mache ich jetzt auch erstmal die Pause, ich hab' zwar noch 34 Stacks fuer NL 100, wuerde aber trotzdem quasi mit scared money spielen.

      @swissgambler:
      Danke fuer deine nette Antwort.

      Jack
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      immer gerne! =)
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Ich würde die empfehlen, dir mal jemand zu suchen, der dir über die Schulter schaut. Wenn ich das recht in Erinnerung hab bist du tendenziell eher tight und evtl. etwas weak, sowas kann durch Bad Beats und Cooler noch verstärkt werden. Oder hol dir ein CR-Abo oder sowas.
    • Mephisto87
      Mephisto87
      Black
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.176
      bin auch von 2,9k br direkt auf 11k hoch

      nun 35 stkcs down wieder auf nl 100 :( . sowas muss jeder erleidend as wird wieder.

      mein bruder ttsip hatte nene netten 45 stacks down er war recht pissed und nun ist er schon wieder dicke im + .

      weitergamen und immer ein offenes auge auf leaks haben :)


      EDIT: kann die bilder irgendwie net größer machen aber der nl100 graph geht doch up oder was is das da? :D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von swissgambler
      hey bigandy, schlecht geschlafen letzte nacht? wenn du schon antwortest, dann bitte etwas einigermassen vernünftiges! gilt auch für den anderen post.. danke

      pat
      So vernünftig wie das hier?
      bashing the shorties

      Da wundert ihr Mods euch, wenn die Stimmung schnell im Keller ist?


      Außerdem hab ich hier nur eine einfache Frage gestellt.
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      ist auch nicht sehr geistreich, da geb ich dir recht. nur stehts halt im bbv..
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Also so langsam reicht's mir jetzt echt wirklich X( X( X(

      Hab' mich am Wochenende nochmal intensiv mit Theorie beschaeftigt, mir auch 'nen CR-Account zugelegt und einige der Videos geguckt, mich dann vor ca. 'ner Stunde wieder hochmotiviert an die Tische gesetzt, diesmal sogar nur 4 und in der Mini-View, so dass ich besser sehen konnte was los war und schon bin ich wieder 4 Stacks down.

      Konverter geht leider noch nicht, ich musste den Rechner neu installieren weil die CR-Videos ja WPM11 brauchen und somit SP2 - und dafuer musste ich ersmal noch 'ne zweite Festplatte einbauen.

      Also erste Hand, so'n komischer Franzose coldcallt im SB 'nen BU-Squeeze von mir, die Fische folden, Flop kommt 3 :diamond: K :spade: Q :spade: - er check/callt Flop und Turn jeweils Pot-Size mit 'nem Overpair Aces, ich hatte KQ also Two Pair. River paart sich dann die Scheiss 3 und er checkt nochmal zu mir, wir hatten beide noch ca. 'nen halben Stack left, ich sehe mich vorn und shove.

      Naechste Hand das uebliche Overpair QQ auf draw-heavy Board gegen Station, Pot war 3-Bet-Squeezed, er check/callt meine Conti, checked den Turn und ich bin mit ca. 2/3 Pot-Size All-In - er hatte natuerlich Aces.

      Dritte Hand AKs - war 4-bettet Pre-Flop, ich treffe den King und versuche den "stack-a-donk-move", also check zu ihm und dann seinen Shove callen - geht schief, der Idiot checked behind und trifft am Turn seinen Flush - klar, bei 100 BB Stacks callt man ja auch 'ne 4-Bet mit A8s X(

      Und die vierte Hand haette ich koennen den Rechner an die Wand schmeissen:

      Titan $0.50/$1.00 No-Limit Hold'em ($0.50/$1.00 handed)
      Jack O'Neill's Stargate Converter

      Known Players:
      Position
      BB:
      $34.30
      MP2:
      $100.00
      Hero:
      $126.00

      Pre-Flop: Hero is MP3 with K K
      MP2 calls 1.00, Hero raises to 5.00, 3 folds, BB calls 4.00, MP2 calls 4.00

      Flop (15.50): 3 K 3
      BB bets 8.0, MP2 calls 8.00, Hero calls 8.00

      Turn (39.50): 6
      BB goes All-In 21.30, MP2 calls 21.30, Hero calls 21.30

      River (103.40): 9
      MP2 bets 40.0, Hero raises to 91.70 (All-In), MP2 calls 25.70 (All-In)

      Total Pot: 257.80

      Showdown:
      BB shows K A
      MP2 shows 3 3 and wins 231.80
      MP3 shows K K and wins 26.00

      Also gut, ausgecasht ist, ich mach' mir dann erstmal 'n Koelsch auf und geh' den Superbowl gucken.

