flush bet/raisen, wann?

    • kickz
      kickz
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 48
      wann muss ich einen flush noch betten?
      situation 1)
      pot odds stimmen, ich bin letzter alle checkten zu mir.
      bisher hab ich hier immer gebettet

      situation 2)
      pot odds stimmen, einer bettet, ein paar callen/folden, wann ist ein call richtig und wann raise ich?

      danke

      ach ja und noch ein zusatz, wofür ich jetzt nciht extra einen neuen thread aufmachen möchte:
      wieso ist nach SHC ein 44 Early ein eindeutiger call, und late nur noch ein Call ab 2 spieler?!
      generell versuch ich mit jedem niedrigen pocket pair zu limpen egal wie viel vorher schon gelimpt sind...
  • 2 Antworten
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von kickz
      wieso ist nach SHC ein 44 Early ein eindeutiger call, und late nur noch ein Call ab 2 spieler?!
      Weil die kleinen PocketPairs auf Dauer unprofitabel sind, wenn man sie nur gegen einen oder 2 Gegner spielt. In Early Position limpt man auf den Microlimits, weil man hofft und meist zu Recht davon ausgehen kann, daß noch weitere Spieler in den Pot einsteigen.
      In Late Position müssen diese weiteren Spieler bereits im Pot sein, da die Chance, daß nach Dir noch jemand einsteigt, ja gering ist, da maximal noch ein Spieler (ohne die Blinds) dran ist.
      Du brauchst am Flop ein Set, um weiterspielen zu können, da das nur etwa jedes achte Mal kommt, brauchst Du gute PotOdds zum Spielen = mehrere Gegner.

      Gruß,

      Don
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Generell solltest du eigentlich immer betten weil du meistens die Beste Hand hast ;)
      Ich denke du meinst einen Flushdraw...
      Ist schwer zu erklären, am besten postest du mal ein paar Beispielhände...
      -Du solltest dein FD betten wenn du glaubst deine Gegner zum folden bringen zu können (Fold Equity)(BSP: Du hast FD, bettest am Flop gegen 2 Gegner, einer foldet,der andere callt=>dann bettest du den Turn nochmal weil die Mögichkeit besteht dass der andere jetzt foldet, du gewinnst den Pot also ohne deine Flush gemacht zu haben)
      -Wenn du eine Equity Edge besitzt (Flop, du hast Flushdraw, einer bettet, einer callt, du raist, weil du in ca 34% der Fälle deinen Flush machst die Durchschnittsequity aber nur 33,3333 % beträgt, wenn drei gegner dabei sind beträgt die Durchschnitssequity 25% also hast du noch eine größere Edge und solltest wieder raisen!)