Zeigt her eure Kurven! - SSS - Januar [Update]

  • 42 Antworten
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      BB graphs sind worthless without Dollar! und meiner ist im BBV wo er hingehört :P
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Ich poste hier rein, weil ich einen Thread pro Monat besser finde.

      Standard. Ich vermute leichte preflop-Equityschwäche und/oder zuletzt überdurchschnittliches Pech in diesen Situationen (z.B. KK vs AA, etc.).

      Gibt es eigentlich Leute, die auf 9-handed Seiten spielen und die grüne Linie auf der blauen haben?

    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      wie kommst du auf preflop equity schwäche? rot geht doch rauf..
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Sehr nett Binary !
      Edit: Limit ?
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Original von DrMindtrap
      wie kommst du auf preflop equity schwäche? rot geht doch rauf..
      Ja, aber gegen Ende nicht so steil wie vorher. Und 1,8 PTBB/100 Equity Adjusted ist sicher nicht optimal. Es gibt also Schwächen, die ich auch aufgrund meines subjektiven Eindrucks von Ende Januar im preflop-Spiel vermute.

      Limits sind NL200 - NL600 FullTilt und Titan.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      mit 1,8ptbb/100 wär ich mehr als glücklich :-)

      so krass find ich den unterschied am ende nicht. Denke das kann dann auch wirklich mal varianz sein. Wenn du gegen ne bestimmte range preflop +ev pusht, dann ist es halt gegen die tatsächlichen hände, die villains in der situation grad halten mal mehr und mal weniger +ev.
    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      edit
    • Impulse
      Impulse
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 407
      Call me a box...

    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      NL200-400

    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      @50/50: nice post.

      manchmal denk ich mir , dass die unterschiede in den winrates zwischen den sss spielern doch im wesentlichen aus den freeplays resultieren - da gewinnen halt die, die "wirklich" pokern können.

      Wahrscheinlich wären die winner auf den höheren limits auch locker winner mit bss - vielleicht noch grössere als mit sss.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von DrMindtrap
      @50/50: nice post.

      manchmal denk ich mir , dass die unterschiede in den winrates zwischen den sss spielern doch im wesentlichen aus den freeplays resultieren - da gewinnen halt die, die "wirklich" pokern können.

      Wahrscheinlich wären die winner auf den höheren limits auch locker winner mit bss - vielleicht noch grössere als mit sss.
      Im Freeplay bleibt auf jeden Fall sehr viel Value liegen wenn man sich nicht damit beschäftigt. Die Strategie, die man anfangs vermittelt bekommt, lässt das Freeplay auch ein wenig aussen vor bzw. man bekommt auferlegt, dass man fast alles c/f kann, was nicht gerade TPTK ist. Und genau an dem Punkt bleibt meiner Ansicht nach einiges liegen, genauso wie beim Stealen/Restealen.
    • Narishma1
      Narishma1
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 276
      Original von zeegro
      Original von DrMindtrap
      @50/50: nice post.

      manchmal denk ich mir , dass die unterschiede in den winrates zwischen den sss spielern doch im wesentlichen aus den freeplays resultieren - da gewinnen halt die, die "wirklich" pokern können.

      Wahrscheinlich wären die winner auf den höheren limits auch locker winner mit bss - vielleicht noch grössere als mit sss.
      Im Freeplay bleibt auf jeden Fall sehr viel Value liegen wenn man sich nicht damit beschäftigt. Die Strategie, die man anfangs vermittelt bekommt, lässt das Freeplay auch ein wenig aussen vor bzw. man bekommt auferlegt, dass man fast alles c/f kann, was nicht gerade TPTK ist. Und genau an dem Punkt bleibt meiner Ansicht nach einiges liegen, genauso wie beim Stealen/Restealen.
      Ich schliesse mich euch da an, aber was genau versteht ihr unter "sich damit beschäftigen"? Bücher kaufen, Coachings, BSS Strategie durchwälzen?
      Wie schafft ihr das Spots für second barrel im unraised pot HU, prefloppushs ausserhalb des advanced charts etc. zu finden? Ich verliere ca. 70% meiner roten linie in grün, wie mein Graph aussieht könnt ihr euch ja denken ;)
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      @BinaryStar / Fifty
      Würdet ihr vllt mal ein Video einer eurer Sessions mit ein wenig Kommentaren machen.
      Wäre sicher interessant. Kann natürlich gut verstehen wenn ihr keinen Bock/Zeit habt.
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Hab jetzt auch mal alle Januar Hände wieder eingelesen und da, ich hatte mal nenen Upswing (zwischen 23k&25k), der Rest, naja Full Tilt halt!


