tauge ich nicht als cash game player?

    • pcm
      pcm
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 429
      Hallo,

      ich spiele NL50 FR BSS seit kurzem auch NL50 SH BSS (nen paar kurze ausflüge auf nl100) und bin jetz in ~85k händen 12stacks down. die hände hab ich die letzten 5 monate erspielt (mit 6wochen pause zwischendurch). seitdem ich poker spiele gehts beim cash game nur rauf und runter rauf und runter so langsam glaube ich ich tauge nicht zum cash game player :D

      hier mal die graphen dazu
      everest alt:

      everest neu:

      pokerstars:

      fulltilt:


      mein vpip beträgt 16.84, wts 23.51, w@sd 55.07, pfr 3.76, af 0.75

      mein problem liegt wohl haupstächlich darin das ich zu wenig overpairs folde, das konnte ich in letzter zeit aber ganz gut abstellen. ansonsten wird mir immer gesagt ich hab zu wenig vpip/pfr/af und mein wts is zu niedrig und mein w@sd is zu hoch. kann nen NL spieler eventuell was zu den werten sagen?

      ich hab noch ne 4500$ br (bin da etwas konservativ vorm limit aufstieg), die br hab ich aber auch nur durch größeren gewinn im turnier... woran merkt man das man nich für cash game geignet is? Ich denke ich hab NL10 und NL25 geschlagen (das hoch beim ersten graph is NL25, dann kam der turnier gewinn und seitdem gehts runter).

      ich weiß nich obs gut wäre auf mtts oder sngs zu setzen, ich spiele die ab und zu ganz gerne um mal abwechslung zu haben aber ansonsten...

      videos von ps.de gucke ich, strategie artikel lese ich auch, bücher lese ich auch. persönlich hab ich das gefühl das ich in letzter zeit kaum ne straße oder nen flush treffe, full house ab und zu aber am meisten treffe ich sets. ich guck grad ziemlich ratlos in die röhre ?( da ich nich weiß ob ich beim cash game nur money burning betreibe oder ob die lange loosing strecke normal is, sicher hab ich einige stacks vertiltet, aber auch den ein oder anderen suckout kassiert.

      gruß daniel
  • 4 Antworten
    • ocrFoX
      ocrFoX
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2007 Beiträge: 124
      *Edit* Ok deine Stats sind vermutlich FR da weiss ich nicht wie sie auszusehen haben, im Kästchen findest du Korrekturen für SH
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Also der PFR ist massiv zu klein, es spricht nichts gegen tightes spielen, aber du spielst ja 12% deiner Hände nur coldcalled bzw gelimped, das kann auf dauer nicht gut gehen, das ist absolut readable. Das Verhältnis VPIP/PFR sollte etwa bei 4/3 5/4 liegen, dein AF ist auch zu gering, du spielst selten mit Continuation Bet und foldest WeakTight am Flop.
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Ansonsten sprichst du dein Problem ja selber an, Tilt!, der größte BR Vernichter. Dazu kommen BadBeats, die Varianz bedingt verhäuft auftreten können. Sobald du dein Tilt im Griff hast und ein Upswing kommt in dem DU Suckouts verteilst, bestes Beispiel dafür ist wohl KKvsAA, dann macht sich das in deinem graphen stark bemerkbar, da einige Downs nicht dabei sind, die du dank Tilt sonst verdonkt hättest.

      Falls du Probleme mit dem Tilten hast solltest du versuchen über die hier vorhandenen Videos zur Psychologie beim Spielen etwas zu lernen. Solange du nach einem BadBeat nicht mal annähernd dein A-Game spielst dann mach für 1 Stunde Pause, das spart dir Nerven und Geld.

      ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
    • pascl
      pascl
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 452
      hi,
      beim thema TILT kann ich folgende artikel empfehlen:

      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/psychology/#silver

      grüße
      pascal
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Machs wie ich - scheiss auf die winrate und leb als breakeven spieler vom rakeback, suckt zwar, aber so macht man trotzdem noch nen bissl gewinn
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      jo der tilt macht wahrscheinlich wohl schon am meisten aus. also mir gehts jedenfalls so... zweimal auf tilt total loose mit bottom pair 150bb instaruntergecallt und scho is die winrate auf die ersten 3000 nl100-hände von 16bb auf 8bb/100 hands runtergegangen...

      wenn ich das endlich mal abstellen würde, wäre ich wohl konstant guter winning player, obwohl ich nicht unbedingt das monster talent bin... so sollte es dir eig. auch ergehen.. genügend edge kriegen wir ja hier vermittelt :)

      MfG Cheffe

      PS: spreche übrigens nur aus SH erfahrung