Optimale Stacksize für SSS

    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Was ist der optimale Stack für SSS?

      Habe mal was von 18 BB gelesen.

      Mit 4BB Preflop raise bin ich mit 18 BB am Flop zu 95% All In, das lässt mir eigentlich wenig Platz um zu spielen.
      Raised man dann vllt nur um 3.5BB? Es würde sich dann denke ich ähnlich wie mit 4BB raise und 20BB Stack spielen lassen.

      Wenn man schon die Möglichkeit hat nen kleineren Min Buy in zu nutzen, sollte man sich darüber auch mal Gedanken machen.
  • 11 Antworten
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Ich verstehe die Überlegung nicht so richtig. Mit der SSS will man ja gerade am Flop meist all-in sein.
    • Rautzebautze
      Rautzebautze
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.000
      Ich bilde mir ein das jemand mal 17BB sagte, aber geb keine Garantie drauf.
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Ich rebuye wenn möglich auf 17BB, wenn mein Stack darunter sinkt.
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Die optimale Stackgrösse wurde bereits bei der Entwicklung der SSS ermittelt und liegt bei 16-17 BB, die Möglichkeit einen Blind damit zu bezahlen ist da schon mit drin, es bringt also nix auf 18,5 BB zu rebuyen, weil in der nächsten Hand der Blind kommt.


      Auf manchen Seiten kann man aber nur auf 20BB rebuyen, wo es geht würde ich immer genau auf 17BB auffüllen.

      Es gibt aber einige, die sich auch auf bis zu 7BB runterblinden lassen um in dieser Zeit nach USSS zu spielen.

      Ich füll lieber ab 15BB genau auf 17 auf, hab das aber auch automatisiert.
      Bringt meiner Meinung nach mehr Stabillität.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      ja, gehört hat wohl jeder schonmal was von 17 oder 18 ...

      weiss auch einer die Argumente? Argument FÜR den kleineren Stack ist höchstens, dass das risiko mit Händen wie 99/AT oder so bei preflop "ich klaue die limp-blinds" pushes geringer ist. Bzw das risk/reward verhältnis besser.

      Schlechter isses halt, wenn man ne sehr starke hand hält und ausbezahlt wird.

      Aber wieso man da auf 18 statt 20 kommen sollte ist mir unklar.
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Je kleiner der Stack desto looser können wir restealen und Deadmoney abgreiffen -> i like to play with less than 15bb. Wenn man oft ausbezahlt wird mit guten Händen sind 20BB meiner Meinung besser, aber warum nicht gleich 100BB :P
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Die Stacksize hat etwas mit dem SHC zu tun, denn dieses wurde für 16-17BB erstellt, nachgerechnet hab ichs aber noch nie.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      das mit dem looser restealen ist mir auch klar.
      Aber die "alte" SSS wurde auch für 3 BB first in Raise erstellt, oder nicht?


      Warum sollte es wirklich schlechter sein wenn es ums ausbezahlen geht? Klar sind 20BB zu verdoppeln mehr, als 17BB. Aber auf dem einen Limit sind 17BB auch mehr als auf dem anderen. Warum dann nicht auf NL1000 auf AA warten und sich dann ausbezahlen lassen?

      Ich denke du darfst es nur mit dem Stack sehen, den wir auch am Tisch haben. Und das sind eben 17BB.
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Nee, der 4bb raise war von Anfang an dabei.


      Das ein 20BB Stack bei einer gewonnen Hand besser is, is ja wohl klar, aber wir gewinnen halt nicht immer und wir wissen ja auch vorher nicht ob wir nun gewinnen.

      Wie gesagt, warum ganz genau 17BB weiss ich nicht, ich gebe nur weiter was mir von PS.de weiss gemacht wurde.

      aber mit <15BB kann man einfach viel looser reagieren.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von allizdoRWarum sollte es wirklich schlechter sein wenn es ums ausbezahlen geht? Klar sind 20BB zu verdoppeln mehr, als 17BB. Aber auf dem einen Limit sind 17BB auch mehr als auf dem anderen. Warum dann nicht auf NL1000 auf AA warten und sich dann ausbezahlen lassen?
      sorry, aber mal wieder nen totaler schwachsinnspost von dir!
      du müsstest doch wissen, dass 1BB von der Theorie des Spiels her auf jedem Limit das gleiche Wert ist.

      und @AA: weil du dann im Schnitt 22 orbits auf AA wartest, dabei 22*1,5 also etwa 33BB zahlst bis du die asse hast - und dann mit den assen nur nen minibetrag gewinnst, weil alle wissen, dass du nur AA spielst und gleich folden wenn du anspielst.
      Weisst du ja vermutlich selber.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Original von DrMindtrap
      Original von allizdoRWarum sollte es wirklich schlechter sein wenn es ums ausbezahlen geht? Klar sind 20BB zu verdoppeln mehr, als 17BB. Aber auf dem einen Limit sind 17BB auch mehr als auf dem anderen. Warum dann nicht auf NL1000 auf AA warten und sich dann ausbezahlen lassen?
      sorry, aber mal wieder nen totaler schwachsinnspost von dir!
      du müsstest doch wissen, dass 1BB von der Theorie des Spiels her auf jedem Limit das gleiche Wert ist.

      und @AA: weil du dann im Schnitt 22 orbits auf AA wartest, dabei 22*1,5 also etwa 33BB zahlst bis du die asse hast - und dann mit den assen nur nen minibetrag gewinnst, weil alle wissen, dass du nur AA spielst und gleich folden wenn du anspielst.
      Weisst du ja vermutlich selber.
      ja ja, das ist mir auch alles bewusst und ich habe schon befürchtet, dass du genau auf diesen Punkt rumhacken wirst, damit BB's immer gleich sind.

      Ich versuchs mal anders. Dein Gewinn swingt um deine Stacksize, also 17 bzw. 20 BB, oder eben auch 100BB.
      Sommit ist es eigentlich egal wie groß dein Stack ist, solange er immer gleich groß ist. Schlecht wäre es, wenn man mit 20BB an den Tisch geht und immer TT bekommt und erst bei 15 nachkauft und immer kurz davor AA bekommt.

      Um unseren Gewinn zu steigern hielft nur Limit aufstieg. Nebenbei sei natürlich noch bedacht, das man mit einem kleineren Stack auch schneller aufsteigen kann.

      Das Beispiel war natürlich nur idealisiert.