    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Der Graph sieht gut aus.
      Welches Limit? Was meinst mit "FT halt" ?
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Original von greyboy
      Der Graph sieht gut aus.
      Welches Limit? Was meinst mit "FT halt" ?
      Der Anfang is NL100 und die letzten 25k NL200 und ein kleines bisschen NL400.

      Ich frag mich nur was daran gut sein soll, ausser dass ich die Blinds durch stealen ausgleichen konnte?

      Mit FT halt meine ich den Unterschied zum EV, ich hätte also etwa 1800$ mehr gewinnen sollen, das zwischen 23 und 25k ist mein erster Upswing und bisher einzigster bei Full Tilt, ansonsten nur Suckouts Suckouts Suckouts.

      Aber ich will ja nich rumheulen andern gehts ja auch öfter mal so, ausserdem lass ich mich darüber schon im Full Tilt Forum aus X( .
    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Das ist meine Januar Kurve. Bin sehr zufrieden. Die letzten 5-7 K Hands waren glaub ich NL 50.. Rest ist NL 25.

      Keine Boni im Graph drin, alles nur Cash Game. Boni hab ich komplett rausgelassen.

    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Original von Bigne0
      Ich frag mich nur was daran gut sein soll, ausser dass ich die Blinds durch stealen ausgleichen konnte?

      -> Unterschied zum EV
      Gut, weil du obv. adv. SSS gut beherscht.
      Das du dick unter deinem EV liegst ist klar,schade, aber nicht änderbar.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von Narishma1
      Original von zeegro
      Original von DrMindtrap
      @50/50: nice post.

      manchmal denk ich mir , dass die unterschiede in den winrates zwischen den sss spielern doch im wesentlichen aus den freeplays resultieren - da gewinnen halt die, die "wirklich" pokern können.

      Wahrscheinlich wären die winner auf den höheren limits auch locker winner mit bss - vielleicht noch grössere als mit sss.
      Im Freeplay bleibt auf jeden Fall sehr viel Value liegen wenn man sich nicht damit beschäftigt. Die Strategie, die man anfangs vermittelt bekommt, lässt das Freeplay auch ein wenig aussen vor bzw. man bekommt auferlegt, dass man fast alles c/f kann, was nicht gerade TPTK ist. Und genau an dem Punkt bleibt meiner Ansicht nach einiges liegen, genauso wie beim Stealen/Restealen.
      Ich schliesse mich euch da an, aber was genau versteht ihr unter "sich damit beschäftigen"? Bücher kaufen, Coachings, BSS Strategie durchwälzen?
      Wie schafft ihr das Spots für second barrel im unraised pot HU, prefloppushs ausserhalb des advanced charts etc. zu finden? Ich verliere ca. 70% meiner roten linie in grün, wie mein Graph aussieht könnt ihr euch ja denken ;)
      Mit Bss-postflop beschäftigen (habe ich aber auch noch nicht gemacht).. ich bin einfach ein wenig looser im Freeplay, achte auf die Stats und spiele dann. Ich finde das Folden aller Hände unter TPTK ist auf NL50/100 schon zu tight.. desweiteren natürlich stealen, was auch eine Menge ausmacht.