      Jack
    • WolleMalone
      WolleMalone
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 228
      Hey Jack,

      bin jetzt auf die letzten 30K Hands 28 Stacks down, obwohl ich vor dem Down über 100K Hands solide 3PTBB/100 Hände hatte.

      Ich würd sagen der Down kann jeden treffen und er wird auch wieder vorbei gehen, bin ich mir ganz sicher.
      Ich gehe komischerweise immer noch optimistisch an den Tischen, weil ich einfach longterm denke.

      Auf das das Glück bald wieder kommen möge der Wolle
    • swissgambler
      swissgambler
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 408
      btw: wie waren denn das kölsch und der superbowl? =)
    • BDog
      BDog
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 3.188
      hi jack

      klingt alles sehr vertraut was du schreibst..

      ich hab auch PERMANENT ärger mit downswings. ich war kurz davor auf NL100 aufzusteigen, hatte also meine 2000 zusammen und seit 1monat gehts wieder mal kontinuierlich bergab. es ist so , als müsste ich jeden tag eine fish-gebühr zahlen.
      teilweise unglaubliche vorgänge. standard losen ist: KK vs. AK preflop allin, KK vs. 42o preflop allin.........!!!!!AQ vs. K3, 99 vs. Q5, jede 50/50!!jede 80 /20 sitation.

      hier ein beispiel: http://www.pokerhand.org/?1960352

      das ist echt harte sch*****hab neulich mal n set mit 10s gefloppt. flop war A 10 2. hab oop c-bet gemacht, er hat gecallt. am turn kommt ein A. ich hatte also full house. ich mache checkraise um ihn zu committen. am river kommt ein J, ich pushe mit meinem kläglichen reststack , er callt sofort und zeigt mir AJ.

      Was ist da los? ich meine , es ist klar , das sowas MAL passiert. ABER , wenn dir das 4-5 mal am tag passiert kommt mir das langsam scary vor. Geht das jedem pokerspieler so?kleinere downswings hatte ich bisher öfter, aber dass das mehrfach in einer session passiert ,und das every fucking day, hatte ich bisher noch nie. ist das normal? ?(

      Klar analysier ich die hände später und ich finde auch auch fehler-das ist klar - aber in den all-in situationen bin ich fast immer 80/20 favorit und verliere oder ich spiele gegen n fish und auf einmal zeigt er mir rockets.klar..sowas passiert-seh ich ein.aber doch nicht immer.oder? :( ich dachte immer wahrscheinlichkeiten lassen sich berechnen.. es ist echt zum heulen,ich gewinn keinen pot mehr. ich verlier mit sets gegen runner gutshots , trips gegen geluckten river usw. wie am fließband. UND: es hört nicht mehr auf..

      ich verliere andauernd die dicken pötte und nicht zu 20-30%, die der wahrscheinlichkeit entsprechen, sondern zu 90%.wo bleibt da die varianz?am nächsten tag fang ich wieder locker an, spiele 2std. und dann verlier ich n preflop allin gegen deepstack mit AA vs. KK.

      hab heute 8buy-ins verloren.und 4davon war ich 3-1 favorit. 2davon waren cold-decks.und der rest waren missglückte c-bets bzw. kleinere verlorene pötte, die man normalerweise gewinnt, aber auf dem board aufgeben MUSS. es ist wie verhext-übernatürlich zum teil..tag für tag..ich bring kein toppair durch, kein overpair+mit made hands wie flush , full house, str8s geh ich broke.so langsam werd ich paranoid :evil:
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      @swissgambler:
      Das Koelsch war gut, aber den Superbowl haben wir leider verloren ;(

      @BDog:
      Dir scheint's ja aehnlich zu gehen wie mir. Ich hab' jetzt zu allem Unglueck auch noch festgestellt, dass ich anfange unsicher werde in Standard-Situationen, z.B. Overpairs auf draw-heavy Boards.

