NL 50 SH Stats

  • 14 Antworten
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      1.mehr stealen
      2. mehr Af auf turn und river
      3. 16/11......naja, die Werte sollte etwas näher zusammen sein.
      sagen wir 17/15
      4. du nutzt zu wenig deine Position.....mehr vom BU spielen
      5. nich zu tight von der ersten Pos. aus spielen

      --> aber keine samplesize.....kann auch Varianz sein
      ---> schauen, dass man nich mit scared money spielt

      ---> Hände posten
      --->content lesen

      Ich biete Coachings an, wenn du eins willst.

      Tribun
    • jazzy667
      jazzy667
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 24
      Finde mein VPIP und PFR eigentlich relativ okay, hab gehört das Shagg ähnliche Stats hat.
    • KanonenBerra
      KanonenBerra
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 701
      Mit "näher zusammen" meint er dass du nicht so viel Callen sollst PF, du callst sehr wahrscheinlich häufig Pockets auf dem SB/BB, die kann man gegen CO- oder BU-Steals auch 3betten. Ansonsten kannst du ja so tight bleiben.

      Zum Beispiel.
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Original von Ullenboom
      Mit "näher zusammen" meint er dass du nicht so viel Callen sollst PF, du callst sehr wahrscheinlich häufig Pockets auf dem SB/BB, die kann man gegen CO- oder BU-Steals auch 3betten. Ansonsten kannst du ja so tight bleiben.

      Zum Beispiel.
      erstens das und 2tens: du bist nich shagg.....shagg spielt erfolgreich nitty, weil er postflop ne Edge hat, die die Meisten in der Form nich haben.
    • jazzy667
      jazzy667
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 24
      Danke erstmal für die Bewertung.
      Eine Frage hab ich aber noch, was sagen eigentlich die -946 $ bei Final Hand mit One Pair aus? Calle ich zu oft mit One Pair?

      @TribunCaesar Welches Limit spielst du?
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      @jazzy667 das ist glaub ich bei 1pair normal... du musst viel zu oft folden da du beat bist, dazu zählen ja auch bottompair etc. da du ja mit tptk schon nicht broke gehen solltest ist klar das man mit diesen händen negativ ist.

      glaube nicht das bei irgendjemandem diese werte positiv sind(hoff ich laber jetzt keinen bs^^)

      mfg gollo13
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bei mir ist sogar 2pair im Minus (bei den Stats NL50 seit Anfang 08), hab trotzdem eine passable positive Winrate.

      Btw. @ UTG 8.43/8.43 ... 35 Hands sind überhaupt keine Samplesize ... da kann man mit Standardrange alles von 0/0 bis 30/30 haben^^

      Ansonsten - mehr Stealen und aggressiver von CO/BU spielen - wie bereits gesagt.
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 5.250
      ich find den wts von fast 28 etwas hoch, vllt in großen potten mit na zu schlechtne hand zu viel runter gecallt
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Jo ist etwas hoch ... aber auf NL50 wird man sehr oft über den Idealwerten (20 - 22 oder so laut Forum) sein, weil das Limit einfach sehr passiv ist und oft einfach durchgecheckt, durchgecallt und mingebettet wird ... glaub WTS von 20 auf NL50 wär schon sehr nitty
    • pi0tre
      pi0tre
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 431
      ich denke wenn er sein turn af etwas pushed bekommt er weniger wts und mehr won$w.saw flop
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von TribunCaesar
      Original von Ullenboom
      Mit "näher zusammen" meint er dass du nicht so viel Callen sollst PF, du callst sehr wahrscheinlich häufig Pockets auf dem SB/BB, die kann man gegen CO- oder BU-Steals auch 3betten. Ansonsten kannst du ja so tight bleiben.

      Zum Beispiel.
      erstens das und 2tens: du bist nich shagg.....shagg spielt erfolgreich nitty, weil er postflop ne Edge hat, die die Meisten in der Form nich haben.
      Ähem, will man nicht möglichst viele Flops sehen, wenn man ne Mörder-Postflopedge hat?
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      Original von jazzy667
      Finde mein VPIP und PFR eigentlich relativ okay, hab gehört das Shagg ähnliche Stats hat.
      shaggy spielt aber auch 12+ tische SH oder???

      sogar ich komm nicht auf 35%ats aber 20 ist schon richtig low
      naja NL50 kann man locker profitabel so tight spielen.
      und 4 stacks down über 13000 hände ist nichts weltbewegendes.
    • kauert
      kauert
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2007 Beiträge: 43
      VP$IP 8 9 12 18 23 ist in ordnung aus den verschiedenen positionen. allerdings halte ich 20vom sb zu hoch, scheinbar stealst du zu oft den BB und kommst dabei in schlechte postflop situationen wo du OOP bist. folde einfach ab und zu den SB first in und werde aggressiver vom CO und BU.
      dein AF am turn sollte wenns geht höher sein als am river. man redet ja immer von ner treppe. vllt öfter 2nd barreln. ansonsten find ich die stats in ordnng. vpip und pfr sollten noch näher zusammen wie bereits von anderen beobachtet
    • jazzy667
      jazzy667
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 24
      Hab mir gestern das Coaching von Shagg angesehen, er spielt 16 Tische SH.
      Mit einem Vpip von 13. Ich muss sagen seine Spielweise gefällt mir wirklich gut, er kommt nur selten in marginale Situationen. Und trotz der tighten Spielweise wird er gut ausbezahlt.