Bei welchem Limit (FL) stößt ihr an eure Grenzen?

    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Ja hallo erstmal...

      Ich spiele inzwischen seit einigen Wochen 1/2 FL SH auf PP, und es läuft wie geschmiert, möglicherweise isses nur n Megaupswing, aber den werd ich auch erstmal so mitnehmen. Auf jeden Fall ist mir aufgefallen dass es auf dem Limit mindestens genausoviele Fische gibt wie auf .50/1, und auch wenn ich jetzt nicht bestes Poker spiele so bin ich mir sicher dass ich dieses Limit ohne große Schwierigkeiten schlagen werde und mich demnächst auf 2/4 wiederfinde...

      Mich würde jetzt interessieren wie es euch so auf diesem Limit ergangen ist... werden die Fische langsam weniger?

      Oder auch ganz allgemein, an welchem Limit seid ihr bisher longterm an euren "pokerischen Fähigkeiten" gescheitert? Habt ihr vielleicht nach längerer Zeit erkannt dass es rentabler wäre einfach ein Limit tiefer zu spielen wegen der deutlich besseren Winrate?

      Würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen!

      mfG, witman
  • 25 Antworten
    • 1
    • 2