      Es ist halt einfach verrueckt welche Haende man da manchmal gezeigt bekommt.

      Hab' mich heute Nacht muehsam wieder 4 Stacks hochgearbeitet - wobei ich 2 davon einem Voll-Fisch zu verdanken habe fuer den KQ auf 47279-Board anscheinend die Nuts ist, jedenfalls hat er alle 3 Streets jeweils Pot-Size gecallt, und 22 auf 574A3 legt man ja sowieso nicht weg als Fisch - allerdings hab' ich auch 1 Stack verschenkt weil ich mich nicht mehr getraut habe mit J-high two-card-flush den River zu pushen.

      Wenigstens bin ich jetzt wieder 4 Stacks ueber der fuer mich "magischen" $3000-Grenze und muss nicht mehr auf Scared Money spielen.

      Allerdings weiss ich ja, wie schnell es wieder abwaerts gehen kann - die Session-Swings sind einfach Wahnsinn auf NL 100.

      Jack
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      So, der Monat ist um - die 60k Titan-Points fuer Diamond hab' ich zusammen und was ist dabei rausgekommen, exakt $46.58 im Plus auf den letzten 10k Haenden ;(

      Langsam beginne ich mir wirklich zu ueberlegen, ob ich nichtmal 'ne Zeitlang von Titan weg soll und vielleicht mal woanders spielen, vielleicht auf Stars - ich weiss auch nicht wodran es liegt, aber ich kann auf Titan einfach nicht mehr gewinnen.

      Vielleicht glaube ich ja langsam an Gespenster, aber irgendwie hab' ich das Gefuehl dass die Regulars staendig meinen irgendwelche komischen Moves gegen mich machen zu muessen - ist mir jetzt schon ein paar Mal passiert, dass ich von irgendwelchen tighten Regulars 4-bettet werde, darauf dann AQs mucke, aber hinter mir callt noch irgendein Shortie-Fisch All-In und ich sehe dann so schoene Haende wie 46s oder 77 oder AJo - bei dem Regular wohlgemerkt, nicht bei dem Fisch.

      3-Bets scheinen irgendwie grundsaetzlich OOP gecallt zu werden inclusive der Flop-Conti und beim Showdown sieht man dann entweder irgendwelche slowgeplayten Aces oder AQ bzw. AK unimproved. Manchmal wird auch meine Conti gecallt und beim Showdown ist Ace High noch gut genug.

      Ich trink jetzt erstmal noch ein paar Koelsch und mach' mal ein paar Tage Pause, danach geh' ich vielleicht mal zu Stars oder Full Tilt.

      Jack
    • wAnzt
      wAnzt
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 219
      Hi Jack,


      ich bin zwar nur ein kleiner Goldfish aber mit Downs kenne ich mich (zumindest auf NL 50 und NL100) sehr gut aus.

      Ich kann hier wirklich nur jedem empfehlen, sich von jemand über die Schulter schaun zu lassen. Ich war auch über 30 Stacks down. Darauf hin entschloss ich mich mir Coaching zu nehmen und habe es nicht bereut! Zum einen habe ich in beiden Coachingstunden jeweils mehr gewonnen, als mich das Coaching ansich gekostet hat und zum anderen ist es einfach gut, weil man jemanden hat, der Objektiv das eigene Spiel bewertet.

      Durch einen dicken Down kommt es des öfteren vor, dass sich kleine Leaks in dein Spiel einschleichen (man callt zu loose down, wird postflop zu weak, Preflop zu tight oder zu loose). Ich möchte auf keinen Fall unterstellen, dass du genauso viele und große Leaks hast, wie ich sie hatte. Aber:

      Mir hat es sehr geholfen und inzwischen mache ich auch wieder gewinn.

      Chja und die Seite habe ich auch gewechselt von Full Tilt zu Stars. Aber das bleibt ja jedem selbst überlassen ^^

      Du könnstest ersatzweise auch einen Freund, der Ahnung von Poker hat, mal drüber gucken lassen. Kann ich dir nur wärmstens empfehlen.

