Fold KK

    • Schachcoach
      Schachcoach
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 155
      Hallo zusammen,

      bin gerade in der Anfangsphase der SNG-Turnier, leider mit
      ca. 30$ im Minus.

      Gerade eben habe ich noch ein Turnier gespielt und auf UTG
      KK erwischt. Natürlich habe ich mit der empfohlenen Höhe
      gebettet und der Button geht All-In. Ich habe gecallt, obwohl
      mir einfach klar war das er wohl AA hat. War natürlich so und
      tschüss.

      Frage: Sollte man in so einem Fall folden?
      Meine Chancen liegen ja nur bei 17%
  • 14 Antworten
    • JackCheck
      JackCheck
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 52
      ich würde sowas immer callen, den das ist die einzige hand gegen die du hinten liegst. natürlich denkt man sofort daran, dass man gegen AA läuft wenn man all-in geraist wird.

      allerdings gibts es auch ne ganze menge leute und die mit ner ganzen menge anderer karten all-in gehen... (gegen die du alle vorn liegst)

      mit QQ kann man sich solche gedanken machen, weil es dann auch schon wieder auf die reads ankommt. aber mit KK würde ich sogar gegen meine reads callen.
    • Schachcoach
      Schachcoach
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 155
      Das hatte ich mir auch gedacht ;)

      Ironischerweise hat sogar jemand anderer gewonnen, der
      ne Strasse geluckt hat.

      Ohne Glück geht halt bei NL wohl nichts.
    • kingvalue
      kingvalue
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 382
      würde KK in so einer situation niemals folden. klar, kannst du mal gegen AA laufen und das ist wohl jedem schon mal passiert, aber hey that's poker!
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Stacks, Blinds, Read über den Gegner, wie sind die bisherigen Orbits verlaufen, buy in?

      Bei NL gibt es nur selten ein "ich hab xy und mach das, gegner macht das, ist das richtig/falsch zu callen"... da fließen zu viele andere, wichtige Kriterien ein. Sind die Blinds z.b. 10/20 und ihr habt beide 10.000er Stacks, du hast auf 60 geraised, er pusht und du hast den Read auf ihm, das er Rock ist, kannst du es ohne Probleme folden... habt ihr hingegen beide 10.000er Stacks bei 500/1000 Blinds, du raised auf 3000 und er pusht, ist es ein easy call...

      Prinzipiell würd ich hier aber auch zum Call raten: Ein guter Spieler würde nicht gleich all in pushen sondern reraisen mit einer starken Hand, also ist dein Gegner ein schlechter Spieler. Schlechte Spieler wiederum tendieren dazu, auch AA slowzuplayen oder mit schlechten Händen wie AKo oder QQ hier direkt zu pushen... das macht das i.d.R. normal zu einem Call.

      MfG
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      passiert. bin die letzten 3 sng's 2 mal mit qq ggn kk&aa raus und einmal mit kk gegn aa jeweils als bubblyboy raus.

      wenns nich grad der kerl is der bisher nur seine bb freeplays gespielt binnich daimmer dabei.
    • predator666
      predator666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 111
      Mein mit Abstand geilster Abgang bei nem SnG war auch mit KK...

      Hatte ca. 8000, Blinds 200/400, bin Button und alle folden zu mir. Ich raise natürlich, SB (ca. 4000) reraised, BB geht All-In (ca. 10000), ich calle und SB callt.

      Ergebnis: ich bin trotz late Positioin (Button!) auf zweimal AA im SB und im BB gestoßen, habe leider kein K getroffen und war somit draußen. War mir aber relativ egal, war nen verdammt lusitger Abgang und nur 11$ buy-in :)


      sowas passiert halt, aber es kommt selten vor^^
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      in einem turnier würde ich KK glaube ich nur nach 3 raises vor mir folden...in einem cash game nur gegen Tags/rocks die den vierten raise machen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Schachcoach
      Ich habe gecallt, obwohl
      mir einfach klar war das er wohl AA hat.
      Gerade in den niedrigen SNG-Buyins kann einem das nicht klar sein. Mit Ausnahme bestimmter - und äußerst seltener - Bubblekonstellationen ist das niemals ein Fold. Das mag in Cashgames anders sein, in SNGs, vor allem Speeds, hat man selten die Zeit auf bessere Hände zu warten und KK aus Angst vor AA zu folden. Dies gilt natürlich nur preflop.
    • Ratskin
      Ratskin
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 411
      Die häufigste all in Hand ist in den niedrigen SNG-buyins imho AK. Folglich würde ich KK ebenfalls nicht folden
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      also auf den SNGs mit niedrigem buy in würde ich das auf jeden fall callen, egal wie die stacks und blinds sind, denn die wahrscheinlichkeit dass der asse hat ist genauso groß wie dass er Q5s hat ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von incognito
      also auf den SNGs mit niedrigem buy in würde ich das auf jeden fall callen, egal wie die stacks und blinds sind, denn die wahrscheinlichkeit dass der asse hat ist genauso groß wie dass er Q5s hat ;)
      Es gibt tatsächlich Konstellationen bei denen das Callen mit KK -EV ist. Denkbar wäre:
      Villain1: 600
      Villain2: 400
      Villain3: 13000
      Hero: 6000

      Hier beispielsweise ein Allin von Big Stack mit KK zu callen wäre -EV. Und solche Situationen gibt es. Habe selbst QQ in einer vergleichbaren Situation gefoldet. Wobei QQ klarer ist als KK.
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Wobei es natürlich stark auf die Payout-Struktur ankommt.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von DrJ22
      Wobei es natürlich stark auf die Payout-Struktur ankommt.
      50 30 20
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      Original von Schachcoach
      obwohl mir einfach klar war das er wohl AA hat.
      ich glaube dir war nicht klar, dass er AA hatte sondern du hattest angst, dass er AA hat.
      Hättest du QQ gehabt hättest du ihn sicher auf KK oder AA gesetzt und gecallt ;)