      Viel Glück noch weiterhin!

      wAnzt
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Ein Coaching sollte ich vielleicht wirklich mal nehmen - nur sehe ich im Moment nicht wirklich viel Sinn dadrin, sicherlich haben sich bei mir einige kleine oder auch groessere Leaks eingeschlichen, aber wenn man jede Session die man spielt grundsaetzlich immer mindestens 3 Stacks verliert obwohl man in diesen 3 Haenden richtig gespielt hat, dann machen ein paar kleinere Leaks mehr oder weniger auch nicht mehr viel aus.

      Ich meine, bei mir sind es staendig die grossen Poette die ich verliere, ich krieg' ja keine einzige starke Hand mehr durch dieses Jahr.

      Bin heute schon wieder fast 7 Stacks down X( X(

      * Ich calle am BU mit 3:diamond: 5:diamond: Raise aus Early und 2 Coldcallern, Flop kommt Q :diamond: 6:diamond: 7 :heart: - ich pushe es gegen Voll-Fisch und er zeigt mir 9:spade: 8:club: .

      Hab's gerade mal gestoved:


      990 games 0.005 secs 198,000 games/sec

      Board: Qd 6d 7h
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 51.919% 51.62% 00.30% 511 3.00 { 5d3d }
      Hand 1: 48.081% 47.78% 00.30% 473 3.00 { 9s8c }
      ---
      Die anderen waren alle schon raus und zumindest gegen seine konkrete Hand war's +EV wegen dem Dead Money im Pot.

      Klar war's ein Coinflip, aber solche verliere ich ja in letzter Zeit staendig.

      * Naechste Hand 8Ts auf 9JQ-rainbow Board - Gegner hat selbstverstaendlich KT, wie kann's auch anders sein.

      * Dann AA im Blind-vs-Blind - Gegner hat KK und trifft sein Set.

      * Ich geh' mit AJ auf AAJ-Board All-In 2 Stacks deep, Gegner callt mit AK und
      trifft natuerlich.

      * Mit AK und QQ bin ich zweimal in AA gerannt.

      * Ich 3-bette mit 89s am BU, treffe mit der 8 Middle Pair + Flush-Draw, C-Bet
      wird gecallt, Turn kommt noch 'ne 8, ich hab' jetzt also Trips + Flush Draw -> All-In und er zeigt mir mit Q8o hoehere Trips.

      * Wieder 3-bette ich am BU - diesmal mit QJs und floppe Flush -> All-In und
      Gegner zeigt mir K-High Flush.

      * Hinzu kommen ungefaehr 10 kleinere Poette die ich jeweils an 25 BB - Shortie-Fische verloren habe. Meist sehr marginale Haende, teilweise sogar nur High Card King - das traurige daran war halt nur, dass ich meist noch vorne lag als ich All-In gegangen bin. Ein paarmal hab' ich z.B. mit High Card King ein All-In gecallt und der Gegner hatte High Card Nine, ich war also trotz High Card immer noch way ahead.

      So langsam macht's echt keinen Spass mehr.

      Noch dazu kommt, dass ich einfach kein Glueck mit Sets habe und einfach nicht ausbezahlt werde. Ich meine, wenn ich ein Set habe verliere ich entweder meinen ganzen Stack an ein hoeheres Set oder Flush, oder aber ich kriege maximal noch die C-Bet durch.

      Ist halt wirklich bloed, wenn ich "mit Set" ein All-In gewinne waere entweder mein Pocket Pair alleine schon gut genug gewesen oder der Gegner war Shortie-Fisch. Warum werden meine Pre-Flop-Raises mit Pockets eigentlich immer nur von Shortie-Fischen gecallt ?

      Wenn's so weitergeht bin ich bald wieder auf NL 50 - Mitte Januar hatte ich noch ueber $9000, und jetzt bin ich zusammen mit dem Titan-Loyalty-VIP bei gerade mal noch $2800.

      Jack
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.791
      Mach länger Pause. Mindestens eine Woche und versuch gar nicht an Poker zu denken. Dann wieder heiß an die tische gehen. Bin grad in der gleichen Situation ... Nl400 down ... Nl500 down, Nl200 down wenn ich spiele.
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      .